Transatlantisches Freihandelsabkommen = TAFTA auch TTIP – die große Unterwerfung

Danke Klaus, für diesen wichtigen Beitrag!
Danke Veronika für die folgende Zusammenfassung!

TAFTA – Die Grauslichkeiten des TTIP-Vertrages-pdf

Soweit ich diese Sache überschaue handelt es sich dabei um die Umbenennung des Codex Alimentarius bzw. um diesen in einer Erweiterung auf alle Handelsgüter und nicht nur auf die Nahrungsmittel.

Dass dies ein weiteres absurdes Unding der Eliten ist, geradezu eine Provokation des gesunden Menschenverstandes, liegt auf der Hand.

Was hat die Menschheit daraus zu lernen?

Wieso kam es überhaupt so weit, dass eine Minderheit dermaßen viel Macht über die Mehrheit erlangt hat?

War das immer schon so, oder gab es auch Zustände auf der Erde, wo alle glücklich waren?

Das sind die Fragen und die zu suchenden Antworten, zusätzlich zu den Lösungs- und Veränderungsideen der heutigen absurden Weltsituation!

AnNijaTbé am 24.2.2014

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Geheimtreffen: EU schwört Staaten auf neue Weltordnung ein

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

TAFTA – die große Unterwerfung

von Lori Wallach

Aufgeregte Politiker von Berlin bis Brüssel sehen durch den NSA-Skandal das Transatlantische Freihandelsabkommen in Gefahr. Über das, was in dem angestrebten Vertrag stehen soll, reden sie nicht so gern. Ein Blick auf die ersten Blaupausen lässt ahnen, was Europas Bürger nicht zu früh erfahren sollen.

Bereits vor fünfzehn Jahren versuchten Großunternehmen bei den Verhandlungen über das Multilaterale Investitionsabkommen (MAI) ihre Macht heimlich still und leise in unvorstellbarem Maße auszuweiten. Damals scheiterte das Projekt am hartnäckigen Widerstand der Öffentlichkeit und der Parlamente. Damit wurde unter anderem verhindert, dass sich einzelne Konzerne denselben Rechtsstatus wie Nationalstaaten verschaffen konnten. Das hätte etwa bedeutet, dass Unternehmen eine Regierung verklagen können, „entgangene Gewinne“ aus Steuergeldern auszugleichen.

sehr interessanter umfangreicher  Bericht zu finden unter:  http://www.monde-diplomatique.de/pm/2013/11/08/a0003.text

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Abgeschlossen ist bereits das Freihandelsabkommen der EU mit Kanada, CETA. Der kanadische Verband der Rapsfarmer jubelt – der Gentechnikexport in die EU wird sich ab nun verdoppeln: http://canola.ab.ca/canada_s_canola_farmers_support_conclusion_to_ceta_news_10_18_2013.aspx

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

http://de.wikipedia.org/wiki/Transatlantisches_Freihandelsabkommen

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

ARD Report München 26.11.2013: Geheimoperation transatlantisches Freihandelsabkommen Via: staseve

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

In dem folgenden Beitrag sind wirklich irrwitzige, impertinente Bemerkungen zu finden wie: „Es gibt für das ungewöhnlich hohe Niveau in Europa keine wissenschaftliche Rechtfertigung.“ Was für Amerikaner gut genug ist MUSS auch für Europäer gut sein! WAHNSINN!!!

ARD Report München 26.11.2013: Geheimoperation transatlantisches Freihandelsabkommen

Veröffentlicht am 26.11.2013

Meistens sind die Türen geschlossen, wenn die EU-Kommission mit der US-Regierung über gentechnisch veränderte Lebensmittel oder bisher in der EU verbotene Chlorhühnchen verhandelt. Ziel ist ein Freihandelsabkommen mit den USA. Dabei steht viel auf dem Spiel. Deutsche und EU-Gerichte sollen entmachtet werden, um die Interessen der Industrie durchzudrücken. Sind demokratische Grundprinzipien in Gefahr?

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Geheimes Parallelrecht – Wie Grosskonzerne politische Entscheidungen attackieren

Veröffentlicht am 17.06.2013

aus: WDR Monitor Nr. 648 vom 06.06.2013 ab min 20:45

Deutschland will raus aus der Atomkraft – eine politische Entscheidung. Damit wollen sich die betroffenen Stromkonzerne aber nicht abfinden. Doch während RWE und EON nur der Gang zum Bundesverfassungsgericht bleibt, wendet sich der schwedische Konzern Vattenfall ganz einfach an ein Schiedsgericht, das geheim in einem Hinterzimmer tagt. Es geht um die Forderung von nicht weniger als 3,7 Milliarden Euro Schadensersatz, die am Ende die Steuerzahler zahlen müssten. Denn Vattenfall beruft sich auf ein internationales Investitionsschutzabkommen. Weltweit gibt es mehr als 3.000 solcher Verträge zwischen Staaten. Eigentlich sollen sie Investoren vor Enteignungen schützen — doch wann immer einem Unternehmen ein Gesetz nicht passt, kann es diese Abkommen nutzen, um Schadensersatz geltend zu machen. Gegen Umweltschutz, gegen Gesundheitspolitik, gegen Wirtschaftsreformen. Die Verfahren sind meist geheim, die Öffentlichkeit erfährt höchstens das Ergebnis – und Revisionsmöglichkeiten gibt es nicht. Mit Milliardenklagen setzen Konzerne so ganze Staaten unter Druck. Eine Gefahr für die Demokratie – und ein Riesengeschäft für eine überschaubare Zahl von Anwaltskanzleien.
Bericht von Stephan Stuchlik, Frauke Steffens, Jonas Wixforth

zum Beitrag:
http://www.wdr.de/tv/monitor/sendunge… u.
http://www.wdr.de/tv/monitor//sendung… :

text:

Georg Restle: „Und jetzt zu einer Geschichte, die sich wortwörtlich im Verborgenen abspielt. Es geht um den Einfluss großer multinationaler Konzerne, die Entmachtung der Politik und um geheime Verfahren, die uns Steuerzahler sehr viel Geld kosten können. Klingt wie eine Verschwörungstheorie, ist aber politische Realität. Die Rede ist von so genannten „Investitionsschutzabkommen“. Internationale Verträge, mit denen Großkonzerne ihre Interessen gegenüber Staaten, an Gerichten vorbei, durchsetzen können. Oft geht es dabei um Milliardenbeträge, um die hinter verschlossenen Türen verhandelt wird. Die Öffentlichkeit bekommt davon meist nichts mit. Und selbst Politiker staunen, wie ihnen hier die Macht des Handelns aus der Hand genommen wird. Stefan Stuchlik und Frauke Steffens bringen Licht ins Dunkel.“

Prozesse im Hinterzimmer. Firmen gegen Staaten. Großkonzerne wie Chevron, Philip Morris und Vattenfall. Es geht um Milliarden und um große Politik. Kaum jemand weiß von diesen geheimen Verfahren, zu denen die Öffentlichkeit keinen Zugang hat. Die Verhandlungsgrundlage: So genannte Investitionsschutzabkommen. Sie weiß, was sich dahinter verbirgt: Pia Eberhardt forscht seit Jahren über solche internationalen Verträge. Auch Deutschland hat diese Verträge abgeschlossen, eigentlich um deutsche Firmen im Ausland vor Enteignung zu schützen.

Pia Eberhardt, Corporate Europe Observatory (CEO): „Um solche Diskriminierung oder direkte Enteignung, also die Wegnahme von einer Fabrik, was man sich das vorstellt, geht es heute überhaupt nicht mehr in diesem Verfahren. Das war vielleicht mal früher die Idee, aber was wir haben, ist ein völlig mutiertes Rechtssystem, das sich heute eben nutzen lässt, richtig zur Bekämpfung von demokratischer Politik im öffentlichen Interesse. Darum geht’s.“

Ein mutiertes Rechtssystem, die Folgen mussten die Bürger der Stadt Hamburg erleben. 2009 – die halbe Stadt geht gegen das Kohlekraftwerk Moorburg auf die Straße. Die Grünen machen Wahlkampf gegen das Kraftwerk und kommen in die Regierung. Jetzt haben sie das Umweltressort und wollen strenge Umweltauflagen erlassen. Vattenfall zieht die Karte mit dem Geheimverfahren, drei Anwälte treffen sich in Paris, der Anwalt von Vattenfall fordert 1,2 Milliarden Euro Schadensersatz, Deutschland gibt nach, das Kraftwerk Moorburg geht mit weniger Umweltauflagen ans Netz. Die Regierung in Hamburg wird über die Pariser Entscheidung nur in Kenntnis gesetzt. Auch der Staatssekretär ist vollständig überrumpelt. Die politischen Entscheidungen des Senats: wertlos.

Christian Maaß, ehemaliger Staatsrat Umweltbehörde Hamburg: „Es ist eine ziemlich absurde Situation. Wenn man wie ich über Jahre Umweltrecht studiert hat und angewendet hat, die Rechtsprechung kennt, denkt man eigentlich, man weiß so ziemlich genau, um was es geht und was man machen kann und was man nicht machen kann. Und dann kommen Sie auf einmal…, dann werden Sie vor ein Schiedsgericht gezerrt, wo drei Leute – von denen einer jeweils auch von den Parteien benannt wird – auf einmal darüber entscheiden sollen, ob das, was Sie gemacht haben, rechtmäßig ist oder nicht.“

Und deshalb ist das möglich: Vattenfall genießt als ausländisches Unternehmen Sonderschutz und kann vor ein Schiedsgericht mit drei Anwälten ziehen.

Ein paralleles Recht.
Ein deutsches Unternehmen müsste parlamentarische Entscheidungen über reguläre Gerichte anfechten…Im Parallelrecht entscheidet ein drei-Personen-Schiedsgericht. Widerspruch nicht …

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Schöne neue Welt? Die Schattenseite des Freihandelsabkommens TTIP (Landwirtschaft, Sozialstaat)

Published on May 15, 2016

Beitrag: BR quer, 18.07.2013

Schöne neue Welt? Die Schattenseite des Freihandelsabkommens | quer vom BR – Video gelöscht

Veröffentlicht am 18.07.2013

Politiker auf beiden Seiten des Atlantiks bejubeln das geplante Freihandelsabkommen zwischen EU und den USA. Es sei Segen und Jobmotor. Doch da gibt es auch noch eine andere Seite: Tatsächlich droht der freie Handel nämlich zu Lasten von Umwelt- und Verbraucherschutz zu gehen. Die Privatisierung des Trinkwassers könnte dann doch noch kommen, ebenso Fracking oder Gen-Gemüse. Nur für Unternehmen gibt es ein Zuckerl: Sie könnten künftig klagen, wenn sie weniger Gewinne machen. Drohen uns dann Klagewellen wie in Amerika?
Mehr auf http://quer.de/blog

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Wie der Codex Alimentarius ist TTIP, TAFTA oder CETA ein vorstaatliches privates Handelsabkommen zu dem kein Volk JA oder NEIN sagen darf – lediglich über die Handelskammern werden die Handel-Treibenden gezwungen sich an derlei Abkommen zu halten. Auch die innerstaatlichen Gesetze sind hier Nebensache, ja ungültig!

Liebe Mitmenschen, dass dem keiner zustimmen darf, liegt wohl auf der Hand!

Die Schweiz wurde von der EU auf einfache Weise unterwandert. Man hat hinterlistig der Schweiz die „großzügigen Freiheiten“ aufs Auge gedrückt – allen voran die Warenverkehrsfreiheit. Das bedeutet, dass die Schweiz im eigenen Land alle Waren zulassen muss und sei es der größte Dreck oder Gift, oder Medikament etc., die in irgendeinem EU-Staat zugelassen wurden. Auf diese Weise werden innerstaatliche Gesetze obsolet gemacht!!! Das muss unbedingt verstanden sein, um sich auf solchen Wahnsinn nicht länger einzulassen! Als das Schweizer Volk, durch Abstimmung, nun der Einwanderung eine Begrenzung setzte, schrie man Zeter und Mordio vom EU-Parlament und bedroht verbal die Schweiz. Alleine daran ist zu erkennen wessen Geistes Kind diese selbstermächtigte EU-Diktatur ist, die man keinesfalls länger unterstützen darf.

Codes Alimentarius – verschiedene Berichte

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

NEWS zu – Freihandelsabkommen TTIP – GEO

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

14 Kommentare

  1. Hat dies auf Haunebu7's Blog rebloggt.

    Gefällt mir

    Antwort
  2. Monsantos Produkte dürfen nie in der EU zugelassen werden
    Deshalb
    Stop TTIP Petition mitzeichnen um das Freihandelsabkommen mit der USA zu stoppen
    http://umweltinstitut.org/freihandelsabkommen/allgemeines/freihandelsabkommen-verhindern-1144.html

    Gefällt mir

    Antwort
  3. „Als das Schweizer Volk, durch Abstimmung, nun der Einwanderung eine Begrenzung setzte, schrie man Zeter und Mordio“

    Auch zurecht. Siehe Parolenbegründung hier https://dudeweblog.wordpress.com/2014/01/21/eidgenossische-volksabstimmung-vom-9-februar-2014-abstimmungsparolen/

    Und neben TTIP/TPP wird ja auch noch TISA durchgedrückt – die ach so saubere Schweiz an forderster Front mit dabei bei den Freunden der 23…
    –> https://dudeweblog.wordpress.com/2014/06/04/die-weitere-zementierung-der-nwo-mittels-tisa/

    Gefällt mir

    Antwort
    • „bei den Freunden der 23…“
      Ich habe in deinem Blogg auch eine Auseinandersetzung mit 666 / 999 gesehen…
      Sowohl die 23, als auch die 666 sind in Wahrheit göttliche Zahlen.
      Die 666 ist der Mensch selber: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2014/01/12/666-2010-nobelpreis-fur-organische-chemie-neue-kohlenstoff-bindungen-kreuzkupplungen/

      https://wissenschaft3000.wordpress.com/2012/10/20/666-die-zahl-des-biests-oder-was/

      Was ich über die 23 zu sagen habe wird ein Artikel – für mich lag es auf der Hand mich damit gesteigert auseinander zu setzen, weil ich am 23. geboren bin am 23.7. um genau zu sein.

      Wenn du mein Header Bild ansiehst, scheint da die Zahl 7,23 auf – es ist ein Geheimnis das ich damit lüftete, sodass jeder der das Bild mit wachen Augen ansieht, erkennen kann was dies bedeutet.
      Mein ganzer Header handelt um Zeit und Dimensionen – um Rhythmen – und das Mädchen drauf bin ich mit 15 Jahren – 😉

      Die Illus haben sich auf die heiligen wirklich bedeutungsvollen Zahlen daraufgesetzt und benutzen diese für ihre Pläne und Kodierungen.
      Es ist unglaublich, aber die Türnummern 666 oder 7 oder 23 haben meistens die Direktoren oder wirkliche Machthaber.
      —-
      Frage, stimmt diese Reihenfolge, der ich die Zahl vorgesetzt habe mit der offiziellen Angabe der Staaten überein? Das wäre interessant, denn wenn dem so ist könnte man von der Zahl ablesen, welche Bedeutung bei diesem Abkommen, welches Land hat!

      //Passenderweise sind daran 23! Teilnehmer beteiligt: 1. Australien, 2. Chile, 3. Costa Rica, 4. EU, 5. Hong Kong, 6. Island, 7. Israel, 8. Japan, 9. Kanada, 10. Kolumbien, 11. Korea, 12. Liechtenstein, 13. Mexiko, 14. Neuseeland, 15. Norwegen, 16. Pakistan, 17. Panama, 18. Paraguay, 19. Peru, 20. Schweiz, 21.Taiwan, 22. Türkei und – wie könnte es anders sein – die 23. USA. Bezeichnenderweise nimmt natürlich auch keiner der BRICS-Staaten (Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika) an den Verhandlungen teil.//

      Gefällt mir

      Antwort
      • @w3000

        Das überzeugt mich nicht.
        Die einzig wahrhaft göttliche Zahl ist die 1.
        Die 23 indes ist eine der Kernzahlen der Hintertanen, und das nicht zufällig, weil sie deren fahlen Ideologien entspricht.
        Die 666 ist die umgekehrte 999.
        Die 6 ist die Zahl der Materie.
        Die 9 jene des Geistes
        Die 999 bedeutet: „Aus der Materie hinaus (ins transzendente)“
        Die 666: „In die Materie hinein (was letztlich nicht Ziel sein kann, zumal das Endziel immer sein muss, Rückkehr in die Quelle – die 1)“

        Liebe Grüsse

        Gefällt mir

        Antwort
        • Die 6 ist nicht die Zahl der Materie das ist die 4
          6 ist eine neutrale Zahl – 3 – 6 – 9 neutrale Zahlen…
          1 – 5 – 7 männliche Zahlen
          2 – 4 – 8 weibliche Zahlen
          In der Einweihung wie in der Schöpfung kommt nicht unbedingt 1 zuerst…
          Obwohl SIE den Anfang bestimmt.
          Die Schöpfung hat ihre Paradoxa – die man nicht ganz leicht erfassen kann.
          //Die 999 bedeutet: “Aus der Materie hinaus (ins transzendente)”// das behauptet NEW AGE, die Einheitsreligion der Illus.
          1 ist auch nicht der Ursprung allen Seins. Das Erste das war ist die ZWEI, welche sich die EINS schuf.
          Dennoch gilt: Eins nichts größer kleiner KEINS
          aus der keltischen Reihe…
          Eins und Null – Null ist der Durchgangspunkt von:
          Dimensionen
          Plus und Minus
          Oben und Unten
          Heiß und Kalt
          Die Null liegt also auch zwischen dem was man Polarität nennt.
          In Wahrheit ist das Polare nur immer das Ende und der Anfang einer Strecke wo sich Ende und Anfang treffen – die NULL –
          Oberhalb und unterhalb von NULL befindet sich die EINS, die aus der ZWEI und EINS besteht – diese bilden eine Einheit – wie Mann und Frau. Zuerst war aber die ZWEI da!!!
          Nun mein Lieb Druidenkind, sprich und sag mir an geschwind, welches deine Fragen sind…
          Meister lass mich hören – Reihe zwei lass hören
          Zwei sind des Schicksals Überwinder – die Urweltrinder…
          mehr dazu ein andermal
          schönen Nachmittag wünscht
          AnNijaTbé

          Gefällt mir

          Antwort
          • Liebe AnNijaTbé

            Offensichtlich wenden wir hier ganz unterschiedliche Schlüssel an. Hoffe Du verzeihst mir, wenn ich bei meinem bleibe.

            Sollte jetzt dringend raus.

            Ein wunderschönes WE euch allen.

            LiebeLicht (2in1 😉 ) vom Dude

            Gefällt mir

          • Lieber Dude,
            es gibt nichts zu verzeihen!
            Keiner hat das Recht dem anderen vorzuschreiben was er glauben soll und woran er sich zu halten hat.
            Würdest du sofort zu allem JA sagen, was ich erfahren habe, du aber anders siehst….
            …was wärst du dann,
            …nichts anderes als ein Fähnchen, das sich nach dem Winde dreht, dem der eigene Standpunkt gar nichts wert ist, das würde mir gar nicht gefallen 🙂
            Ein Schlüssel öffnet eine Türe >>> doch was dahinter ist weiß er nicht!
            Alles Liebe und ebenfalls schönes Wochenende wünscht
            AnNijaTbé

            Gefällt mir

          • Liebe AnNijaTbé

            Ja, allerdings ist mir – kaum draussen – noch eingefallen, dass ich etwas wesentliches vergessen hatte in obigem Kommentar. Und zwar den Grund.

            Die Intuition, welche mich leitet auf dem richtigen Wege, und die schon lange x-fach bestätigt mein bester Ratgeber ist; und das Herz segnete das Zeichen ab, während das Hirn dazu ruhig blieb.

            Wenn also Deine Intuition bei Deinem Schlüssel ein klares Ja in den Geist katapultiert, ist das voll und ganz in Ordnung.

            Liegt womöglich an der unendlichen Vielfalt der unendlichen Individualität. 🙂

            Liebe Grüsse vom Dude

            Gefällt mir

          • „das Herz segnete das Zeichen ab, während das Hirn dazu ruhig blieb.“
            Hast du diesen Satz von mir abgeschrieben? – lol – lol
            Nicht ganz gleich, aber inhaltlich ident habe ich irgendwo solch eine Anregung sicher auch im Netz geben.
            Eines meiner Statements ist:
            Wenn der Bauch ja sagt,
            das Herz sich freut
            und der Verstand ruhig bleibt, dann ist es richtig…
            Was ich über die Zahlen hier kurz angemerkt hab, bekam ich vor gut 20 Jahren als Ergänzung zu einem Seminar, dass ich damals abhielt.
            Meine Schüler würden dir diese häufig getätigte Aussage von mir bestätigen.
            …und ja, auf die Vielfalt der Wahrheiten dürfen wir auch nicht vergessen.
            Eine Kugel hat unendlich viele Punkte und doch ist es nur EINE Kugel von vielen.
            Definitiv ist die VIER die Zahl der Materie, das werden dir höchst wahrscheinlich alle Numerologen bestätigen.
            Alles Liebe
            AnNijaTbé

            Gefällt mir

          • Nö, der Satzteil kam ganz intuitiv. 🙂

            Sollte ich jetzt erstaunt sein, dass Du Selbst ähnliches auch schon ausgesagt? Ich glaub nicht. 😀

            Noch kurz zur 4. Ja, sie entspricht der Materie.
            Ich hatte mich da etwas unklar ausgedrückt.
            Während die 6 das „in die Materie hinein“ (also nicht direkt die Materie) bedeutet, entspricht die umgekehrte 6, also 9 „aus der Materie heraus“ (also ins Göttliche hinein).

            Das zeigt sich allein schon im Schreiben der Zahl. Während die 6 „zumacht“ ([materielle] Begrenzung), macht die 9 auf ([göttliche] Grenzenlosigkeit).

            Lieben Gruss vom Dude

            Gefällt mir

          • hmmm 😉
            ich amüsiere mich….

            //während das Hirn dazu ruhig blieb// – ganz wesentlicher Punkt…
            Wenn der Verstand, unser Klugscheißer mal nichts weiß, stimmt alles – lol – haha

            Macht auf, macht zu – kommt darauf an WIE man die Zahlen schreibt…
            Im Tarot steht die 6 für die Entscheidung – mit wem du gehst – mit dem Teufel oder mit Gott… nur als Beispiel…
            Die 8 steht für die Ewigkeit und liegend für die Unendlichkeit…

            Hab mich grad wieder mal mit der 23 beschäftigt und diese Seite gefunden: http://www.die23er.de/
            Alles Liebe
            AnNijaTbé

            Gefällt mir

          • „Im Tarot steht die 6 für die Entscheidung – mit wem du gehst – mit dem Teufel oder mit Gott…“

            Ich kenn das Tarot zwar nicht wirklich, aber das passt perfekt, denn innerhalb der Materie ist ja jederzeit der freie Wille zur Entscheidung des Kreislaufs (oder die Achterbahnfahrt durch die Welt der Materie 😉 ) gegeben. 🙂

            Das Endiel für mich ist es indes den Kreislauf zu verlassen um wieder einzutauchen in den ewigen und immateriellen Ursprung – die Quelle des Seins.
            Siehe auch hier:
            https://dudeweblog.wordpress.com/2013/03/17/der-lange-weg-zuruck-nach-hause/
            &
            https://dudeweblog.wordpress.com/2013/03/29/sein-nichtsein-unendliche-verganglichkeit-in-unwandelbarer-ewigkeit/

            @23er
            Da wird einem ja schwindlig… ^^
            😀

            Gefällt mir

          • „aber das passt perfekt, denn innerhalb der Materie ist ja jederzeit der freie Wille zur Entscheidung des Kreislaufs“
            Das gefällt mir gut – ja – auch diese Entscheidung kann mit der 6 gefällt werden.
            Danke für den neuen Gedanken!
            Es wäre eine Abkürzung des Reinkarnationszyklus…
            https://dudeweblog.wordpress.com/2013/03/29/sein-nichtsein-unendliche-verganglichkeit-in-unwandelbarer-ewigkeit/ – zu diesem Artikel hätte ich gleich viel zu viele Anmerkungen zu machen… dann wäre bald auch diese Nacht um :-/
            Der Einblick in die verschiedenen Sphären, zeigte mir, dass alles einem immerwährenden Wandel unterliegt und absolut nichts unveränderlich ist.
            So wie die Eltern von ihren Kindern lernen können, lernt Gott von der Menschheit.
            Wir sind immer Schüler und Lehrer gleichzeitig.
            Es gibt den ungeschöpften „Raum“, was auch als Leere bezeichnet wird, in den sich die Schöpfung beständig hinein ausdehnt.
            Hast du Robert Monroe gelesen: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2012/11/19/robert-allen-monroe-essentielles-spirituelles-wissen/ – ganz wichtig – aus diesen Bücher habe ich viele Anregungen erhalten. Anregungen für mögliche eigene Erfahrungen. Alles was man selber nicht erfahren hat, egal auf welche Weise, ist Theorie, abstrakte Vorstellung, ungreifbar.
            Ich rede fast nur von Erfahrung, von dem was mich das Leben gelehrt und begreifen hat lassen, und immer öfter stelle ich fest, dass es auch andere gibt, die solche Erfahrungen machen durften. Wenn das der Fall ist kann man sich wunderbar austauschen.
            Für heute muss ich Schluss machen!
            Dir lieber Dude und allen Freunden von w3000
            Eine herzlich gute Nacht 🙂
            AnNijaTbé

            Gefällt mir

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: