zu viel Wasser zu trinken ist tödlich!

Danke Petra, dieses Video macht mir großen Spaß, weil man da bereits gegen Wände läuft und alle am Dauersaufen sind.

Jeder Mediziner weiß, dass die Nieren auf den Umsatz von 1 1/2 Liter Flüssigkeit, nicht Wasser, pro Tag ausgelegt sind.

Ein Scientologe empfahl mir täglich mindestens 6 liter Wasser zu trinken, damit ich die Gifte raus bekomme, ich bin bereits bei zwei Litern fast kollabiert – weil ausprobieren wollte ich es dennoch – wie dumm von mir – wieder besseren Wissens.

Was Pollmer da sagt ist extrem wichtig und daher bitte – leiten Sie diese Mitteilung überall weiter!

Ein Effekt des zu vielen Wassertrinkens und die Entmineralisierung dadurch, ist auch eine Übersäuerung und daher entstehen Krämpfe.

AnNijaTbé am 26.8.2013

~~~

Udo Pollmer: tödliche Wasservergiftungen

Hochgeladen am 05.01.2011

Tödliche Wasservergiftungen: Viel trinken ohne Durst und natriumarme Ernährung können gefährlich werden. Es spricht der Lebensmittelchemiker Udo Pollmer, wissenschaftlicher Leiter des Europäischen Instituts für Lebensmittel- und Ernährungswissenschaften EU.L.E. e.V.
(http://www.euleev.de) 005V
Das Europäische Institut für Lebensmittel- und Ernährungswissenschaften (EU.L.E. e.V.) ist ein Zusammenschluss von Wissenschaftlern und Ärzten. Es wurde 1994 als gemeinnütziger Verein gegründet, um die (Fach-) Öffentlichkeit objektiv und unabhängig, auf der Basis internationaler Fachliteratur über Ernährung, Lebensmittel und Gesundheit zu informieren.
Realisation: blueonly Media

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Giftige Getränke: Wer trinkt noch fertig Abgepacktes???

.

Udo Pollmer: Dement und impotent durch Soja?

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hinterlasse einen Kommentar

17 Kommentare

  1. neuesdeutschesreich

     /  26. August 2013

    Hat dies auf neuesdeutschesreich rebloggt.

    Liken

    Antworten
  2. canislupus

     /  26. August 2013

    Ich habe früher beim malern (Tapezieren) sehr geschschwitzt und immer das trinken vegessen, es ging mir gut, doch nachdem ich trank was die Massenmedien empfohlen, war ich krank.
    Du mußt mal überlegen was die uns empfehlen, zweieinhalb Liter Wasser und fünf Obstmalzeiten am Tag, wer kann das überleben?.

    Liken

    Antworten
    • Irsi Berben hat als Schönheitsanweisung empfohlen 3 Liter Wasser pro Tag zu trinken und behauptete, dass sie das selber täglich IMMER UNTER ALLEN UMSTÄNDEN einhält – sie gehört auch zu den Zionisten!
      Die Leute glauben das dann, weil es eine schöne Frau sagte und machen alles nach – wie geplant!

      Liken

      Antworten
  3. Danke, für diesen wertvollen Beitrag… Ich trinke am Tag vllt. max. 1,5 Liter, u. essen tue ich auch nicht mehr so viel, wie von den „Teufeln“ empfohlen…

    Liken

    Antworten
    • Ich liebe auch die Wahrheit 🙂
      Danke für deine Bemerkung und herzlich Willkommen auf w3000…
      Wasser trinken – immer 30 Minuten vor dem Essen und frühestens 3 Stunden danach erst wieder!
      Nichts zum Essen dazu trinken, damit die Magensäure nicht verdünnt wird.
      Die Magensäure zerteilt die Speise und vernichtet Keime!!!
      Eine verdünnte Magensäure kann das nicht!
      lg
      AnNijaTbé

      Liken

      Antworten
      • canislupus

         /  26. August 2013

        Ich weiß das mit dem zum Essen nichts trinken von Arabern, doch wir essen sehr viel Suppe, müßte ja auch verdünnen und soll so gesund sein.
        Solange man Fragen hat, bleibt das Leben interessant.

        Liken

        Antworten
        • Die Suppe sollt ja auch immer die Vorspeise sein – bis die Hauptspeise kommt sind 10 Minuten vergangen – dann ist das Wasser aus dem Magen wieder draußen. Die Suppe reinigt auch und bereitet eine gute Verdauung vor!
          Suppe ist immer gut, finde ich auch!

          Fragen: ja genau so ist es… Leute die keine Fragen haben sind mir suspekt!

          Liken

          Antworten
  4. Hat dies auf Haunebu7's Blog rebloggt.

    Liken

    Antworten
  5. Hallo W3000,
    danke für den Beitrag.

    Ich hab auch ne Geschichte dazu.

    Als ich in einem Wüstenstaat (45°C) arbeitete und durch das schwitzen viel Wasser velohren hatte, trank ich bestimmt 2-3 Liter am Tag.

    Nach 3-4 Tagen war ich sowas von schlapp, das ich kaum meinen „arbeitsrhythmus halten konnte.

    Zum Glück hatte mir ein Kollege erzählt, das wenn man viel schwitzt auch viel Salz zu sich nehmen muss.

    Das hab ich dann auch gemacht und den nächsten Tag war ich wieder voll fit.

    Dein Beitrag werd ich weiter verbreiten.

    Danke.

    Gruß,
    Outside-Job

    Liken

    Antworten
    • Danke Outside-Job,
      mir fiel dazu auch noch was ein.

      Wenn es sehr heiss ist, sollte man keine kalten Getränke vielleicht auch noch mit Eiswürfeln zu sich nehmen!

      Man sollte heißen schwarzen Tee mit Zitrone trinken – das verstoffwechselt sich ganz anderes als Wasser!
      Wenn man Kreislaufprobleme bekommt – etwas Salz auf die Zunge legen und zergehen lassen – das stabiliesiert wieder.
      Bei Salz muss man immer auf volles Salz achten – kein raffiniertes Salz.
      http://giftfrei.wordpress.com/2011/10/13/das-salz-des-lebens/
      https://wissenschaft3000.wordpress.com/2012/09/29/das-salz-des-lebens/

      Generell sollte man NUR dann trinken, wenn man auch Durst hat – aber das geht ja auch eindeutig aus dem Video hervor!

      Liken

      Antworten
      • canislupus

         /  27. August 2013

        In schwarzen Tee ist viel Fluorid, mein Mann kann sich wieder bewegen, seit er keinen schwarzen und grünen Tee mehr trinkt. Ich hatte eine Frauenärztin, die nebenbei Homöopathin war, sie sagte, besser keinen Tee trinken, selbst Biotee wird in Holzkisten nach Europa geliefert, die stark mit Holzschutzmitteln gegen Pilze und Inekten behandelt wurden.

        Liken

        Antworten
  6. Hat dies auf GIFTFREI – Selbsthilfe rebloggt.

    Liken

    Antworten
  1. Vortrag Wasser und Salz | GIFTFREI - Selbsthilfe
  2. Fluoride ausleiten – sehr wichtig!!! | GIFTFREI - Selbsthilfe

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: