Mutter Erde

Danke Susanne!

Reloaded: Die Flugzeuglüge vom 11. September 2001 – Verbreitet sie!

Somit ist auch dieser Punkt geklärt, es war eine Videoanimpation!


Veröffentlicht am 10.05.2014

Das Buch 911thology von Dimitri Khalezov, wird zur Zeit ins Deutsche übersetzt.

Dass die offizielle Geschichte des 11. September ein Sack voll Lügen ist, gilt in der alternativen Gemeinde als erwiesen. Doch was geschah nun wirklich? Eine neue Serie von Enthüllungen eines ehemaligen Mitarbeiters der russischen Geheimdienste schockiert selbst jene, die gedacht hatten, längst hinter den Schleier zu blicken. Wie genau wurden die Gebäude des WTC zum Einsturz gebracht? Die Analyse eines Fachmanns für nukleare Sprengungen kommt zu einem schockierenden Ergebnis.

Der rote Pille Artikel (http://die-rote-pille.blogspot.de/201…) entlarvt:

So sieht allerdings die Wahrheit aus:

http://mainstreamsmasher.blogspot.de/…


Dimitri Khalezov – WTC mit Nuklearsprengkörper pulverisiert!


Das ursprüngliche Originalvideo!!!!

9/11 The Third Truth – Dimitri Khalezov (full version)


 

9/11 Truth: Was Mossad in Charge? Kevin Barrett, Dimitri Khalezov and Gordon Duff Discuss


 

Hochgeladen am 21.02.2011

Kevin Barrett speaks with intelligence community whistleblower Dmitri Khalezov and Veterans Today editor Gordon Duff. They discuss whether an infamous Mossad agent named Mike Harari brag of organizing 9/11? Dmitri Khalezov, author of The Third Truth About 9/11, was arrested in Thailand along with Mike Harari. Khalezov says Harari was his friend at the time of 9/11, invited him to a party on 9/12/01 celebrating the successful operation, and subsequently let it be known, in so many words, that he, Harari, was an organizer of the 9/11 false-flag event. Gordon Duff, editor of Veterans Today, knows the intelligence community well and says Khalezov should be taken seriously as a potential witness in the 9/11 mass murder case.

audio by Edward Rynearson and Kevin Barret
images by http://www.VeteransToday.com

Türkische Kampfjets für militärische Großübung „Jawtex“ auf mehreren Standorten – sehr seltsam!?

Friesland – 09.05.2014

Türkische Kampfjets trafen gestern ein

Zwei C-160-Transportflugzeuge und fünf F-16-Kampfjets (Foto) aus der Türkei landeten gestern auf dem Flugplatz Wittmundhafen .   FOTO:    Bundeswehr

Zwei C-160-Transportflugzeuge und fünf F-16-Kampfjets (Foto) aus der Türkei landeten gestern auf dem Flugplatz Wittmundhafen . FOTO: Bundeswehr

Neben Deutschland beteiligen sich die Niederlande, Italien, Frankreich, Finnland, Slowenien, Griechenland, Österreich, Schweiz, Türkei, Ungarn und die USA.

Wittmundhafen/fr – Gestern trafen in Wittmundhafen fünf türkische F-16-Kampfjets und zwei C-160-Transportflugzeuge für die Großübung „Jawtex“ ein (Joint Air Warfare Tactical Exercise). Bei „Jawtex“ handelt es sich nach Angaben der Bundeswehr um eine Großübung, wie sie in Deutschland nur noch selten stattfindet.

Mehrere Standorte in Deutschland sind beteiligt, darunter auch Wittmundhafen.

Fast 4200 Übungsteilnehmer sind dabei, mehr als 800 davon werden durch elf Partnernationen gestellt. Übungsschwerpunkte sind die so genannte „Air Surface Integration“, also das Zusammenwirken von Luftstreitkräften mit Heeres- und Marineverbänden, und „streitkräftegemeinsame Feuerunterstützung“.

http://www.wzonline.de/nachrichten/friesland/detail/artikel/tuerkische-kampfjets-trafen-gestern-ein.html

frieden-und-freiheit-2014+

Der Schwarze Tod- ein paar Hypothesen

das Erwachen der Valkyrjar

Die Pest 1 Die Pest2 Die Pest3 Die Pest4 Die Pest5 Die Pest6 Die Pest7 Die Pest8 Die Pest9 Die Pest10 Die Pest11 Die Pest12 Die Pest13 Die Pest14 .

…danke an Heibo

Gruß an die wahre Geschichte

TA KI

Ursprünglichen Post anzeigen

Der Griff nach den Sternen aber nicht mit der ROSAROTEN Bombe :-/

Danke Helmut, so geben sie sich zu erkennen!
Für die NEOS ist sogar der Arsch zu schade 😦

EU-Wahl – Griff nach den Sternen 2

%d Bloggern gefällt das: