Grenzen der Religionsfreiheit am Beispiel des Islam – Politik- und Rechtswissenschaft

Am 21.04.2016 veröffentlicht

Prof. Dr. Karl Albrecht Schachtschneider in Ingolstadt am 16.04.2016

Veröffentlicht am 12.01.2013 – gelöscht

Vortrag Karl Albrecht Schachtschneider über die Grenzen der Religionsfreiheit am Beispiel des Islam.

„Der Islam ist mit der freiheitlichen demokratischen Grundordnung unvereinbar. Er verlangt nach dem Gottesstaat. Jede Herrschaft von Menschen über Menschen ist durch Allah befohlen. Demokratie, Gewaltenteilung, Opposition sind dem Islam wesensfremd“.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare

  1. Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

    Gefällt mir

    Antworten
  1. GOTT ist Liebe und Frieden – alles andere ist Religion | BildDung für das VOLK

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: