From Beast to Light Body

~~~~~~~~~~~

666 – 2010 – Nobelpreis für organische Chemie – neue Kohlenstoff Bindungen / Kreuzkupplungen

~~~~~~~~~~~

Buch – „Die seelischen Ursachen der Krankheiten“ – Biologische Gesetzmäßigkeiten erklären Krankheiten

Biologische_Gesetzmäßigkeiten_erklären_Krankheiten – Bewusst tv

Hochgeladen am 17.10.2011

Björn Eybl hat das Buch „Die seelischen Ursachen der Krankheiten“ geschrieben und erklärt im Interview mit Jo Conrad die Gesetzmäßigkeiten der biologischen Sonderprogramme, deren konfliktaktive- und Heilungsphasen wir als Krankheiten definieren.

Empfehlenwert !
Lieben Gruß von satsangful 2011

http://bewusst.tv/2011/10/biologische…

Die 5 Biologischen Naturgesetze – Die Dokumentation
http://www.youtube.com/watch?v=Z57uBC…

Kunden-Rezension zum Buch bei amazon:
Inzwischen gibt es ja, abseits von den Büchern und Tabellen von Dr. Hamer, schon einiges an Literatur in Sachen Neue Medizin/Germanische Neue Medizin/ Germanischer Heilkunde. Darunter auch wenig brauchbares und oft völlig überteuert. Dieses aufwendig-liebevolle „Anatomiebuch“ ist ein echtes Nachschlagewerk, ein tolles Lexikon. Es vereinigt in Wort und Bild die Grundlagen der Anatomie mit den konfliktiven Zusammenhängen und Wirkungen der 5 Biologischen Naturgesetze. In der Bibliothek eines wirklich Interessierten und Kenners der Entdeckungen Dr. Hamers, aber vor allem eines Mediziners, sollte es auf keinen Fall fehlen.
Und danke dafür,dass der Autor, wie er schreibt, 1/3 seines Autorenhonorars Dr. Hamer zukommen lässt.Dies ist eine sehr edle Geste, die für die meisten Autoren in der Szene gar kein Thema ist,obwohl sie im Grunde nur nutznießende Trittbrettfahrer sind. Für mich ein Beweis seiner Aufrichtigkeit. Danke Björn Eybl!

http://www.amazon.de/product-reviews/…

~~~

Die seelischen Ursachen der Krankheiten

Die seelischen Ursachen der Krankheiten

Nach den 5 biologischen Naturgesetzen, entdeckt von Dr. med. Mag. theol. Ryke Geerd Hamer. Lexikon der Krankheiten für Therapeuten und Patienten mit über 500 Fallbeispielen

von Björn Eybl

Buch gebunden (337 Seiten) 2. Auflage Sprache: Deutsch mehr zum Inhalt  Versandfertig innerhalb 48 Stunden

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Geerd Ryke Hamer – Die fünf Biologischen Naturgesetze

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

666 – 2010 – Nobelpreis für organische Chemie – neue Kohlenstoff Bindungen / Kreuzkupplungen

Danke Martin, das wirft mich um!
Durch das Video versteht man, was da gefunden wurden!
Ich habe noch einen erklärenden Artikel dazugefügt.

Uhlík 6-6-6 končí

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

06.10.10 Nobelpreis Chemie 2010 für Palladium-katalysierte Kreuzkupplungen

Nobelpreis Chemie 2010

Für Palladium-katalysierte Kreuzkupplungen an Richard F. Heck (USA), Ei-ichi Negishi (USA) und Akira Suzuki (JP)

Abb.: Mechanismus der Negishi-Kupplung. Typische Teilschritte aller Palladium-katalysierter Kreuzkupplungen sind Oxidative Addition, Transmetallierung, Trans-Cis-Isomerisierung und Reduktive Eliminierung
Quelle: organic-chemistry.org

Grosse Kunst im Reagenzglas

Organische Chemie hat sich zu einer Kunstform entwickelt, in der Chemiker einzigartige, chemische Reaktionen in ihren Reagenzgläsern vollführen. Die Menschheit profitiert von dieser Synthesekunst durch neue Wirkstoffe und neue Materialien. Der Nobelpreis für Chemie 2010 wird Richard F. Heck, Ei-ichi Negishi and Akira Suzuki für die Entwicklung Palladium-katalsierter Kreuzkupplungen verliehen. Diese Reaktionen erlauben die einfache Synthese komplizierter Moleküle und haben die Möglichkeiten für den Chemiker enorm erweitert.

Kohlenstoff-basierte (organische) Chemie ist Basis allen Lebens und ist verantwortlich für eine Vielzahl an Phänomenen – so z.B. Farbe in Blumen, Giftstoffe in Schlangen und Substanzen wie Antibiotika, die Bakterien abtöten wie Penicillin. Organische Chemie hat der Menschheit erlaubt, die Möglichkeiten des Kohlenstoffs auszunutzen, interessante, stabile Moleküle zu bilden, die in Wirkstoffen und Werkstoffen Verwendung finden. So konnte die Menschheit durch neue Medikamente und Materialien wie Plastik profitieren.

Um komplexe Chemikalien herzustellen, müssen Chemiker in der Lage sein, Kohlenstoff-Atome direkt miteinander zu verknüpfen. Doch der Kohlenstoff ist stabil und reagiert nicht einfach so mit weiteren Kohlenstoff-Atomen. Methoden für eine Verknüpfung von Kohlenstoff-Atomen beruhen daher auf Techniken, die Reaktivität der Kohlenstoff-Atome mit Hilfe von funktionellen Gruppen zu erhöhen. Ältere Methoden sind für einfache Moleküle praktikabel, erzeugen aber eine enorme Menge an Nebenprodukten, wenn komplexere Moleküle synthetisiert werden sollen.

Palladium-katalysierte Kreuzkupplungen erlauben eine milde und selektive Reaktion von relativ einfach funktionalisierten Kohlenstoff-Atomen und sind heute präzise und effiziente Werkzeuge, mit denen  Chemiker arbeiten. In der Heck-, der Negishi- und der Suzuki-Reaktion treffen Kohlenstoffatome auf das Palladium-Atom als Katalysator, dessen Nähe die chemische Reaktion überhaupt erst ermöglicht.

Palladium-katalysierte Kreuzupplungen werden weltweit in Forschung und Entwicklung verwendet, sie finden aber auch in der Produktion von pharmazeutischen Wirkstoffen und chemischen Produkten für die elektronische Industrie Anwendung.

Die Preisträger:

Richard F. Heck, Amerikanischer Bürger, 1931 in Springfield, MA, USA geboren. Ph.D. 1954 der University of California Los Angeles (UCLA), CA, USA. Nun Professor Emeritus an der University of Delaware, Newark, DE, USA.

Ei-ichi Negishi, Japanischer Bürger. 1935 in Changchun, China (ehemals Japan) geboren. Ph.D. 1963 der University of Pennsylvania, Philadelphia, PA, USA. Nun Herbert C. Brown Professor of Chemistry an der Purdue University, West Lafayette, IN, USA.

Akira Suzuki, Japanischer Bürger. 1930 in Mukawa, Japan geboren. Ph.D. 1959, Professor Emeritus, an der Hokkaido University, Sapporo, Japan.

Der Preis von 10 Mio Schwedischer Kronen wird zu gleichen Teilen zwischen den Preisträgern geteilt.

Weitere Informationen:

Suzuki-Kupplung

Negishi-Kupplung

Heck-Reaktion

Quelle:

http://nobelprize.org/nobel_prizes/chemistry/laureates/2010/press.html

Nobelpreis Chemie 2010 für Palladium-katalysierte Kreuzkupplungen
(URL: http://www.organische-chemie.ch/chemie/2010/okt/nobelpreis-chemie-2010.shtm)

Verwandte Themen:

Nobelpreis Chemie 2009, Nobelpreis Physik 2010, Organische Chemie

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Alles ist Zahl – das Maß Gottes

.

666 – Die Zahl des Biests oder was?

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

ORF Zeit im Bild Sa, 11.01.2014 19.30 Uhr 17:35 Min – Ariel Scharon tot – Fritz Molden ist tot – Faymann redet gegen das Volk :-(

Danke Helmut, diese Nachrichten sind hochinteressant und betreffen nicht nur Österreich! Vor allem aber gefällt mir dein Kommentar! Faymann hat also Order bekommen sich gegen Nationalisten auszusprechen – ein Zeichen, dass diese sich vermehren!

Wie kann man sich gegen die Natur aussprechen?

Nation kommt immerhin vom Geburtsort!!! Aber Faymann hat ja von gar nichts eine Ahnung, er ist gut ausgesucht für diesen Scheißjob, als Handlanger der EU gegen das Volk, das ihn ernährt – meine Kabel schwellen grad an 😦

~~~

Wortgetreuer Auschnitt aus einer Rede von BK Faymann, heute (11. Jan. 2014) in Hainfeld (NÖ) :

Dauer 2 min >>>> 125 Jahre SPÖ anklicken >>> abspielen >>>>

http://tvthek.orf.at/program/Zeit-im-Bild/1203

„Für diese Europa-Wahl im Mai haben wir eine harte Aufgabe zu bewältigen : Wir müßen dafür sorgen, daß wir entgegentreten den Nationalisten und Hetzern, die in Wirklichkeit dieses Europa und diese ersten Gemeinsamkeiten, die es hier gibt, zerstören wollen.“

Das läßt sehr tief blicken !! Alle Jene, die anderer Meinung sind, wie Politiker sie „vorgeben“, werden als Hetzer und Nationalisten (Nazi??) quasi gebrandmarkt. Das zeigt sehr klar, daß wir eigentlich schleichend eine Zeit ansteuern, wie es in der NS-Zeit war. Da durfte auch keiner den Mund zu weit aufmachen. Ja, das sind die ersten Vorzeichen dafür : Politiker warnen vor Hetzern!!!

In einer Demokratie darf man anscheinend keine Meinung mehr haben, bzw. zeigt diese Rede auch, alles, was abseits einer „politisch-korrekten“ Denk- und Sichtweise der Parteien ist, bekommt quasi einen kriminellen „Anstrich“. (Solche Töne werden wir mit Sicherheit auch von der ÖVP noch zu hören bekommen bis zur EU-Wahl.) — Ungeheuerlich, um nicht von totaler Niedertracht zu sprechen. Ausnahmsweise möchte ich auch Kraftausdrücke vermeiden (Sonst hätt ich geschrieben : Was glaubt denn dieses volksferne / bürgerfeindliche Parteien-Gsindel eigentlich, wer sie sind? Diese Versager-Partie!!!)

PS: Auf dieses EUropa, daß der BK Faymann und Konsorten meint, wird gesch……….. !!!

„Wieso spricht der Demokrat von Meinungs-Freiheit, wenn man seine Meinung nicht sagen darf?“, sagt Frau Sylvia Stolz, eine deutsche Rechtsanwältin.

Gruß

H.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

General und Politiker: Israels Ex-Premier Scharon ist tot

Video abspielen...

Mehr als acht Jahre lag er im Koma, nun ist Ariel Scharon in einem Krankenhaus in Tel Aviv gestorben. Der israelische General und Ex-Regierungschef wurde 85 Jahre alt. Er war eine der umstrittensten Figuren in der Geschichte des jüdischen Staates.

weiterlesen: http://www.spiegel.de/politik/ausland/israels-ex-premier-ariel-scharon-ist-tot-a-942992.html

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

%d Bloggern gefällt das: