Der Grund der Überflutungen? Deutschland wird wieder geteilt!

Danke cansilupus, fürs aufmerksam machen!

Ich freue mich, dass jemand, den ich sehr schätze, sich dieser offensichtlichen Wettermanipulation angenommen hat. Sehr gespannt darf man wohl sein, ob die Teilung Deutschlands tatsächlich erfolgen wird. Wenn ich mich nicht irre, war der Zusammenschluss, Fall der Mauer, an die Bedingung geknüpft, dass Deutschland einen Friedensvertrag und eine Verfassung bekommt, also ein freier Staat wird. Da dem nicht so ist, wurde wohl Russland betrogen – oder sehe ich das falsch? Davon ausgehend ist es nicht abwegig, dass die Teilung erneut gemacht wird, denn die DDR wurde ja niemals aufgelöst.

Wahnsinn wirklich, was derzeit abgeht!

AnNijaTbé am 8.6.2013

~~~~~~~~~~~~~~~~~

Der Grund der Überflutungen? Deutschland wird wieder geteilt!

Publiziert am 7. Juni 2013 von Tobias

Erstmal vorweg: Ich rauche nicht, nehme keine Drogen, trinke keinen Alkohol und es gibt keine Tabletten, die ich hätte absetzen können; aber es gibt da Gedankenspiele, die dort wo ich gerade festsitze (Wendland) sich immer mehr zu einer logischen Indizienkette verdichten:

Die Lage:

Unten um Passau rum ist alles dicht. Ein Freund, der gestern aus Österreich hierher kommen wollte, hat 6 Stunden im Stau gestanden. Richtung Vogtland und Sachsen (Dresden/Elbe) ist immer mehr dicht.

Immer öfter sieht man Militär, daß bestimmte Straßen absperrt!

DESHALB GEBEN AUCH DIESE VIELEN AUTOBAHNBAUSTELLEN DER LETZTEN MONATE, AN DENEN TEILWEISE GAR NICHT BIS WENIG GEBAUT WURDE/WIRD, EINEN SINN!!! Dazu später in einem anderen Beitrag mehr…

Die Übergänge über die Elbe werden immer weniger passierbar. Böses Hochwasser… ?

Nonsens!

Seit Wochen wird heftig gesprüht. Chemtrails mit diesmal hohem Borsalzanteil!

Diese Regenfälle sind menschengemacht!

Die Tschechen haben vor einigen Tagen (mal wieder ohne Rücksicht auf deutsche Verluste) die Kaskaden an der Moldau vor Prag geleert.

Nehmt euch eine Landkarte: Elbe, Spree, Havel, Main als Hauptflüsse bilden Überschwemmungsgebiete, die dafür sorgen, daß in etwa ganz grob der alte Grenzverlauf zwischen BRD und DDR wieder „vehrkehrsbehindert“ ist.

Donau und Inn bilden „Zulieferflüsse“ für die Wassersättigung der anderen.

In Bayern hat es in den letzten Wochen „ewig und drei Tage“ geschifft. Die starken Regenfälle um Passau füllen natürlich das Quellgebiet der Moldau und diese wiederum ergiesst sich in die Elbe. Erkennt Ihr die Zusammenhänge?

Am Main ist die Flutwelle durch und prompt ist für morgen und übermorgen Regen angesagt.

Die Welle kommt die Elbe runter und soll das Urstromtal füllen! Gerade dann wenn am Sonntag der Scheitelpunkt Magdeburg erreichen soll, sind wieder Regenfälle geplant.

(Ja, wo fliegen sie denn?)

Wird aber nicht klappen, weil WIR ALLE diese Chemtrails gedanklich auflösen werden! Tut es! Selbst wenn ihr mich bzw. uns hier für esoterische Spinner halten solltet, macht es einfach. Es tut nicht weh und kostet nur den Aufwand eines Gedankens. Das schafft ihr schon! ;-)

Gestrige Gespräche mit Polizisten haben mir bestätigt, daß die Deiche von „Hochwassertouristen“ befreit werden sollen. Man sieht viele Hubschrauber fliegen. Sind die vom Katastrophenschutz, von der Presse oder sucht da jemand die verwundbarsten Stellen in den Deichen?

Wenn diese Deiche nämlich erstmal „menschenbefreit“ sind, kann man in aller Ruhe möglichst effektive Punkte in den Deichen finden, die man anbohrt oder sprengt, um „größeren Schaden zu verhindern“.

Das Wasser steigt von unten hoch und Hunderttausende, wenn nicht Millionen von (Klein-)Tieren  (Rehe, Füchse, Biber, Maulwürfe, Hasen, Wildschweine, Igel, Insekten usw.) ersaufen jämmerlich. Dadurch fehlt in den nächste Wochen den Vögeln die Nahrung.

Die nächste Woche könnte haarig werden. Der Höhepunkt kommt noch. Magdeburg meldet die 2002er-Marke überschritten. Nun geht es Richtung Wittenberge, Lauenburg, Hamburg.

Gefahr von Rückstau der Jeetze/Jeetzel von Hitzacker Richtung Dannenberg, Lüchow, Salzwedel, westliche Altmark. Ebenso in Schnackenburg / Wittenberge: Rückstau Aland und Bieste in die östliche Altmark.

Das Bilderbergertreffen läuft gerade. Das ist zwar nicht mehr ganz so wichtig, sonst wäre es mittlerweile nicht öffentlich, aber die intrigieren immer noch.

(Merkel wird abserviert, Steinbrück wird aufgehübscht.)

Das übernächste Wochenende wird am 15.06.2013 sein.

Es ist sicher ein Zufall, daß die einzelnen Quersummen die” 6-6-6″ bilden.

Aber es ist Wochenende. Die Banken sind zu….

Zypern lässt grüßen! Macht euch Gedanken! Was geht da ab?

Ach, was soll’s. Bestenfalls sind das alles nur Zufälle…..!!!!

Nun ja, wir werden sehen.

Quelle: Sommer Sonntag: http://sommers-sonntag.de/?p=5717

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Borsalz derzeit in Chemtrails

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Update: Jahrhundert Hochwasser Juni 2013

Sonnensturm-Beobachtungen-laufende Kommentare zu gravierenden Abweichungen normaler Strahlung – mit LINKs zu Wettermanipulation

Eilmeldung: 06.06. – 09.06.2013 – Bilderberger-Treffen im EU-kritischen England

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 aktuelle Aktionen weltweit

Die Zerstörung des Himmels durch ” Chemtrails “

.

Sie zeigen uns alles in Filmen …

.

2013 – sich häufende Wetterphänomene – 2004 glaubte man bereits an Manipulation

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare

  1. canislupus

     /  8. Juni 2013

    Im Hörbuch „Ein riesiges Verbrechen am deutschen Volk“ wird ja gesagt, nur eine germanische Ständevertretung kann unsere Situation ändern, Conrebbi sagt in seinem Video „Die Macht der Bürgermeister“ der Bürgermeister darf einen Friedensvertrag schließen und in irgend einem Videoportal das ich nicht mehr finde sagte man die Gemeinden dürfen, nun frage ich mich gibt es keinen der nicht korrupt ist. Ich fühlte mich in der DDR wohl und geborgen, meine Heimat zu verlieren war das schlimmste das mir passiert ist und obwohl ich immer ein anständiger Mensch war gab es kein zurück. Sie wird nicht wieder wie früher sein doch.schön wäre es wenn ein Land mit einem Bürgerrat ohne ReGIERung etstehen würde.

    Liken

    Antworten
  2. canislupus

     /  8. Juni 2013

    Ich wußte nichts von einer Bedingung nach dem Mauerfall zur deutschen Freiheit, hatte nur bei Facebook erfahren, die Besatzung darf nur 60 Jahre andauern.

    Liken

    Antworten

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: