Dokumentationsfilm: Das Geschäft mit neuen Krankheiten

Fast schon ein Krimi:-(

[Doku] Das Geschäft mit neuen Krankheiten

Hochgeladen am 10.01.2012

Originaltitel: „Krankheiten nach Maß“
(Dokumentarfilm, Frankreich, 2011, 52 min)
Produktion: The Factory / Arte France
Regie: Anne Georget

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

HIV positiv und kerngesund – das AIDS-Märchen

.

Artikel zum Buch: “Ein Medizin-Insider packt aus”

.

ENDLICH–Heilung von Morgellons « THE INFORMATION SPACE

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

aktuelle Aktionen weltweit

Impfen – Anatomie eines schmutzigen Geschäfts

.

Lügen der Schulmedizin – Medizinmafia

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Andreas von Rétyi: Verschlusssache Wahrheit

Recht auf Wahrheit

Verschlusssache Wahrheit was die Massenmedien ihnen verschweigen – unzensiert –

Veröffentlicht am 19.07.2012

Die herrschende Geschichtsschreibung ist die Geschichtsschreibung der Herrschenden. Politik und die Medien mit ihrer veröffentlichten Meinung bestätigen immer wieder diese 150 Jahre alte Erkenntnis.Die Mainstreammedien, die oft nur noch das Prädikat gleichgeschaltet verdienen, wollen uns mit dem Verfälschen, Verdrehen oder dem kompletten Verschweigen von Fakten tagtäglich vorschreiben, wie wir die Welt »politisch korrekt« zu sehen und zu verstehen haben. Dabei gibt es regelmäßig wichtige Nachrichten, Informationen und Zusammenhänge, die überhaupt nicht veröffentlicht werden oder über die nur am Rande berichtet wird. Andreas von Rétyi hat sich für Sie auf Spurensuche begeben, nach den Fakten, die uns die Massenmedien verschweigen: – Dem Wahnsinn verfallen: Geheime LSD-Experimente der CIA an der französischen Bevölkerung – EUROGENDFOR: Die geheime EU-Spezialeinheit zur Niederschlagung von Aufständen – Peinliche Publicity für die Hintergrundmächte: Die Bilderberger im heller werdenden Licht der Öffentlichkeit – Das Milliardengeschäft mit der Krankheit: Ärzte in den Fängen der Pharmaindustrie – Verbotene Archäologie: Was geschieht in Ägypten unter dem Gizeh-Plateau? – Was ist bloß mit der Sonne los? – Nahtod-Forschung 2010: Unser Dasein endet nicht mit dem Tod Ein Film von Michael Vogt.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

aktuelle Aktionen weltweit

Ein MI6-Agent packt erneut aus – bitte lesen – hüllen Sie sich aber davor unbedingt in Liebe und Licht!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Armin Risi: Interview zu den Veden

Das Mysterienwissen der Veden (Armin Risi)

Veröffentlicht am 12.11.2012

Waren die Menschen der früheren Zeitalter wirklich primitiv, oder schöpften sie aus den geistigen Urquellen und verfügten über ein zeitloses Mysterienwissen (im Sanskrit „Veda“ genannt), das heute, im Zyklus der Zeiten, wieder ins Bewußtsein der Menschen tritt?

Erstaunliches Wissen findet sich in den Sanskrit-Schriften der altindischen (vedischen) Hochkultur. Armin Risi entschlüsselt diese heiligen Texte im Licht der ursprünglichen Mysterientradition und formuliert hier auf eine einzigartige Weise, was bisher nur Veda-Eingeweihten bekannt war. Doch was ist Veda? Und was erfahren wir in diesen alten Aufzeichnungen über den Ursprung und Aufbau des Universums, höherdimensionale Welten, die geistige Herkunft des Menschen und den Zyklus der Zeiten? Armin Risi über das Vermächtnis der Rishis…

Das Zeitalter der Informationen ist JETZT.
Tarek Al Ubaidi präsentiert ihnen innerhalb der Radio Sendung & der WebSite -CropFM ein umfangreiches Repertoire an Themen. Von Grenzwissenschaft, Spiritualität, Kornkreisen und Ufosichtung bis hin zu aktuellen Weltgeschehen findet quasi alles seinen Platz innerhalb der Welt von CropFM..
Reinschauen lohnt sich http://cropfm.at/cropfm/jsp/index.jsp

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Die Anunnaki Täuschung

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Im Augenblick des Todes

Was ist Tod – was ist Leben?

Die unterschiedlichen Todesarten!

Wann ist ein Mensch unabänderlich tot?

In diesem Video sind noch viele bedenkliche Meldungen. Vorsicht wenn von Impfung geredet wird. Vorsicht, die 50malige Zellteilung ist längst überwunden. Vorsicht, wenn davon geredet wird, dass unser Leben nicht für das ewige Leben konstruiert ist – das Gegenteil ist der Fall. Vorsicht Hirntod ist nicht unbedingt wirklich tot – siehe die Berichte über Organtransplantation.

Das Video ist aber dennoch sehr interessant, da es die verschiedenen Prozesse in einer Todesphase aufzeigt, was auch grausige Vorstellungen bringt.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Umfangreiche fundamentierte Aufklärung über Organtransplantation von Dr. Georg Meinecke

.

Tabuthema Hirntod — Zweifel an der Qualität der Diagnostik | REPORT MÜNCHEN

.

Im Dienste der Lobby – Quizsendungen im Fernsehen – für Organtransplantation und Impfungen!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

aktuelle Aktionen weltweit

Lügen der Schulmedizin – Medizinmafia

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Mediator: Diabetes 30 Jahre mit tödlichem Medikament behandelt!

Tödliche Pillen – Der „Mediator“ – Skandal (Doku)

Hochgeladen am 13.11.2011

http://eckdaten.blogspot.com/

aus der arte+7 Mediathek (http://videos.arte.tv/de/videos#/tv/c…)

Der Skandal um das Medikament „Mediator“ wirft die Frage auf, warum ein so überflüssiges und potenziell gefährliches Präparat in Frankreich über 30 Jahre lang auf dem Markt bleiben konnte. Die Dokumentation erzählt dabei auch die Geschichte der Pneumologin Irène Frachon, der es durch Beharrlichkeit gelang, die zuständigen Behörden zum Handeln zu bewegen.

Das in Frankreich umstrittene Diabetesmedikament „Mediator“ hätte 1976 überhaupt nicht für den Verkauf freigegeben werden dürfen, so die Dokumentation. Seit den 90er Jahren gab es Hinweise auf die Gefährlichkeit von „Mediator“ insbesondere in Bezug auf Herz und Lunge. Und bereits 1997 wurde auf seine Wirkungslosigkeit bei der Diabetes-Behandlung hingewiesen. Doch entgegen jeder Logik blieb das Prestigeprodukt des französischen Pharmaunternehmens Servier bis November 2009 auf dem Markt. Und die Kosten wurden bis zum Schluss von der Krankenkasse erstattet.

Die Wende im Umgang mit „Mediator“ bewirkte Irène Frachon, Pneumologin am Universitätskrankenhaus Brest. Nachdem sie über Jahre eine beunruhigend hohe Anzahl von „Mediator“-Opfern festgestellt hatte, gelang es ihr, die französische Kontrollbehörde für Gesundheitsprodukte Afssaps („Agence française de sécurité sanitaire des produits de santé“) auf dieses Medikament mit vermutlich tödlichen Nebenwirkungen aufmerksam zu machen. Drei Jahre kämpfte Frachon hartnäckig gegen die hundertprozentig von der Pharmaindustrie finanzierte Afssaps, damit diese sich für ein Verbot von „Mediator“ einsetzt. Doch das war nicht leicht, denn einige der für die Medikamentenüberwachung zuständigen Fachleute der Behörde wurden sogar von der Firma Servier bezahlt.
Die Dokumentation beleuchtet das weit verzweigte Netz an Kontakten zu Medizin, Forschung und Politik, das der Unternehmensgründer Jacques Servier im Laufe der Zeit aufgebaut hatte und das ihn und sein Labor 32 Jahre lang vor Angriffen schützte. (Quelle: arte)

========================================
Dokumentation, Frankreich 2011, Erstausstrahlung
Regie: Bernard Nicolas

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

ACHTUNG tödlich: Mediator, Appetithemmer, Redux, Isomeride, Poderax, Fenfluramin, Amphetamin, Speed, u.a.m.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

aktuelle Aktionen weltweit

Lügen der Schulmedizin – Medizinmafia

.

Impfen – Anatomie eines schmutzigen Geschäfts

.

Die erste richtige Massnahme zur Veränderung der globalen Zustände

.

Geld – das Mittel zur Förderung weltweiter Abartigkeit – abschaffen

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

%d Bloggern gefällt das: