Ungarn hat von der EU auch die Schnauze voll – EU erpresst Ungarn

Ungarn vor “EU”-Austritts-Referendum

Ein Land machte den Anfang, und dann ging alles sehr schnell…

” Vielleicht wird man das später einmal sagen können. Ungarn ist bisher das einzige Land, das die zionistischen IWF-Banker aus dem Land geschmissen hat, und auch GMO-Giftmüll wird gnadenlos verbrannt, sobald er irgendwo wächst.

Und nun droht offenbar sogar der EU-Austritt.

Da kann man nur sagen: “Respekt, liebe Ungarn, viel Erfolg und sehr, sehr gute Leibwächter…!”

Cutting Loose: Hungary pays off IMF debt, may eye EU exit

weiterlesen:  http://deutschelobby.com/2013/08/20/ungarn-vor-eu-austritts-referendum/

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ungarn droht mit dem EU-Austritt

https://i1.wp.com/stereophone.de/bilder/david_gegen_goliath.jpg

David gegen Goliath auf einer alten jüdischen Miniatur. Nun, heute ist es Ungarn der kleine David und die EU der mächtige Goliath.

Die Reaktion der ungarischen Regierung auf den Erpressungsversuche Brüssels sind bemerkenswert, auch wenn die linientreuen Medien der brüsseler Diktatur dies lieber unter den Teppich kehren möchten.

weiterlesen:  http://www.kybeline.com/2013/07/05/ungarn-droht-mit-dem-eu-austritt/

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ein wenig anderes drückt es die WELT ONLINE aus 🙂

„Ungarn muss notfalls aus der EU austreten“

Die rechtsextreme Jobbik hat es erstmals ins ungarische Parlament geschafft. Auf WELT ONLINE erklärt deren Europa-Abgeordnete Krisztina Morvai, inwiefern sie die EU für undemokratisch hält, wie sie über Juden und Roma denkt und was ihre Partei mit der neu gewonnenen Macht in Ungarn anfangen will. Von Thomas Roser

Krisztina Morvai sitzt im Europaparlament, ist aber EU-kritisch

Krisztina Morvai sitzt im Europaparlament, ist aber EU-kritisch

weiterlesen:  http://www.welt.de/politik/ausland/article7153203/Ungarn-muss-notfalls-aus-der-EU-austreten.html

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

EU-Parlament: Ungarn muss Verfassungsreform zurücknehmen

07.05.2013 | 11:30 |   (DiePresse.com)

Sollte sich Budapest weigern, droht ein EU-Verfahren wegen Verletzung europäischer Werte, heißt es in einem Entwurf des Europaparlaments.

Das Europaparlament will von Ungarn eine Rücknahme der kontroversiellen Verfassungsänderungen verlangen. Sollte sich das Land weigern, drohen die EU-Abgeordneten Budapest mit dem Start eines EU-Verfahrens wegen schwerwiegender Verletzung europäischer Werte. Dies geht aus einem Entwurf des für Ungarn zuständigen Parlamentsberichterstatters, des portugiesischen Grünen-Abgeordneten Rui Tavares, hervor.

weiterlesen:  http://diepresse.com/home/politik/eu/1399230/EU_Ungarn-muss-Verfassungsreform-zuruecknehmen

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Die erste richtige Massnahme zur Veränderung der globalen Zustände

.

Raus aus der Lügenfalle – Wir haben gelogen; am Morgen, am Abend und in der Nacht!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

eu-raus

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hinterlasse einen Kommentar

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: