Unfassbar: Die Illuminaten kündigen ALLES an! ….Die Verschwörung

Sie zeigen uns wirklich alles – eswird Zeit es auch zu sehen und zu verstehen!

Die Zeichen der Illuminaten

http://www.youtube.com/watch?v=UETZrFbl3BY&list=UUBBMO_6GmIdJHjwDBm1LB_w – Videoserie

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Wetterkapriolen: Manipulation „under cover“ – Wetterkapriolen – FOCUS Online – Nachrichten

Die Wetterkapriolen in Deutschland sind eine der Auswirkungen einer gezielten Klimamanipulation der US-Regierung, behaupten Verschwörungstheoretiker. Auch deutsche Behörden sollen beteiligt sein.

Um die ominösen Chemtrails ist es in der Öffentlichkeit in den letzten Jahren sehr ruhig geworden. Im deutschsprachigen Raum hatte die Debatte über die Chemo-Wolken im Frühjahr 2004 begonnen, nachdem in der Esoterikzeitschrift „Raum und Zeit“ ein Artikel unter dem Titel „Die Zerstörung des Himmels“ erschienen war. Doch in Esoterikforen und unter Verschwörungstheoretikern gärte das Thema weiter. Jetzt reißt es der Anwalt Dominik Storr aus Neustadt am Main zurück ins Rampenlicht.

viaWetterkapriolen: Manipulation „under cover“ – Wetterkapriolen – FOCUS Online – Nachrichten.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Beobachtungen von HEUTE:

Ein wunderschöner Tag mit strahlend blauem Himmel, dann traten vereinzelte Chemtrailsstreifen auf und diese waren auch gleich noch gehaarpt – aber wie!!!

Soetwas habe ich bisher noch nie beobachten können!!!

Ohne die Chemtrailsstreifen könnte man die Pulsation der HAARP-Wellen gar nicht sehen!

Die herangezoomten Bilder sind leider verschwommen – aber die Wellen sind dennoch gut zu sehen.

Ich frage mich auch, ob diese Wellen auch vom riesigen Handymasten in der Nähe kommen könnten?

SSA46102 SSA46098

SSA46097

Lebensmittelzugriff durch Behörden geplant!

Grad haben wir noch darüber geredet, ob wohl die Handelsketten, die Menschen im Notfall unterstützen würden – schon ist wieder so eine merkwürdige Meldung da!

Bei einer der großen Lebensmittelketten wurde angefragt, ob sie den Menschen helfen würden – die Antwort war – „es sei Sache der Politik“ – na wunderbar!

In den 90er Jahren hat die Politik in Bulgarien eine Hungersnot ausgelöst, sodass Millionen verhungerten. Nur die Menschen selber müssen auch im Notfall, in einer Krisensituation einander helfen und ihrer Pflicht weiter nachgehen, auch wenn man sie daran hindern will!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Deutsche Behörden planen “Lebensmittel-Zugriff”

24.09.2013   07:04 Uhr  | Vertrauliche Mitteilungen

Hinter sehr gut vorgehaltener Hand wurde uns in den vergangenen Wochen mehrfach
zugetragen, daß die deutschen Behörden den großen Lebensmittelketten noch streng
vertrauliche Unterlagen mit der Aufschrift “Notfallplan und Krisenintervention”
zugestellt hätten.

Inzwischen sollen einige Leiter größerer
Verbrauchermärkte in die Pläne eingeweiht sein, bei denen es im wesentlichen
darum geht, im Krisenfall (etwa nach einem längeren Zusammenbruch der
Stromversorgung) die Warenbestände der Lebensmittelgeschäfte und -lager zu
sichern und möglichst effizient einzusetzen. Dazu sollen inzwischen auch
Einheiten des Technischen Hilfswerks mit den erforderlichen Schlüsseln
ausgestattet sein.

http://www.goldseiten.de/artikel/182076–Deutsche-Behoerden-planen-Lebensmittel-Zugriff.html

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

%d Bloggern gefällt das: