Salafisten verteilen den Koran gratis – radikal und gefährlich sind deren Aussagen

Danke Konstantin, du meinst die Europäer sind naiv, was den Islam anbelangt. Es war offenbar so, sonst wäre es gar nich so weit gekommen!!! Alleine die Ansage, die Kirchen werden in Moscheen umgewandelt, ist praktische eine Drohung!

Weil im Koran steht, dass keiner in den Himmel kommt, der nicht Muslime ist, muss man es ja nicht glauben – Leute lasst euch nicht verblöden, nicht noch mal!

Religionen sind ein Machtmittel!

Der Glaube ist intim, es geht niemandem was an, woran der Mensch glaubt!
Das besagt die Glaubensfreiheit!!!

Es gibt keine Freiheit für öffentliche Religionsausübung – das ist die Anmaßung der Muslime! Eingebürgerte kulturelle Zereominen sind davon ausgenommen. Der Islam ist bei uns aber NEU – wir müssen deren Öffentlichkeitsarbeit nicht dulden!

~~

islamisten

Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare

  1. Hat dies auf Haunebu7's Blog rebloggt.

    Liken

    Antworten
  2. cashca

     /  2. Januar 2014

    Der Koran wird überall verteilt.
    Auch ich habe bereits einen zu hause.
    Leute, nehmt das gute Stück und lest es sorgfälltig Seite für Seite, damit ihr wisst, was euch erwartet.
    Nur wer weiß, was kommt, der kann sich darauf vorbereiten und entsprechend handeln.
    Eine Umkehr der eingeschlagenen politischen Entwicklung, zur vereinha eitlicheng von allem, ist fast nicht mehr möglich, das Zeitfenster dafür ist geschlossen.
    möge die Illusion in Erfüllung gehen, alle gehen Hand in Hand friedlich nebeneinander und miteinander durch Europa und die Welt, alle sind für alle da, brüderlich mit Herz und Hand…….(hoffentlich auch mit Verstand)
    Die Menschen haben es so gewollt, so kommt was sie herbeigesehnt haben.
    Naiv , wie ein kleines Kind , haben sie an all das, was erzählt wurde , geglaubt, so kommt , was in die Wege geleitet wurde für Deutschland und ganz Europa . Da gibt es kein Halten mehr.
    Das Zeifenster für ein ZURÜCK ist geschlossen.

    Liken

    Antworten
    • Hallo Cashca,
      Danke für deinen Kommentar 🙂
      Ich sehe die Situation allerdings nicht so aussichtslos!!!
      Welches Zeitfenster meinst du?
      So nun zum Koran,
      Freunde haben diesen Zeile für Zeile durchgearbeitet und im ganzen Koran nicht EINEN EINZIGEN liebevollen Satz gefunden!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
      Leute, wenn das nicht aussagekräftig ist, dann weiß ich nicht was es braucht, um zu verstehen, dass der Gott des Korans NICHT DIE LIEBE IST!!!!!!!!!!!!!!
      Alle Liebe wünsch ich allemal!
      AnNijaTbé

      Liken

      Antworten
  3. cashca

     /  4. Januar 2014

    Hallo AnNijaT

    Sie haben recht, der Koran ist nicht die Liebe, sondern eine Ansammlung von Grausamkeiten..
    Zum Zeitfenster ist zu sagen, die Veränderung der Bevölkerung ist soweit fortgeschritten, das die Zugehörigkeit zu Religionen, hier vor allem dem Islam, eine Größe ereicht hat , die nicht mehr ignoriert werden kann.
    Sie werden die Zukunft hier im Lande maßgeblich mitbestimmen, aber nicht zu Gunsten unserer Kultur und Religion, , sondern zu Gunsten des Islams.
    Das heißt im Klartext: „die Islamisierung Europas geht unaufhaltsam weiter.“

    So wird sich logischerweise alles verändern, die Spielregeln der Gesellschaft, die Gesetzgebung, die Familien und ihr Einfluss, sowie auch das leben zwischen den Geschlechtern. z. B. die Stellung der Frau im Islam u.s.w……
    Der Islam wird weiter voran marschieren, das ist nicht mehr aufzihalten, alleine schon durch die wesentlich höheren Geburtenzahlen, werden sie der Bevölkerungsmehrheit immer näher kommen.
    Das Fenster ist deshalb geschlossen, weil sie schon hier sind und hier bleiben. Der Rest ist eine logische , zwangsläufige Folge.
    Wir müssen uns , wie auch immer, damit arangieren. Der Islam strebt immer nach Macht und Beherrschung, nach Unterwerfung der Ungläubigen , egal wie oft das Gegenteil behauptet wird.
    Hinzu kommt die EU Politik mit dem Ziel eines EU Zentralstaates, das weitere Folgen haben wird, die der Normalbürger sich noch gar nicht vorstellen kann.

    Die Ziele der NWO sind doch allgemein bereits bekannt. Sie werden kommen, mit allen verhängnissvollen Folgen.
    Auch hier sind alle Vereinbarungen und Verträge geschlossen, hier sind Fakten geschaffen worden z. B. auch die Extremverschuldung, die Verarmung der Staaten, die unsinnige Verkettung miteinander, Bankenwelt u.s.w. , da gibt es kein Zurück mehr.
    auch hier ist das Zeitfenster geschlossen..
    Jede Zeit hat ihre Entwicklung in die eine oder andere Richtung und irgendwann ist die Richtung festgelegt, das Fenster geschlossen. Die Weichen sind gestellt.
    Alles andere ist ein Selbstläufer,
    Es wird für viele ein großes Erwachen geben. über die Realitäten, die geschaffen wurden und noch werden.

    EU und Religionen reiten derzeit gemeinsam zum großen Ziel..!!!!Ein Zweckbündnis auf Zeit….. der eine braucht den anderen zum reinen Selbstzweck….
    sie werden es wohl erreichen,
    Aber, auf Dauer erhalten, werden sie das allerdings nicht können, es sei denn, mit einem gnadenlosen Diktator.

    Liken

    Antworten

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: