Kritik und wieder Kritik

Danke Petra, das muss ich doch gleich posten und meinen Senf dazugeben 😉

Ja, die EU fordert Subsidiarität, vielleicht sollte diesbezüglich doch endlich gemacht werden, was die EU fordert, aber wo ist der Haken – wo es doch von der EU(NWO) kommt?

Es kann keinesfalls ein Fehler sein, wenn eine Gemeinde, seine Einwohner wieder zu Menschen macht und deren Masken ablehnt, selbständige Beschlüsse fasst und sich allenfalls auch ganz selbständig macht – oder???

Conrebbi hat Recht und es ist teilweise auch wirklich hinderlich, dass immer gleich kritisiert wird, aber ein echt konstruktiver Vorschlag lässt auf sich warten, bzw. kommt nie!

Ich fordere ja gerne auf zu sagen, was man sich wünscht, Petra du siehst ja wieviel da kommt, dabei muss ich sagen, dass unser Blog diesbezüglich soger reich beschenkt ist, im Vergleich zu anderen 🙂

Bei dieser Gelegenheit möchte ich mal ein ganz großes <3<3<3 Dankeschön für soooo viele intelligente Kommentare, ins Netz an alle unsere Besucher, senden. Oftmals bekommen wir auch hochinteressante Ausführungen, sogar echte Beteiligung und Recherche als Ergänzung zu Artikeln auf w3000 – DANKE DANKE 🙂 wir dürfen wirklich nicht klagen, auch wenn Lösungsideen eher ausbleiben – es ist ja auch nicht leicht sich durch die Lügen- und Verordnungshochhäuser durchzuwühlen, um einen Schritt in eine andere Richtung wagen zu können.

Vielleicht geht der Schritt gleich mal direkt besser – wie in diesem Beitrag: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2013/08/10/zivilcourage-ist-dienlich-und-erfolgversprechend-reden-sie-mit-ihrem-burgermeister/

und wenn es geklappt hat, bitte berichten, das macht anderen MUT!

Vielen DANK an all die Lieben!

Herzliche Grüße

AnNijaTbé

PS: Was mir dazu noch einfällt ist, dass Leute dafür bezahlt werden, ehrliche Blogger zu sekkieren, blöde Bemerkungen zu schreiben oder Beiträge als Unsinn abzutun. Die haben glernt richtig schön beleidigend zu sein. Das sollte niemand ernst nehmen und einfach ohne weiteren Kommentar löschen. Ich persönlich bin sogar für solche Schmähschriften sehr dankbar, denn sie trainieren mich, nicht betroffen zu sein und mich mit gewissen Energien konsequent nicht abzugeben! Wie immer ist auch darin was gutes 🙂

~~~

kritische Kritik Kritik (Gemeinden)

Veröffentlicht am 12.08.2013

Kritik ist schön und gut, doch gibt es ein paar Spielregeln zu beachten, denn sonst ist es oft zwecklos auf diese Kritik einzugehen. Wichtiger als Kritik, ist die Initiative.

~~~

Die Macht der Bürgermeister- Friedensverträge

~~~

Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: