Kopp aktuell – 7

Ärzte ignorieren Leitlinien zur Selbstbehandlung von Rückenschmerzen, verordnen stattdessen unnütze Operationen und Medikamente

Lance Devon

 Unnütze Operationen und medikamentöse Behandlungen nehmen in der heutigen Medizin in beängstigendem Ausmaß zu. Eine neue Studie von Dr. Bruce Landon von der Harvard Medical School zeigt, dass viele Ärzte Leitlinien zur Selbstbehandlung von Rückenschmerzen ignorieren und ihren Patienten unnötige Untersuchungen und süchtig machende Schmerzmittel aufnötigen.

http://info.kopp-verlag.de/neue-weltbilder/lebenskunst/lance-devon/aerzte-ignorieren-leitlinien-zur-selbstbehandlung-von-rueckenschmerzen-verordnen-stattdessen-unnuet.html

~~~~

Erster künstlich erzeugter Burger soll weltweite Ernährungsweise revolutionieren

Redaktion

Mark Post, Mediziner an der Maastrichter Universität, stellte am 5. Juli in London den weltweit ersten aus Stammzellen kultivierten Hamburger vor. Seiner Ansicht nach kann künstlich hergestelltes Fleisch zur Lösung der Ernährungsprobleme der Menschheit beitragen und zusätzlich noch die Umwelt schonen.

http://info.kopp-verlag.de/medizin-und-gesundheit/gesundes-leben/redaktion/erster-kuenstlich-erzeugter-burger-soll-weltweite-ernaehrungsweise-revolutionieren.html

~~~

Washington Post an Milliardär und Amazon-Vorstandschef Jeff Bezos verkauft

Redaktion

Die Nachricht über den Verkauf der renommierten amerikanischen Tageszeitung Washington Post für 250 Mio. Dollar an den Amazon-Gründer und -Vorstandschef Jeff Bezos machte am Montag in den amerikanischen Medien rasch die Runde. Viele fragen sich nun, ob die politischen Einstellungen des neuen Besitzers die Berichterstattung der Zeitung beeinflussen werden.

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/redaktion/washington-post-an-milliardaer-und-amazon-vorstandschef-jeff-bezos-verkauft.html

~~~

Die Welt

Jugendämter nehmen 40.000 Kinder in Obhut

Neuer Höchstwert: Im vergangenen Jahr mussten Deutschlands Jugendämter mehr als 40.000 Minderjährige in Obhut nehmen. Die meisten Kinder werden durch ihre eigenen Eltern in Gefahr gebracht.

<br /><br />
Ein kleines Mädchen versteckt sich im Hausflur. In 69 Prozent der Fälle mussten die Kinder vor den eigenen Eltern in Sicherheit gebracht werden<br /><br />

http://www.welt.de/politik/deutschland/article118769274/Jugendaemter-nehmen-40-000-Kinder-in-Obhut.html

Polumkehrung der Sonne steht kurz bevor (Videos)

PRAVDA TV - Live The Rebellion

sonne-polumkehrung

Eine Meldung von NASA-Wissenschaftlern sorgt sein einigen Tagen bei vielen Menschen für Besorgnis, vermeldet die US-Raumfahrtbehörde doch, dass sich das Magnetfeld der Sonne schon bald geradezu schlagartig umkehren werde. Was zunächst dramatisch klingt, ist jedoch ein bekanntes und sich etwa alle elf Jahre wiederholendes Phänomen des Sonnenzyklus. Die Auswirkungen dieses Großereignisses sind dennoch weitreichend (Foto:Das Magnetfeld der Sonne).

Die NASA-Sonnenforscher vermuten, dass es zum solaren Polsprung irgendwann innerhalb der kommenden drei bis vier Monate kommen wird. Die Feldumkehr des Magnetfeldes der Sonne ereignet sich etwa alle elf Jahre, wenn die Aktivität unseres Zentralgestirns innerhalb ihres Zyklus ihren Höhepunkt erreicht und sich der innere Dynamo der Sonne neu ausrichtet. Kommt es zu dieser Umkehr der magnetischen Nord- und Südpole, so schwächt sich das Magnetfeld der Sonne kurzfristig dramatisch bis nahezu Null ab, bevor es sich wieder aufzubauen beginnt.

Astrophysikalisch stelle diese Umpolung ein großes Ereignis dar, erläutern die…

Ursprünglichen Post anzeigen 742 weitere Wörter

Video: Verbündet, Verfeindet, Verschwägert

Tauschwunder: Ein Pint Bier für ein Kilo Äpfel

UmweltbriefUmweltbrief

Wer glücklich ist, kauft nicht

Die Menschheit ist nur einen einzigen Gedanken weit von ihrer Rettung ihrer entfernt.
Dazu müssen die Menschen umdenken. Das gelingt ihnen jedoch nur, wenn sie auch dazu in der Lage sind, umfühlen zu können.

http://www.umweltbrief.de/neu/html/umweltbrief_06_2013.html

volksbetrug.net

Bier

Die Geschichte des Pubs „The Pigs“ aus dem ostenglischen Edgefield ging wegen ihres ungewöhnlichen Tauschsystems um die Welt.

“Wenn Ihr irgendetwas angebaut, aufgezogen, geschossen oder gestohlen habt, was zu unserem Menü passen könnte, dann bringt es her und wir kommen ins Geschäft”

…ist immer noch auf einem Schild am Eingang des Pubs zu lesen.

Um die Folgen der Wirtschaftskrise zu lindern kam die 25-jährige Wirtin Cloe Wasey vor einigen Jahren auf die Idee, den Dorfbewohnern, die wegen Arbeitslosigkeit oder anderen Gründen auf ihr Feierabendbier nicht verzichten wollten ein Pint Bier gegen frische “Naturalien” wie Obst, Gemüse, Kräuter, Eier, Fisch oder Fleisch auszuschenken. Auch Kaninchen aus eigener Zucht, frisch geschossene Fasane und Tauben landen beim Chefkoch Mr. Tom Abbot und seinem Team. Wie viele „Pints“ Bier (etwas mehr als ein halber Liter) der tauschwillige Gast für seine Waren bekommt ist abhängig von der Qualität und der Menge der angebotenen Waren.

http://www.sparnews.eu…

Ursprünglichen Post anzeigen 962 weitere Wörter

%d Bloggern gefällt das: