Agenda 21: KZ-Lager der NWO. Soll Ihr Land, Ihre Kinder und Ihre Identität stehlen

Ruf-der-Heimat

Zusammenfassung: Die Agenda 21 ist das KZ-lager der Eine-Weltregierung für die Menschheit. Der Zweck der Agenda 21 ist es, den größten Teil der Welt in “Wildland-Gebiete” zu verwandeln, von Schutzzonen umgeben und miteinander durch Gänge verbunden – und die Gebiete der Natur zurückzugeben. Die Menschheit bekommt keinen Zutritt dazu. Ein weiterer Zweck ist die weitere Bereicherung der Rothschilds, indem Wildland als verwirktes Pfand für säumige Kredite armer Länder Rothschilds Banken, der GEF, dem IWF oder der Weltbank anheim fallen (Rio I 1992). In den USA ist dieser Prozess weit fortgeschritten. Das Ziel ist es, 50% der USA in Wildnis umzuwandeln. Die US-Regierung hat bereits 28% von Florida für diesen Zweck erworben. Die Menschen werden in Megastädte zusammengeballt leben müssen – z. B. von Boston bis nach Washington. China plant eine Megacity mit 42 Millionen Menschen. Heute leben nur noch 16% der US-Bevölkerung in ländlichen Gebieten – verglichen zu 3/4 der Bevölkerung im Jahr 1930. Dennoch tut die US-Regierung ihr…

Ursprünglichen Post anzeigen 814 weitere Wörter

Hinterlasse einen Kommentar

Ein Kommentar

  1. “Transhumanist Agenda” New World Order deel I | Apollosolaris's Blog

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: