✰Full Documentary The World’s First Face Transplant✰

Published on Aug 21, 2013

People with faces disfigured by trauma, burns, disease, or birth defects might aesthetically benefit from the procedure. Professor Peter Butler at the Royal Free Hospital first suggested this approach in treating people with facial disfigurement in a Lancet article in 2002. This suggestion caused considerable debate at the time concerning the ethics of this procedure.
An alternative to a face transplant is facial reconstruction, which typically involves moving the patient’s own skin from their back, buttocks, thighs, or chest to their face in a series of as many as 50 operations to regain even limited functionality, and a face that is often likened to a mask or a living quilt.

The Military’s Mystery Machine – Haarp Weather Modification Technology in Alaska

sauberer Himmel über Österreich

H.A.A.R.P. Alaska ist seit einem Jahr stillgelegt oder nur inoffiziell tätig! Die letzten Aufzeichnungen von H.A.A.R.P. Alaska haben wir vom Juni 2013. Danach hieß es, dass die Anlage „verkauft“ wurde oder neu übernommen wird? Bis heute keine neuen Nachrichten dazu…

Ursprünglichen Post anzeigen

kosmisches Basiswissen

PDF-Dokumente zusammengestellt von Susanne Verena Kuni:

Inuakiner_aus_dem_ORION

Raumgeschwister warnen vor Atomwaffen

alien-treatys

Der.ArmstrongReport..Ausserirdische.und.UFOs.1993

Der-Kelch-der-Wahrheit-Billy-Meier

Iarga

J003

Kuemmert_sich_eine_ausserirdische_Menschheit_um_uns

Sirius Networkhier sind noch weitere Berichte von Susanne zu finden

Das derzeitige Eingreifen der Außerirdischen

 

Das derzeitige Eingreifen der Außerirdischen

sauberer Himmel über Österreich

Sprueheinrichtungen-in-flugzeug

http://mainstreamsmasher.wordpress.com/2013/07/28/das-derzeitige-eingreifen-der-auserirdischen-und-was-im-hinblick-auf-chemtrails-und-haarp-passiert/

Das derzeitige Eingreifen der Außerirdischen und was im Hinblick auf CHEMTRAILS und HAARP passiert

7. Juli 2013 um 14:37

„Die folgenden Informationen hat mir ein Informant übermittelt. Sie stammen von John Kettler, einem sensitiven, interdimensionalen Telepath, der direkten Kontakt zu Außerirdischen sowie zu so genannten EDs (Extradimensionalen) hat.

Da die Weltsituation im Moment an einem Punkt ist, wo die herrschenden Mächte Dinge tun, die zur Zerstörung des Lebens auf der Erde führen können, haben die Außerirdischen – sprich: unsere Raumgeschwister – beschlossen, das kosmische Gesetz der Nichteinmischung aufzuheben und einzugreifen. Es handelt sich um diejenigen Außerirdischen, die in den 1950er-Jahren versucht haben, zur US-Regierung Kontakt aufzunehmen, jedoch eine Absage erfuhren, weil ihr Friedensangebot eine Störung der Wirtschaft bedeutet hätte. Stattdessen ließ sich die amerikanische Regierung damals mit den negativen Außerirdischen ein, schloss einen Vertrag mit ihnen und ließ zu, dass Menschen “entführt” werden durften. Im Gegenzug erhielten sie Technologien…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.352 weitere Wörter

%d Bloggern gefällt das: