NANO – die unsichtbare Gefahr ist in Wahrheit schon lange da!

Danke Petra, das ist ja unser Thema auch mit den Chemtrails!

Die Partikel, welche mittels Chemtrails ausgebracht werden, sind Nanpartikel!

Feinstaub besteht aus Nanopartikel!

Der Wahnsinn ist ja, dass Nanopartikel verwendet werden, obwohl man deren Gefahr gar nicht abschätzen oder gar mit Sicherheit bestimmen kann!

Es ist absolut keine Frage – Nanopartikel kennen keine Schrnaken, das heisst sie dringen auf jeden Fall in den menschlichen Körper ein — wie Feinstaub, der ja ständig gemessen wird, weil gefährlich!

Kurz gesagt, Nanopartikel sind nicht nur lungengängig, nein, viel mehr als das, sie durchringen alles, gehen ins Blut und in alle Teile des Körpers.

AnNijaTbé am 30.7.2013

~~~

Nano (von griechisch nannos/lateinisch nanus ‚Zwerg‘) bezeichnet

~~~

Die unsichtbare Gefahr – Nanotechnologie in Konsumartikeln 1-3

Die unsichtbare Gefahr – Nanotechnologie in Konsumartikeln 2-3

Die unsichtbare Gefahr – Nanotechnologie in Konsumartikeln 3-3

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Nanotechnologie – Fluch oder Segen?

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare

  1. canislupus

     /  30. Juli 2013

    Die Berichte sind zwei Jahre alt, man sollte sich überlegen was wir Heute essen, Schokolade soll auch mit dem Zeug besprüht sein.

    Gefällt mir

    Antwort
  2. neuesdeutschesreich

     /  30. Juli 2013

    Reblogged this on neuesdeutschesreich.

    Gefällt mir

    Antwort

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: