Tesla – Quantum Energy Generator – selber bauen

Ein Geschenk für die Welt nach 120 Jahren oder eine ordentliche Finte??

Baupläne in Deutsch und Englisch am Ende des Berichtes!!

Ich wage das nicht abschließend zu beurteilen. Dazu müsste ich wohl tagelange Übersetzungsarbeit aufbringen – Zeit, die ich nicht habe – um die ganzen Seiten von der Organisation Fix the World (FTW) / HopeGirl und weitere zu studieren.

Foto: Quantum Energy Generator Quantum Energie Generator

Allerdings, wenn man der Initiatorin von Fix the World und dem blog HopeGirl in ihren Videos zuhört, kann man sich des Eindrucks nicht erwehren, dass sie ernst meint, was sie sagt. Dass Sie auch das faule System, in dem wir leben, durchschaut hat und mit ihrer Organisation einen Beitrag dazu leisten will, dieses System zum Positiven zu verändern.

Bei diesem Tesla Stromerzeuger handelt es sich um das Patent Nr. 511.916 vom 02. Januar 1894!! (An anderer Stelle auf der Internetseite wird auch auf das Patent Nr. 390414 vom 02. Okt. 1888 hingewiesen) Bauplan in Eglisch u. Deutsch am Ende des Beitrags.

Die ursprüngliche Version ist mit ein paar Modifikationen der heutigen Zeit angepasst. Schließlich sind über 100 Jahre vergangen und heute hat man elektronische Bauteile, von denen Nikola Tesla damals nur träumen konnte.

Der Quantum Energy Generator (QEG), wie das Fix the World Team diesen Tesla Stromerzeuger nennt, soll 10 KW Leistung bringen. Es handelt sich hierbei um eine Resonanzmaschine.

Foto:Initiatoren Fix the World Fix the World

Das System wird von einer externen Energiequelle gestartet. Das kann eine einfache Handkurbel sein, Strom vom Netz oder von einer Batterie. Beim Start wird der Rotor im Stator in Bewegung gesetzt, bis das System in Resonanz geht. Dann läuft es selbständig. Zum eigenen Betrieb benötigt es nur einen Bruchteil der Energie, die es erzeugt.

Somit kann das Gerät auch während des Betriebes sich selbst mit der notwendigen Antriebsenergie versorgen und seine Startbatterie wieder aufladen. Also ein richtiger Selbstläufer. 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr, ohne Öl, Gas, Sonne oder Wind.

Die in diesem Bauplan dargelegte Beschreibung ist deckungsgleich mit den Erkenntnissen eines Entwicklers aus unserem Netzwerk. Auch dieser konnte z. B. die Resonanz zwischen E-Motor und Generator beim Rotovertersystem mit einer elektronischen Schaltung herstellen. So bringt ein solcher Rotoverter gut das 10-fache an Leistung, was es für den Eigenantrieb benötigt. Genau dieser Entwickler baut auch gerade ein solches Resonanzgerät, wie den QEG – allerdings vollkommen ohne bewegte Teile.

N. Tesla hat, wie Viktor Schauberger und andere Größen des 19./20. Jahrhunderts, nur die Natur verstanden. “Natur kapieren. Natur kopieren.” “Ihr bewegt falsch!” und “Implosion statt Explosion.” Das waren wichtige Kernaussagen von Viktor Schauberger.

Tesla hat mit dieser Resonanzmaschine nur nachempfunden, was die Natur macht. Das ganze Universum funktioniert mit Schwingungen und Wirbel. Er hat dieses Prinzip in funktionierende Geräte/Apparaturen umgesetzt.

Deswegen waren diese großartigen Menschen damals um Welten weiter, als wir heute. Unsere sogenannte Hi Tech Gesellschaft ist, was Energiegewinnung und Antriebstechnik betrifft, tiefstes Mittelalter.

Aus diesem Grund gehe ich stark davon aus, dass auch dieser Bauplan zu dem Quantum Energy Generator kein Betrug ist. So, wie das bei den diversen Bauplänen von angeblich funktionierenden Magnetmotoren oder verschiedenen Teslamaschinen, der Fall ist.

Bewahrheitet sich meine Vermutung, könnte dies eine gigantische Lawine lostreten. Je mehr Tüftler, Entwickler, Ingenieure usw. dieses Gerät nachbauen, ob für sich selbst, oder um es auch zu produzieren und Jenen zu verkaufen, die sich so etwas nicht selber bauen können, was ja die Masse ist, um so kräftiger ist der Tritt in den Hintern der Kabale.

Schließlich zocken die uns seit über 100 Jahren ab – tagtäglich! Verdrecken und vergiften, in völlig unnötiger Weise, unsere Lebensgrundlage, Mutter Erde, nur um Macht durch Abhängigkeit zu erhalten und ihre unersättliche Profitgier zu befriedigen. Mit tatkräftiger Unterstützung der Politikdarsteller, die ohnehin fast nur gegen den Willen der breiten Bevölkerung handeln.

Dies wäre dann die schnellste und sauberste Energiewende!!

Keine neuen Stromtrassen, keine neuen Kraftwerke mehr – schon gar nicht die stinkenden Kohlekraftwerke, die derzeit wieder gebaut werden, weil die Kohle im Ausland so billig ist. Adieu AKW und Dreckschleudern!!

Dass dem tatsächlich so sein könnte, kann man sehr leicht aus der nachfolgenden Tabelle ersehen.

Stromverbrauch in der BRD:

Kundengruppen 2011 2012*
Mrd. kWh Mrd. kWh
Produzierendes Gewerbe 227,6 217,2
Haushalt 136,6 137,0
Handel und Gewerbe   76,5   76,0
Öffentliche Einrichtungen    46,9    46,5
Landwirtschaft      9.0      8,9
Verkehr    16,6    16,5
Insgesamt 513,2 502,1

* vorläufige Zahlen, Quelle: BDEW

 

Rund 222 Mrd. KWh machen Haushalte, Handel u. Gewerbe plus Landwirtschaft aus. Also fast die Hälfte des gesamten Stromverbrauchs der BRD. Genau dieser Bereich kann sich mit solchen Geräten schnellstens eindecken.

Unternehmen, die die benötigten Teile und oder die kompletten Geräte bauen können, gibt es in der BRD und weltweit genug. Arbeitskräfte gibt es auch genügend. Unter den gut 8 Millionen offenen und versteckten Arbeitslosen, Hartz IV- und Sozialhilfeempfängern (oder wie auch immer die heute benannt werden), ist – meiner Meinung nach – die Mehrzahl bereit und gewillt dafür zu arbeiten.

Schließlich braucht man diese Arbeitnehmer nicht mit einem Hungerlohn von EUR 8,50 die Stunde abspeisen, um die Aufstockung durch die Allgemeinheit, also die Steuerzahler bezahlen zu lassen, damit die Unternehmen ihre überzogenen Gewinne machen können.

Ein Mindestlohn von EUR 18,- die Stunde sollte es schon sein. Es macht gar nichts aus, dass die Geräte dadurch teurer werden. Durch den Wegfall von 80 % der Energiekosten für Strom, Warmwasseraufbereitung, Heizung und Mobilität (20% als Rücklage für Wartung, Reparatur und Wiederbeschaffung sollte ausreichen) bezahlen sich die Geräte von allein.

Dazu braucht es weder schwachsinnige Abwrackprämien noch einen Cent “staatliche” Förderung, um ein gigantisches Wirtschaftsprogramm in die richtig Richtung einzuleiten.

Eine solche Technik würde so viel Kostenentlastung in den privaten Haushalten und Gewerbebetrieben bringen, dass wir uns alle auch gleich eine Abwrackprämie für Politikdarsteller leisten sollten.

Die neuen Arbeitslosen aus der “sterbenden” Energiewirtschaft finden sofort wieder neue Aufgabenbereiche. HopeGirlDer Umbau der befreiten Republik wird so viele neue Arbeitsplätze schaffen, wie nie zuvor. Das Ende der Energieknechtschaft ist auch das Ende der zerstörerischen Globalisierung, die nur und ausschließlich der Profitmaximierung gemäß der falschen keynesianistischen “Wirtschafts”lehre dienlich ist.

Wohnungsmieter, was ja gut 55 % der Bevölkerung sind, müssten sich auch keine Gedanken machen. Die Mieter legen ein paar Euro zusammen und lassen sich so einen Quantum Energy Generator plus einer neuen, Strom betriebenen Heizung, zusammen mit dem Vermieter, für alle Parteien im Keller einbauen. Da macht auch der Vermieter gern mit – wenn er nicht sehr schnell ohne Mieter da stehen will.

Wenn der Quantum Energy Generator tatsächlich so funktioniert, wie im Bauplan beschrieben, könnte dieses Szenario durchaus sehr schnell Realität werden.

Wir müssen es nur selber TUN!Zeit für eine neue Revolution

Die Zeit der neuen Revolution kann beginnen!

 

Vielleicht findet sich ja hier unter den Besuchern ein zweisprachiger Mitstreiter, dem es leicht fällt, nur die Baubeschreibung des Tesla Stromerzeugers (s. PDF) in ein korrektes Deutsch zu übersetzen. Dann könnten wir das hier zum Download einstellen, damit auch jene Tüftler und versierte Menschen, die des Englischen nicht so mächtig sind, die Beschreibung überprüfen und den Nachbau schneller angehen können.

Nachtrag 29.03.2014

Das ging ja ruck zuck! Gestern kurz vor 24:00 Uhr eingestellt, heute schon von mehreren Mitstreitern die deutsche Übersetzung des Bauplans erhalten. Vielen Dank an ALLE!!

Ein Video:

 

 

Die Internetseiten:

http://fixtheworldproject.net/

http://hopegirl2012.wordpress.com/2014/03/25/qeg-open-sourced/  

http://www.new-earth-project.org

Bauplan runterladen: Es öffnet sich ein neues Fenster und darin erscheint der Link zum Runterladen!! Wer es dennoch nicht runterladen kann, aus welchen Gründen auch immer, soll mir bitte über das Kontaktformular eine Anfrage senden – ich schicke den Plan dann per Mail. Aber das Postfach muss für über 6,5 MB geeignet sein!!

Bauplan als PDF in Deutsch: QEGBauplanDeutsch

Stator und Rotor mit metrischer Bemaßung als PDF stator_rotor_metrisch

mit deutschen Teileherstellern QEG-2

Bauplan als PDF in Englisch: qeg-user-manual-3-25-14-2:

Zip-Download Deutsch und Englisch:
http://timebrain.org/QEG/qeg.zip

Bauplan als PDF in Italienisch QEG – manuale d’uso (traduzione 27-3-14) (1)

Bauplan als PDF in Französisch qeg-user-manual-3-25-14_-_FR

Bitte helfen Sie mit!

Verteilen Sie den Bauplan an Freunde, Bekannte, Verwandte, Ihnen bekannte Handwerker oder Fachleute und Tüftler. Verschicken Sie den Link zu dieser Seite. Egal, was und wie!

Hauptsache ist, dass das Wissen um diese wunderbare Möglichkeit so weit verbreitet wird, wie nur möglich. Um so schneller wird es viele Menschen geben, die so ein Gerät bauen und wohlmöglich auch Firmen, die diese Geräte bauen und zum Kauf anbieten. Das ist dann eine echte Energiewende.

Nicht die Volksverdummung, die uns die Politikerkaste auftischen will. Den Schwachsinn, den die Kleinen bezahlen sollen, damit die Großen (Verbrecherorganisationen – was anderes ist das nicht) ihre Profite machen können und weiter unseren Planeten ungestört zerstören können.


QEG – Free Energy Device (Open Source) – March 2014
für dieses Video ist Anmeldung erfoderlich

Published on Mar 2, 2014

Interview with Hopegirl, and other guests (March 2014), who talk about the QEG (Quantum Energy Generator) that she is helping to bring out. The free energy generator is based on one of Tesla’s inventions and detailed plans on how to build it have been posted online at:
http://hopegirl2012.wordpress.com/201…

A video of it generating raw power can be seen at:

http://www.youtube.com/watch?v=hOOrvL…

This contains excerpts from ExpandingU Radio’s blogtalk show „MISSION I’MPOSSIBLE“, to hear the full interview go to:
http://www.blogtalkradio.com/expandin…


QEG HopeGirl speaking for Fix The World Organization

Veröffentlicht am 24.04.2014

Published on Jan 31, 2014 – dieses wurde gelöscht

This is an important Update from HopeGirl and the Fix the World Organization in January of 2014.

Included in this Update are the following:

The story of HopeGirl and the Fix the World Organization

1) Free Energy Device- (QEG) – I am here with the device in person and ready to flip the switch!
2) The Peoples Fund to Change the Planet- although we’ve had a slight delay, the fund is getting ready to explode!
3) HopeGirl to Participate in Financial Truth Movement Conference in February
4) HopeGirl to Join the soon to be launched New Earth Nation!

5) Announcing the „Truth Storm Series.“ Are you tired of feeling confused? This collection of practical, powerful, no-nonsense talks by HopeGirl will help you sharpen your discernment and find clarity, peace and personal certainty in a world filled with disinformation and confusing psycho babble.

6) Fix the World will soon be offering online New Paradigm Business Courses!
7) HopeGirl World Tour in the Spring: Morocco, South Africa, China, Australia and more! Offering workshops, key note speaking engagements, free energy device – local production set up, and humanitarian project consulting. Now taking bookings!

IF YOU WOULD LIKE TO MAKE A DONATION TO THE QEG CAMPAIGN PLEASE VISIT:

http://www.gofundme.com/HopeGirlFixth

IF YOU WOULD LIKE TO MAKE A DONATION TO HOPEGIRL OR THE FIX THE WORLD ORGANIZATION PLEASE VISIT:

http://www.gofundme.com/Fix-The-World

IF YOU WOULD LIKE TO MAKE A DONATION TO THE PEOPLES FUND TO CHANGE THE PLANET PLEASE VISIT:

http://www.indiegogo.com/projects/peo
OTHER IMPORTANT LINKS ASSOCIATED WITH THIS UPDATE:

FIX THE WORLD WEBSITE: http://fixtheworldproject.net/
PEOPLES FUND WEBSITE: http://thepeoplesfundtochangetheplane
NEW EARTH NATION WEBSITE: http://www.new-earth-project.org/
NEW EARTH NATION FACEBOOK PAGE: https://www.facebook.com/The.New.Eart


This Week in Free Energy™ — March 28, 2014: H-Cat Report; QEG

Published on Mar 29, 2014

See notes and links at http://freeenergynews.com/ThisWeekinF…

See the H-Cat calorimetric full report at http://pesn.com/2014/03/31/9602464_St…

Visit us at…
http://PESN.com – our exclusive news stories
http://FreeEnergyNews.com – from around the world
http://PESWiki.com – the Wikipedia of free energy
http://Top5Energy.com – best exotics free energy techs closest to market


QEG Processed Core Arrives in Taiwan


QEG — Fix the World Organization Interview by PESN; April 3, 2014

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hinterlasse einen Kommentar

14 Kommentare

  1. carmen

     /  17. April 2014

    Hallo,

    unter diesem Link ist die Bauanleitung des QEG (Uebersetzung der engl.Version) auf brasilianisch/portugiesisch zu lesen:

    http://www.forum.antinovaordemmundial.com

    Top Posts do Forum:
    Energia livre
    Gerador Quântico de Energia Eléctrica Over-Unity: Manual de construção livre

    Carmen

    Liken

    Antwort
  2. „Freie Energie“, also nicht materiegebundene Energie, ist vermutlich feinstoffliche Seelen- / Lebens-Energie. Und wenn wir diese Energie „einfangen“ bzw. ihren natürlichen Fluß möglicherweise stören, um GROBSTOFFLICHE Geräte damit zu betreiben, reduzieren wir vermutlich die Menge an verfügbarer Lebens-Energie im Umfeld – evt. auch aus den Körpern der Personen, die sich im Umfeld von entsprechenden Generatoren aufhalten. Die große Mehrheit der Menschen der zivilisierten Gesellschaft KANN dies gegenwärtig nicht wahrnehmen / erkennen, weil sie von der „Kollektiven Zivilisations-Neurose“ (KZN) befallen und beeinträchtigt ist, die in der Hauptsache in der Abtrennung von der höheren Seins- / Bewußtseins-Ebene besteht, die das feinstoffliche Wahrnehmungs-„Organ“ der Menschen ist bzw. sein soll(te).
    Schon das Alte Testament berichtet über das historische Eintreten / Ausbrechen dieser schlimmsten / schwersten aller möglichen Krankheiten. Es ist genau betrachtet die wesentliche Ursache aller sogenannten „Krankheiten“. Und im Neuen Testament finden wir ebenso Hinweise auf die Krankheit (die durch Jesus Christus damals NICHT kollektiv geheilt wurde!), aber auch auf die wesentlichen Schritte des Heilungsweges.
    Nachzulesen sind die Schritte unter „Wahre Heilung“ auf http://www.Seelen-Oeffner.de.

    Herzlichen Gruß!

    Wolfgang Heuer
    Projekt Seelen-Oeffner

    Liken

    Antwort
    • Danke sehr, Wolfgang Heuer,
      das ist ein hochinteressanter Aspekt, den du da aufwirfst…
      Ja, welche Energie ist es denn, die umgewandelt wird???

      HerzLicht Willkommen auf w3000
      Liebe Grüße
      AnNijaTbé

      Liken

      Antwort
      • @ AnNijaTbé: Deine Frage kann ich nicht letztschlüssig beantworten. Aber es gibt schwerwiegende Verdachtsmomente. Einer davon kommt aus dem Bereich der „Keshe“-Geräte. Vor einiger Zeit las ich, daß Anwender solcher Geräte (in ihren Häusern) von unangenehmen Gefühlen berichteten, die durch den Betrieb der Geräte auftraten. Möglicherweise nutzen solche Geräte die feinstoffliche Seelen- / Lebens-Energie – auch – der Menschen (die in der Nähe sind); also aus deren „Aura“, aus dem feinstofflichen „Kraftfeld“, das die Menschen – nach meinem Verständnis – in der Hauptsache sind.

        Weitere Hinweise kommen aus Berichten über „UFOs“, die auf der Erdoberfläche gelandet sein -oder knapp darüber geschwebt haben – sollen. Die Vegetation soll an solchen Stellen geschädigt worden sein; in einigen Fällen auch völlig zerstört worden sein und selbst nach ein oder zwei Jahren seien dort noch immer kahle Stellen zu erkennen gewesen. Also denke ich, daß (zumndest einige von solchen) UFOs eine Technik verwenden, die feinstoffliche Energie – Seelen- / Lebens-Energie – „tötet“ / „vertreibt“ / benutzt. (?)

        Schon vor etlichen Jahrzehnten (ich bin jetzt 69) habe ich in einem Science-Fiction-Roman gelesen, daß Raumschiffe diese feinstoffliche Energie als Antriebsenergie verwend(et)en.

        Liken

        Antwort
        • In jeden Fall sollten wir wirklich vorsichtig sein und wenn möglich prüfen…
          Science-Fiction baut ja auf Wissenschaft auf und spekuliert damit weiter.

          Ich kann mir gut vorstellen, dass SF-Autoren auch spirituellen Einblick erhielten, den sie dann in ihre Romane verpackten, da anders solches „Wissen“ nicht verkauft werden könnte.

          Irgendwie gibt es mir ein mulmiges Gefühl, die sogenannte freie Energie als Seelen-Energie zu betrachten, aber was sollte sie/es sonst sein. Es ist ja nicht so wie es in der Hermetik heißt, dass ALLES – ALLGEIST IST – sondern – ALLES ist ALLSEELE die Geist hat – sie ist die wahre Ursubstanz aus der alles geworden ist und die alles zusammenhält.

          Ist es also letztendlich richtig, diese Energie anzuzapfen?
          Welche Energie ist es, wenn man sich mit der Quelle verbunden sieht/fühlt?

          Freut mich, mit dir kommunizieren zu dürfen – wir sind beinahe gleich JUNG 🙂

          Liken

          Antwort
          • @ AnNijaTbé:

            „In jeden Fall sollten wir wirklich vorsichtig sein und wenn möglich prüfen…“:
            Und solange es nicht mit absoluter Sicherheit unbedenklich ist, sollten wir es UNTERLASSEN. Das wäre WEISE. Nämlich SICHER ZU STELLEN, daß nichts Schädliches verursacht wird. Aber diesen Weg hat die zivilisierte Gesellschaft schon vor vielen Jahrtausenden verlassen – krankheitsbedingt.

            „… sogenannte freie Energie als Seelen-Energie zu betrachten, …“:
            Nach 69 Jahren Leben und davon 28 Jahre reichhaltiger Erfahrungen nach großer Krise und Wandlung habe ich keine Veranlassung, das Universum anders zu sehen als in den 2 Kategorien: fein- und grobstofflich. Die feinstoffliche Energie mit ihren kleinsten Einheiten (ich nenne sie noch immer Quarks), die die Schöpferkraft ist und sich per „Vorstellung“ / „Darstellung“ in grobstoffliche Substanz / Materie / Körper verwandelt.

            „… ALLSEELE die Geist hat …“:
            Zugegeben: Es ist schwierig mit den Begriffen – insbesondere in diesem Bereich des Geistig-Seelischen, von dem wir nichts sinnlich wahrnehmen können – außer im Gefühlsbereich, was sich körperlich manifestiert.
            Vor vielen Jahrenschon las ich mal: „Alles im Universum besteht letztlich aus nur ZWEI Faktoren / Elementen: ENERGIE und INFORMATION.
            Die universelle Energie ist INTELLIGENTE / WEISE Seelen-Energie im All und im Individuum.
            „Geist“ spreche ich seit einiger Zeit anders als die große Mehrheit. Nämlich „GE-IST“. Das ist nach meinem Verständnis dasselbe wie „universelle (intelligente) Energie. Ge-Ist ist „(eine / die) Gesamtheit von (dem / etwas), was IST“. Das deckt sich mit dem „Namen Gottes“, wie er dem Moses z.B. offenbart wird: „ICH BIN“. Das könnte man auch formulieren: „Ich bin das Sein“. In der Septuaginta heißt es: „Ich bin das ewig Seiende“.

            Ob Moses auf dem Berg (beim „brennenden Busch“) mit dem universellen Geist (Gott) sprach oder mit seiner individuellen Seele, bleibt ungeklärt. Aber daß jeder Mensch im Grunde – als Seele – ein Gott ist, sagt auchg die Bibel.

            Wo im Vaterunser gebetet wird: „… geheiligt werde dein Name …“, ist das „ICH BIN“ gemeint, und die Bedeutung dessen ist „bewußt(es) Sein“ = Bewußtsein. „Heiligen“ heißt „hoch halten, in Ehren halten, sauber / rein halten, unbeschmutzt / unbeschädigt halten bzw. ggf. reinigen. Das ist ein – symbolischer und entsprechend zu deutender – Hinweis auf Bewußtseins- / Seelen-Hygiene. Das wird durch die – übliche – „Beichte“ nicht erfüllt (!).

            Diese Energie sollte einfach nicht für technische Zwecke verwendet – zweckentfremdet – werden. Es ist LEBENS-Energie, Kraft der Liebe und (Lebens-)Freude, Kraft des Friedens, Heilkraft, Schöpferkraft. Bei den Quarks und Seelen handelt es sich um LEBE-Wesen.
            Dieser neueste Zweig der technischen „Entwicklung“, des zivilisatorischen „Fortschritts“ ist eine Kombination aus Techno-Kannibalismus und unbewußtem Massen-Suizid. Symptome der „alten“, seit über 10.000 Jahren grassierenden KRANKHEIT (der zivilisierten Gesellschaft). Die „(Erb-)Sünde“, das „Übel“ / „Böse“.

            Seit 1992 setze ich mich für Aufklärung ein…

            Liken

  3. Zaxo

     /  17. Juni 2016

    Wow! Der Beitrag hat mir (wieder einmal) die Augen geöffnet. Vielen Dank für diese umfassende Anleitung. Auch wenn ich weiß, dass wir bis auf weiteres nicht sehr viele Alternativen haben, kann ich den höchst interessanten Aspekt von heureka47 nachvollziehen. Nur, wie können wir feststellen ob es tatsächlich schädlich ist ohne es zu testen? Energie und Materie verschwindet meines Wissens nicht einfach sondern wird umgewandelt, oder nicht? Vielleicht bringt der QEG nur diese Schwingungen und Wirbel durcheinander? Sodass diese Energie ein Ungleichgewicht in der Gravitation in dessen Nähe auslöst? Möglicherweise berichten deshalb dir Menschen von schlechten Gefühlen. Mich würde interessieren ob sie sich auch emotional verändert haben. Kopfschmerzen kann man ja auch von einem Tonverstärker bekommen. Mit meinen 26 Jahren bin ich vielleicht noch zu jung und nicht gebildet genug um das Alles im Ganzen sehen zu können. Aber wenn alles miteinander verbunden ist, weite ich für mich Murpheys law aus auf: alles was du dir vorstellen kannst, könnte Realität (gewesen) sein/werden.

    Liken

    Antwort
    • HerzLicht Willkommen auf w3000. Zaxo 🙂

      Ich bin Heureka47 noch eine Antwort schuldig.
      Es ist sehr hochgestochen worum wir hie reden und nicht alles kann einfach aus dem Ärmel geschüttelt werden. Ich muss überlegen… sinnieren…

      Wenn du noch etwas beitragen willst, tue das gerne, du bist jetzt freigeschaltet, deine Kommentare kommen sofort online.

      Liebe Grüße
      AnNijaTbé

      Gefällt 1 Person

      Antwort
      • Zur Ergänzung:
        Ich gehöre zu keiner Religionsgemeinschaft / Kirche o.ä.
        Wenn ich mich u.a. auf die Heiligen Schriften beziehe, geschieht das nur wegen der sachlichen Hinweise. Ich deute die Texte auch anders, als es sonst von Kirchen/ religiös orientierten Menschen vorgenommen wird.

        Nach meiner Deutung beginnen die Bibelgeschichten hauptsächlich mit dem Eintreten DER Krankheit. DIE läßt die allermeisten Menschen der „zivilisierten Gesellschaft“ die Wirklichkeit nur zur Hälfte erkennen. Jesus kommentiert / „diagnostiziert“ vom Kreuz herab: „… denn sie wissen nicht, was sie tun.“ Das meint m.E. nicht nur diejenigen, die aktiv oder passiv an der Kreuzigung teilgenommen / mitgewirkt haben.

        Und da auch die moderne Wissenschaft / Soziologie usw. von der „kollektiven Neurose“ der modernen Gesellschaft weiß, kann davon ausgegangen werden, das sie, DIE Krankheit, seit ihrem Ausbruch vor ca. 10.000 (oder auch 74.000) Jahren nie kollektiv geheilt wurde, sondern, daß sie sich in dieser langen Zeit bis ins heutige Endstadium pandemisch ausgebreitet und vertieft / verschlimmert hat.

        Grundlegende Heilung ist in jedem Einzelfall möglich – und zwar auf dem völlig natürlichen Weg des „Aufstiegs“ zur höheren Bewußtseins- / Seins-Ebene. Folglich ist auch kollektive Heilung immerhin MÖGLICH.

        Herzlichen Gruß!

        Wolfgang Heuer
        Projekt Seelen-Oeffner

        Liken

        Antwort
        • @Wolfgang Heuer: Ist mit dieser Krankheit Gier, Machtstreben, Respektlosigkeit, Lieblosigkeit, Ehrlosigkeit, Würdelosigkeit, Neid, Missgunst u.d.g. gemeint oder EINE ganze bestimmte Seuche?

          Ich sinniere immer noch über die Seelenöffnung, was impliziert, dass die Seele zunächst geschlossen ist. Meine Vorstellung der Seele geht in eine ganz andere Richtung, da gibt es keine geschlossene und auch keine geöffnete Seele, ich kann das in Worten nicht ausdrücken.

          Wenn die Seelenenergie jene Energie wäre, die alles ist was ist, dann wäre es auch jene Energie, die umgewandelt werden könnte und als freie Energie verwendet werden könnte. Aber dürfte man das, denn auch und wäre das zum Wohle aller oder eine erneute Gefahr, weil es ein Missbrauch wäre.

          Die ALLSEELE ist Gott und Gott hat sich selbst erschaffen aus dem Unbeschreiblichen, dem Allem was ist oder nicht ist.
          Die lebendige Quelle allen Seins, was ist das, ist das Gott ist das das Unbeschreibliche wie es die Taoisten nennen, ist es ein Wesen oder einfach nur eine lebendige Urquelle, ist das Bewusstsein und wenn es Bewusstsein ist, wie kann dieses erkannt werden und durch welche Erfahrungen wurde es zu Bewusstsein?

          Soviel zu meinem derzeitigen, nicht nur durch dich angeregten Sinnierungs- Denkprozess. Es gibt immer wieder interessante Synergien, wenn man sie zulässt.

          Die Behauptung, dass das ALL, also alles was ist Bewusstsein sei, kursiert und ich habe mich dagegen ausgesprochen, weil es m.E. nicht bewiesen werden kann, es sei denn man würde die erkennbaren Gesetze der Natur als Folge von ALLBEWUSSTSEIN deuten. Wenn dem so wäre, würden diese Gesetze veränderlich sein, was wiederum im Widerspruch zu einer anderen Behauptung stünde, nämlich, dass die sogenannten Naturgesetze (ich glaube Kant hat die postuliert) nicht absolut, immerwährend gleich wären.

          Dann kommen wir wieder zu der Frage Seele…
          Liebe Grüße
          AnNijaTbé

          PS: Ich habe unsere Diskussion in einem eigenen Beitrag gestellt, damit sich auch anderen daran beteiligen, ich hoffe, das ist für dich o.k.?!
          https://wissenschaft3000.wordpress.com/2016/06/17/annijatbes-kommentare-beantwortung-diskussion-aus-welchem-stoff-kommt-oder-besteht-die-sogenannte-freie-energie/

          PS: Ich füge noch eine Definition aus dem Tao, für Krankheit hinzu, es war die Antwort Laotses auf einen vermeintlichen Vorwurf des Grünschnabels Konfuzius, der meinte, er sei krank weil er ein schäbiges Haus und schäbige Kleider trug.

          Die Wahrheit erkennen und sie nicht befolgen können wird Krankheit genannt, ich aber, bin nur arm – sagte Laotse… Für mich ist das die beste Definition für Krankheit, die ich kenne.

          Liken

          Antwort
          • „ich hoffe, das ist für dich o.k.?!“: JA, völlig!

            „Ist mit dieser Krankheit Gier, Machtstreben, Respektlosigkeit, Lieblosigkeit, Ehrlosigkeit, Würdelosigkeit, Neid, Missgunst u.d.g. gemeint oder EINE ganze bestimmte Seuche?“:

            DIE Krankheit (Kollektive Zivilisations-Neurose, KZN) meint die (Ab-)Trennung der Befallenen von ihrem höheren / wahren Selbst, von der „höheren“ Bewußtseins- / Seins-Ebene, vom feinstofflichen göttlichen Sein / Bewußtsein, dessen Natur das Gute, die Liebe, der Frieden, usw., ist. Der zu dieser Ebene aufgestiegene Mensch lebt regelhaft diese Werte / Tugenden – was gelegentliche Fehler nicht ausschließt. Auch der aufgestiegene Mensch bleibt fehlbar.

            DIE Krankheit ist aus meiner Sicht die wesentliche Ursache ALLER sogenannten „Krankheiten“. Genau genommen gibt es nur EINE -wahre, echte – Krank-heit. Und das ist der – chronische, aber heilbare -Mangel an feinstofflicher Energie, Seelen- / Lebens-Energie, der seine Ursache hat in einer Traumatisierung (auch im weiteren Sinne), einer seelischen Verletzung, einem (Ur-)Vertrauensbruch = einem Zurück- / Zusammenziehen der Seele (die m.E. genau so reagiert wie wir es bei vielen Lebewesen sehen können – wie z.B. bei der Schnecke, die sich – schlimmstenfalls völlig – in ihr Haus zurückzieht; und erst wieder hervorkommt, wenn sie „Ruhe / Frieden“ wahrnimmt / spürt / fühlt.

            „… da gibt es keine geschlossene und auch keine geöffnete Seele, …“:
            Selbst wenn / wo kein ungeheiltes Trauma, keine ungeheilte seelische Verletzung, vorliegt (in einer gesunden Gemeinschaft / Gesellschaft) muß die Seele – regelhaft in der Pubertät – aktiviert / „eröffnet“ – werden; und zwar durch den „Aufstieg“ und die Vereinigung mit ihr; im Prozeß der Wandlung / Transformation / Bewußtwerdung.

            „Aber dürfte man das, denn auch“:
            Der Mensch ist als Kind Gottes auch Gott und er is FREI, hier alles zu tun. Es gibt für „Fehler“ / „Dummheiten“ keine gesonderte „Bestrafung“. Wir sind schon DURCH unsere „Sünde(n)“ gestraft. Denn in der Sünde (Abtrennung), sind wir nicht verbunden mit Gott.
            Durch die KZN lebt die große Mehrheit der zivilisierten Gesellschaft in Sünde = Abtrennung von Gott (und der Liebe, der Selbst-Heilungs-Kraft, der (Lebens-)Freude, dem Frieden, der Schöpferkraft, usw.) und der WEISHEIT. Die Abwesenheit der Weisheit wird in der deutschen Sprache traditionell als „dumm“ / „Dummheit“ genannt. Kinder waren / sind ganz natürlich DUMM. Weil sie noch unweise sind. „Das TUMBE Kind“.
            Die KZN ist eine besondere Form der Dummheit, nämlich PATHOLOGISCHE Dummheit.Man könnte DIE Krankheit auch „pseudo-rationales Irresein“ nennen. Die Befallenen halten sich für rational oder geben sich so, aber sind es in Wahrheit nicht. Denn sie werden aus dem Unterbewußtsein / Unbewußten von ihrer Neurose und der – meist latenten – Angst beherrscht. Durch das typisch neurotische „Abwehr- / Vermeidungsverhalten“ bzw. das „Angst-Tabu“ (Rainer Taéni: „Latente Angst“. Oder: Dieter Duhm: „Angst im Kapitalismus“).

            Spirituelle Energie für technische Zwecke zu benutzen ist nicht offiziell verboten, aber es wäre DUMM. Genauso dumm, wie unsere ganze Zivilisation, die auf der KZN gründet. DIE Krankheit und unsere Zivilisation haben sich in gegenseitiger Bedingung / Abhängigkeit entwickelt – etwa wie das sprichwörtliche „Huhn und / oder Ei“.

            Der typische zivilisierte Mensch weiß / fühlt nicht, was er ist, was er sein soll, was er kann und wozu er hier ist. Er weiß nicht, was das hier ist, wo er lebt. Er weiß also auch nicht, was er tut – wie Jesus seine umgebende Gesellschaft „diagnostizierte“.

            „Die ALLSEELE ist Gott …“:
            Gott ist die feinstofflich-energetische „Substanz“, der „Stoff“ (plattdeutsch für „Staub“; engl.: „stuff“), und das sind nach meiner Vorstellung die kleinsten Energie-Einheiten des Universums. Ich nenne sie noch immer „Quarks“.
            Gott ist auch das gemeinsame, „koordinierende“, „Bewußtsein“ oberhalb aller dieser Energie-Einheiten oder -Wesen. Ein solches koordinierendes, unterstützendes, kommunikations- / verständnisförderndes „Supra“-Bewußtsein bildet sich oberhalb jeder Gruppe von Energie-Einheiten – auch wenn es sich dabei um menschliche Seelen handelt. Das besagt z.B. die Jesus-(Christus-)Aussage: „Wenn 2 oder 3 von euch in meinem Namen versammelt / beisammen sind, bin ich mitten unter ihnen.“.
            Gott ist also nicht nur die Allseele, sondern auch jede individuelle Seele.
            Gott ist „das große Ganze“, das Universum, das höchste Prinzip des Seins / Universums, das Allwissen, das „gute Lebens-Gesetz“ (in der Bibel „Herr“) und das bedingungslos liebende Prinzip (der „Vater“).
            Das Universum bestehe, las ich, in letzter Konsequenz aus ENERGIE und INFORMATION. Aus diesen beiden Elementen besteht die Entwicklung von Bewußtsein. Fehlt es an dem einen oder anderen Element oder an beiden, kann keine Entwicklung stattfinden. Im Falle von Krankheit kann HEILUNG auch nur geschehen, wenn das fehlende Element beschafft / gegeben / hinzugefügt wird.

            „… und wenn es Bewusstsein ist, wie kann dieses erkannt werden?“:
            Seelen erkennen einander.
            Das göttlich-universelle Sein,die Allseele ist evtl. ebenso unbewußt wie die individuelle Seele, die weithin das „Unbewußte“ genannt wird. Man müßte also eigentlich vom „Unbewußtsein“ sprechen, aber das wäre höchst unbeholfen. Mein spiritueller Lehrer Peter Wenzel sprach vom „Sein“. Wenn dieses Sein im Menschen bewußt wird, ist der Begriff „Bewußtsein“ (BEWUSST SEIN) zutreffend / berechtigt.
            Der Mensch, der nach der Vereinigung mit seiner Seele mit dieser und ihren Kräften zusammenarbeitet, erkennt nach und nach und immer mehr die Eigenschaften / Fähigkeiten der göttlichen Substanz, der „Geist-Kraft“, „Seins-Energie“, „Kraft aus der Höhe“, usw.

            “ … und ich habe mich dagegen ausgesprochen, weil es m.E. nicht bewiesen werden kann …“:
            Die Existenz des Universums ist glaube ich unbezweifelt. Und die Existenz der individuellen Seele kann sich jeder Mensch selbst beweisen durch die Kontaktaufnahme, die Kommunikation, die Verbindung / Vereinigung und Zusammenarbeit mit ihr.

            Soviel für diesmal. Vielen Dank.
            Herzlichen Gruß!
            Wolfgang

            Liken

      • Zaxo

         /  24. Juni 2016

        Hallo AnNijaTbé und vielen Dank für das warme Willkommen! Zwar bin ich leider nicht annähernd auf eurem Knowledge-Level aber ich kann euch wenigstens umstandslos verstehen und nachvollziehen. Es gibt doch dieses Sprichwort „es wird heißer/wärmer“ je näher man seinem Ziel kommt. Viele Dinge, von denen ich sehr wenig weiß oder gehört habe spiegeln die mögliche Wahrheit wieder, die ich mir auch vorgestellt hätte, weshalb diese für mich dann automatisch zur stillen Wahrheit wird. So als ob ich eine Art Sympathie für eine Weltanschauung hätte. Jedenfalls liest es sich für mich wie die richtige Richtung. Nach Etwas (sicher nicht vergleichbar aufwändig) an Überlegung bin ich zu dem Gedanken gekommen, dass es es sich vielleicht um eine Energie aus einer anderen Dimension handelt. Eventuell ist sie deshalb nicht messbar. Die ausgelöste Bewegung würde demnach dann eine messbare Reaktion Aktivitäten aus einer anderen Dimension oder Paralell-Universum sein. Wenn das auch richtig wäre würde quasi ein Bauteil vom QEG entweder sich damit verbinden oder sich selbst auf dies Dimension „upgraden“. Macht das etwas Sinn für euch? Also, ich kann mir nicht vorstellen, dass eine Brücke zwischen den Welten „gesund“ dafür, dessen Physik und Bewohner ist. So als ob die physics der Welten sich gegenseitig annihilieren können würden. Dann könnte die Annihilation eine Art seelenenergetischen emp auslösen, der zur Kettenreaktion wird. Dann wären wir wieder bei dem was heureka47 gesagt hat. Natürlich nur das, was du mit Missbrauch dieser Energiequelle meintest. Übrigens habe ich gleich zu Anfang vermutet, was du mit „Gott“ gemeint hast. Hab dazu eine ähnliche Vorstellung.

        Mittlerweile sehe ich den QEG nicht mehr als Rettung unserer Energieprobleme, sondern als Mittel um die Aufmerksamkeit auf die Strippenzieher und deren Betrug und Irrglaube zu lenken. Als Beweis für die Existenz dieser surrealen, frei erfundenen Welt, die ein Gefängnis für den eigentlichen wahrhaftigen Fortschritt bedeutet. So nach dem Motto „wenn dir uns das Vorenthalten haben was denn eigentlich noch?“

        Revolution!

        Ich sage nicht nutzen wir nachhaltige Energie um genauso weiter zu konsumieren wie vorher auch.
        Es ist Motivation und Befreiung zu wissen, dass selbst hinter dieser Katastrophe eine Alternative steckt, die sogar noch als „Bonus“ eine ganz neue Welt im Gepäck hat.

        Gefällt 1 Person

        Antwort
  4. QEG ist komplizierte Kake , einfacher und stabiler sind Rotzoverter aus Serienfertigungen, die Funktionieren nach demselben Prinzip.

    Liken

    Antwort

Schreibe eine Antwort zu Zaxo Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: