Krebsstammzellen??? schon wieder so ein Ammenmärchen!

Krebsstammzellen???

Welch ein hanebüchener Nonsens wird hier erneut verbreitet???!!!!!!!!!!

„erfolgreichen Chemotherapie“ – es kann keine erfolgreiche Chemotherapie geben, da diese nicht dafür geschaffen wurde um erfolgreich Krebs zu besiegen, sondern ganz im Gegenteil: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2013/02/04/studie-entlarvt-chemotherapie-als-schwindel-tumor-wachst-nach-chemo-schneller/ – Jetzt erfindet man ein Krebsstammzellenmärchen, um die Chemo weiterhin als Therapie bei Krebs zu verkaufen!!!

Die Wahrheit über die Chemo: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2012/05/06/artikel-zum-buch-ein-medizin-insider-packt-aus/

Die Chemotherapie versetzt den Körper so sehr unter chemischen Druck, dass dieser die einstürmenden Herausforderungen nicht bewältigen kann, daher wird der Mensch durch die Chemo nicht gesund, sondern das Krebsgeschehen eskaliert – „Metastasen“!

„Hinweise darauf entdeckt“ – sagen die Wissenschaftler im folgenden Bericht!!! Sie wagen es ohnehin nicht zu behaupten, dass es so etwas wie Krebsstammzellen gibt. Aber man stellt es so dar, als GÄBE es so etwas wie Krebsstammzellen, damit verwirrt und täuscht man absichtlich Ärzte und Therapeuten!!!

Der Pharmariese BAYER (siehe weiter unten) behauptet allerdings schlichtweg gleich was diese sogenannten „Krebsstammzellen“ alles anrichten. Hat man vielleicht Angst davor, dass es eine Flut an Klagen wegen Mordes durch die Chemotherapie geben könnte, weil immer mehr Menschen aufwachen und ihnen die Hintergründe der heutigen KRANKEN-Industrie klar werden? Sucht man also nach „wissenschaftlichen“ Ausreden, dass die Chemotherapie nicht der Verursacher vermehrten Krebsgeschehens sein kann??????????????????????

Stammzellen beinhalten den Selbstaufbau eines Körpers, des menschlichen Körpers, des tierischen Körpers. Wenn man behauptet, dass es Krebsstammzellen gibt, würde das heißen, dass Krebs ein eigenes Wesen mit Körper ist, was jedoch jeglicher Wissenschaftlichkeit sowie auch der Vernunft widerspricht.

Krebs ist die Reaktion auf ungelöste Konflikte, das Eindringen von Fremdkörpern oder Gifte in den Körper und noch anderes.

Ich habe analysiert was alles zu Krebs führt lesen sie hier: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2012/08/26/ursachen-fur-krebs-nach-annijatbe/

Es gibt auch keine Metastasen – Metastasen sind nichts anderes als neue Konfliktauflösungen!!!

Die auftretende „Krankheit“ ist ja in Wahrheit bereits der Gesundungsprozess – das muss unbedingt ENDLICH verstanden sein!!! Krank ist der Mensch bereits vorher, daher ist es gesund sich um seine Konflikte und Verzweiflungen täglich anzunehmen und diese Dinge zu lösen – komplett sofort zu lösen.

Jeder weiß, dass er nach einer großen Anstrengung und großen Aufgabe, die er endlich zu lösen imstande war, meist erschöpft ist oder sogar bettlägerig wird. Je größer die erfolgreich absolvierte Aufgabe, desto größer die Erschöpfung oder „Krankheit = Gesundungsprozess“ danach. Das sofort eintretende erlösende Gefühl endlich etwas Bestimmtes geschafft zu haben, geht meist auch mit einem Energieschub einher, der gerne missbraucht wird und in irgendwelchen orgiastischen Aktionen ausarten kann, was den Körper jedoch überfordert und daher zu Gesundheits-Ausfällen führt. Die Orgie wäre besser am Platz, um unbestimmt Aufgestautes schon früher los zu werden, sodass die Problemlösung wieder Luft bekommt.

Kleine Portionen verdaut der Mensch schneller und leichter, als ganz große Herausforderungen.

Die wahre Freude im Leben bekommt man dann, wenn man ein PROblem lösen konnte, noch bevor es zu einem schier unüberwindlichen Konflikt wurde!!!

AnNijaTbé am 18.11.2013

PS: setzen Sie sich bitte unbedingt mit folgendem Wissen auseinander: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2013/11/01/germanische-heilkunde-erfahrungsberichte/

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Versuche an Mäusen: Krebsstammzellen könnten Tumorwachstum befeuern

Gefährliches Wuchern: Rasterelektronenmikroskop-Bild von Tumorzellen in der Lunge

Warum entwickeln sich Tumoren nach einer erfolgreichen Chemotherapie erneut? Forscher vermuten, dass Krebsstammzellen dafür verantwortlich sind. Gleich drei Forschergruppen haben jetzt Hinweise auf solche Zellen bei Mäusen entdeckt.

Die Existenz von Krebsstammzellen war lange umstritten. Jetzt aber haben gleich drei Forscherteams bei Mäusen Hinweise darauf entdeckt, dass derartige Zellen zum Entstehen von Tumoren beitragen. Sie sorgten beispielsweise für ein Wiederauftreten eines Hirntumors, nachdem dieser per Chemotherapie behandelt worden war. Zwei der Studien sind im Wissenschaftsmagazin „Nature“ erschienen, eine in „Science“.

weiterlesen unter:  http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/neue-hinweise-auf-krebsstammzellen-entdeckt-a-847662.html

Der Pharmariese BAYER behauptet folgendes:

Krebsstammzellen

Die Erkenntnis, dass schon eine kleine Anzahl bösartiger Krebsstammzellen für ständigen Nachschub an Krebszellen sorgen kann, setzt sich seit einigen Jahren durch. Diese Tumorstammzellen sind gegenüber Chemo- und Strahlentherapie unempfindlich und stehen im Verdacht, für Metastasen und das Wiederauftreten von Krebs nach scheinbar erfolgreicher Therapie verantwortlich zu sein.

weiterlesen:  http://www.bayerpharma.com/de/forschung-und-entwicklung/forschungsschwerpunkte/onkologie/krebsstammzellen/index.php

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

aktuelle Aktionen weltweit

Lügen der Schulmedizin – Medizinmafia

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hinterlasse einen Kommentar

Ein Kommentar

  1. neuesdeutschesreich

     /  18. November 2013

    Hat dies auf neuesdeutschesreich rebloggt.

    Gefällt mir

    Antworten

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: