USA : Auf zum Drohnenschießen

volksbetrug.net

Ein kleiner Ort in Colorado bläst zum Halali auf Drohnen der US-Regierung.

Wie man aus Waffennarrentum und einer seit Jahrhunderten genährten Aversion amerikanischer
Provinzler gegenüber der Bundesregierung in Washington ein u.U. lukratives Geschäftsmodell
entwickeln kann, führt gerade die US-Kleinstadt Deer Trail in Colorado vor.

Die Nachricht über einen eigenwilligen Vorschlag, der dem dortigen Stadtrat vorgelegt wurde,
sorgt für internationale Beachtung. Weil es um Drohnen geht, die der Beschluss zum Abschuss
freigeben würde, um die berüchtigten UAVs, „deren Erkennungszeichen und Gestaltung mit
jenen Fluggeräten übereinstimmt, von denen bekannt ist, dass sie im Besitz oder im Einsatz
der US-Bundesregierung sind“, wird aus dem Antrag zitiert.

Laut Antrag soll jeder Schütze, der eine gültige Jagdlizenz und identifizierbare Teile einer
abgeschossenen Drohne vorweisen kann, künftig von der Stadt 100 Dollar zur Belohnung erhalten.

Da sei eine „sehr symbolische Verordnung“, so der Antragsteller, weil man bislang noch keine
einzige Drohne im Himmel über Deer Trail…

Ursprünglichen Post anzeigen 27 weitere Wörter

Assange: Snowden ist ein Held

krisenfrei

Assange: Snowden ist ein Held – vielen Regierungsschefs wird es ergehen wie NIXON

Interview mit Julian Assange (Gründer von Wikileaks) beim Sender abc. Eine neue Technologie soll pro Tag über eine Milliarde Anrufe einfach ins Leere laufen lassen. PRISM ist ein globales Projekt. Das ohne Wissen auch der europäischen Regierungchefs nie existieren könnte.

James Bamford (NSA-Experte) bezweifelt, dass Snowden in Lateinamerika je ankommen wird. Die mit der USA kooperieren Länder werden dies schon zu verhindern wissen.

 

Der Sozialdemokrat Dieter Wiefelspütz kann „nicht erkennen, dass der Mann politisch verfolgt wird“. Letzte Woche hatte die Bundesregierung einen Asylantrag abgelehnt. Begründung: Die Voraussetzungen für einen Asylantrag waren bei Herrn Snowden nicht gegeben. Er habe Geheimnisverrat begangen und müsse dafür geradestehen. Geheimnisverrat? Die deutschen US-Politmarionetten haben gestrichen die Hosen voll, sich gegen den US-Imperialisten zu stemmen. Nichts anderes steckt dahinter. Immer schön weiter in den … kriechen. Je weiter, desto wärmer.

Dass wir…

Ursprünglichen Post anzeigen 67 weitere Wörter

Austritts-Bilanz – Tausende verlassen katholische Kirche

%d Bloggern gefällt das: