AT Michael Niavarani & Viktor Gernot: Zwei Musterknaben (2011)

 

Viktor Gernot und Michael Niavarani über lügende Politiker – das Video wurde gelöscht

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Geld: Das neue System

Published on May 12, 2012

„Das Ende des Geldes“ gratis als PDF-Download:
http://www.franzhoermann.com/download…

Aktuelle Publikation:
http://www.occupy.com/article/baselin…

Wie wir uns vom Warengeld zum Informationsgeld und von dort zur informierten Kooperation ohne Geld entwickeln können. Der wesentliche Trick besteht in der Überwindung der dualen Tauschmuster. Da Geld heute keinen Eigenwert mehr besitzt (es sind ja keine Goldstücke, die wir in einem Nullsummenspiel einander dauernd abjagen müssen), sondern lediglich aus Bits und Bytes (Informationsmustern) im Computerspeicher besteht, ist es auch nicht notwendig, die alte Enteignungsregel („Kreditsicherheiten“) aufrecht zu erhalten. Wir kooperieren in Zukunft mit dem gesamten menschlichen Netzwerk (von kleinen kommunalen Kreisen bis zur globalen Weltgemeinschaft) nach neuen, individuell ausgestaltbaren Regeln.

Bitte weiterleiten/teilen!

Zu den Problemen des Geldsystems:
Wie funktioniert Geld (1/3):
http://www.youtube.com/watch?v=9BrLrw…

Wie funktioniert Geld (2/3):
http://www.youtube.com/watch?v=aK2yZl…

Wie funktioniert Geld (3/3):
http://www.youtube.com/watch?v=0VOtdQ…

Gib mir die Welt plus 5 Prozent:
http://www.youtube.com/watch?v=oXeeab…

Eine 12jährige Kanadierin erklärt den Geldbetrug der Banken:
http://www.youtube.com/watch?v=_ae7h8…

Nähere Informationen zu den Mängeln des verzinsten Schuldgeldsystems:
http://www.youtube.com/watch?feature=…

http://www.positivemoney.org.uk/

Menschen werden nicht von Geld und Macht motiviert, sondern von selbstbestimmter, sinnvoller Tätigkeit (= intrinsische Motivation), das ist längst weltweit psychologisch und ökonomisch bewiesen (RSA):
http://www.youtube.com/watch?v=u6XAPn…

Hier noch weitere Links zum Thema „Geldschöpfung durch private Geschäftsbanken“:

http://derstandard.at/1285200656759/d…

http://www.heise.de/tp/artikel/36/360…

http://theintelligence.de/index.php/w…

http://the-babyshambler.com/2011/10/3…

http://le-bohemien.net/2011/09/09/wie…

In dieser offiziellen Broschüre der Bundesbank, Kapitel 3.5, ist die Giralgeldschöpfung der Privatbanken durch Kreditvergabe erklärt:
http://www.franzhoermann.com/download…

Ausfürlichere Beschreibungen hier: http://www.youtube.com/watch?v=oj1Hdd… und hier http://www.youtube.com/watch?v=P38AJn… und hier http://vimeo.com/49548457.

Auch der Mainstream kommt an dem Thema nicht mehr vorbei:
http://derstandard.at/1358304001125/D…

In diesem Buch werden noch weit mehr Hintergründe entlarvt:
http://www.horstseiffert.de/tefg/

Hier eine Aussage zu der Intrige an der WU Wien, wo mir durch drei Studierende, die ein verstecktes Aufnahmegerät mitlaufen ließen und sich, weil das strafbar ist, auch vorher von einem Rechtsanwalt beraten ließen, mir verfängliche Fragen gestellt wurden:
http://www.youtube.com/watch?v=rHao0i…

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

ARD – Franz Hörmann: Total Crash des Geldes 2013

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Dokumentation: Die Griechenland-Lüge

Published on May 9, 2012

…soon with english subtitles!!!
Zwei Tage nach der Schicksalswahl in Griechenland zeichnen Frontal21-Autoren nach, wie es zu der schwersten Krise der Euro-Zone kommen konnte. Die ZDF-Dokumentation zeigt eine von Wunschdenken und Ignoranz geprägte Politik, die Griechenland in den Abgrund führte – und wie die deutschen Bürger von der Politik systematisch getäuscht werden. Für die Dokumentation waren die Autoren in Griechenland unterwegs, sprachen mit Verlieren und Gewinnern der Krise.

von M. Haselrieder, K. Hinterleitner und R. Laska

Immer wieder täuschte die Politik sich selbst und die Öffentlichkeit. Schon beim Beitritt zum Euro wurden Kritiker mundtot gemacht. Politische Romantik sei wichtiger gewesen als ökonomische Vernunft, sagt Frits Bolkestein. Der ehemalige EU-Kommissar rechnet in der Dokumentation mit der deutschen und der Brüsseler Politik ab. Ein hochrangiger Insider aus der EU-Kontrollbehörde bestätigt: Viele hätten damals gewusst, dass Griechenland nie hätte in den Euro aufgenommen werden dürfen, doch das wollte niemand hören.

Finanzielle Hilfen kommen nicht an

Milliarden sind inzwischen nach Griechenland geflossen. Doch bei den Griechen kommt das Geld nicht an. Das Textil-Unternehmen von Cecile Varvaressos im Norden des Landes zum Beispiel bekommt keine Kredite mehr. Bürokratie und Vetternwirtschaft sind immer noch im ganzen Land präsent. Und die harten Auflagen der EU helfen nicht — im Gegenteil: „Das Spardiktat ist genau der falsche Weg. Hier wird dem Land jede Chance genommen, sich wieder zu erholen“, sagt der Direktor des Hamburgischen Weltwirtschaftsinstituts, Thomas Straubhaar.
Griechenland rutscht immer tiefer ins Elend. Mit einem Sozialarbeiter waren die Reporten in den Armenvierteln Athens unterwegs: Immer mehr Menschen verlieren ihre Jobs, verarmen und der Staat kann ihnen nicht helfen. Seit Beginn der Krise müssen viele Mütter ihre Kinder ins Heim bringen, weil sie sie nicht mehr ernähren können.

Reiche Griechen zahlen keine Steuern

Gleichzeitig zahlen die reichen Griechen noch immer keine Steuern. Die Autoren trafen das Oberhaupt einer Reeder-Familie. Für den Niedergang seines Landes macht der Multimillionär die griechische Politik und die Bürokratie verantwortlich. An einen korrupten Staat will er keine Steuern zahlen. „Oder würden Sie Ihr Geld Al Capone geben?“, fragt der Reeder.
In der Krise hat die Kanzlerin immer wieder versucht, das Griechenland-Problem kleinzureden. Doch jetzt ist klar: Der deutsche Steuerzahler trägt die größten Risiken. Der ehemalige Präsident der Europäischen Zentralbank, Jean-Claude Trichet, spricht in der Dokumentation von der größten Krise seit dem Zweiten Weltkrieg und appelliert an die Politik, endlich Lösungen zu finden.

08.05.2012

~~~~~~~~~~~~~~

Griechenland 2013

Die Wahrheit kommt aus Deutschland ~ Die Rede zur aktuellen Lage in Griechenland 2013

Published on Jan 4, 2013

PR-Inside.net // : Die Rede der deutsche Politikerin Sahra Wagenknecht, zur aktuellen Lage in Griechenland und Europa , findet internationale Aufmerksamkeit.http://www.facebook.com/pages/Verschw…

Proteste und Ausschreitungen in Griechenland (Athen) 20.02.2013

~~~~~~~~~~~~~~

Edlich auch ein Beispiel für einen erfolgversprechenden Weg!

Das ist kreativ und nachahmenswert!

Vio.Me. Eine griechische Fabrik in Selbstverwaltung

Published on Mar 31, 2013

Die Arbeiter von Vio.Me., einer Baustoff-Fabrik in Thessaloniki, Griechenland, die von ihren Besitzern aufgegeben wurde, wurden seit Mai 2011 nicht mehr entlohnt. Mit Beschluss der Generalversammlung haben sie entschieden, die Fabrik zu besetzen und unter direkter demokratischer Arbeiterkontrolle zu betreiben. Nach einem Jahr langen Kampfes, der Aufmerksamkeit und Solidarität in Griechenland und weltweit hervorgebracht hat, haben sie am 12. Februar 2013 und nach 3 Tagen intensiver Mobilisierung mit der Produktion begonnen.

Was können Sie tun, um zu helfen?

– Verbreiten Sie die Mitteilung! Leiten Sie diese Information an Ihre Freunde, Kontakte und Organisationen weiter. Unser Zeichen gegen Repression ist unsere Verbindung mit der Gesellschaft! Das Geheimnis unseres Erfolgs sind starke emeinschaftsbeziehungen!

– Wirtschaftlich Mitmachen! Die Herstellungskosten sind hoch und die ersten paar Monate werden entscheidend sein. Die Arbeiter haben einen soliden Business-Plan und sind sehr optimistisch, was den Erfolg der Bemühungen betrifft, dennoch wird es einige Zeit dauern, bevor sie auf dem Markt konsolidiert werden. Lasst uns alle mitmachen, um es zu verwirklichen! Verwenden Sie den „Donate“-Button oben, jeder Betrag ist nützlich!

– Organisiere dich an deinem Arbeitsplatz, deiner Nachbarschaft, deiner Stadt! Förderung der realen sozialen Eigenverwaltung, ohne irgendeiner Notwendigkeit für Vermittler, professionelle Politiker oder Bürokraten! Forme Genossenschaften und Nachbarschaftsversammlungen, schütze das gemeinsame Wohl, fördere eine neue Kultur auf Nähe, gegenseitige Anerkennung und Solidarität!

– Richten Sie Ihre Fragen oder Solidaritätserklärungen an die Offene Solidaritätsinitiative Thessalonikis: protbiometal@gmail.com. Die Arbeiter werden die Wärme der Solidarität aus dem Ausland dankbar entgegennehmen!
http://www.viome.org/p/deutsch.html

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Griechenland: Jugendarbeitslosigkeit 60%

.

Griechenland beauftragt US-Söldner mit Schutz des Parlaments – Druck auf Medien

.

Keine Zukunft: Massenflucht der Ärzte aus Griechenland

.

Banken in Griechenland pfänden Arbeitslosengeld

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Natürliche Drogen zur Körper und Seelenheilung

In der ehemaligen DDR gab es keine Drogen so dachte ich, ich hätte auch keine genommen außer am Wochenende etwas Alkohol doch es gab gute Medizin, natürliches Opium aus grünem Mohn ohne Zusätze gegen Krämpfe, ich selbst nutzte diese Medizin 15 Jahre, nach der Wende änderte sich der Name nicht nur von Paverysat zu Paveriwern, es wurden auch viele unbekömmliche Chemikalien zugesetzt so das die Bauchschmerzen gegen die es helfen sollte viel stärker wurden. Ich mißbrauchte dieses Mittel einmal als ich einen schweren Schicksalsschlag erlitt.

Zufriedene Menschen brauchen nicht unbedingt Drogen auch wenn Drogen das Bewußtsein erweitern, wenn man ein erfülltes Leben führt hat man weder Zeit noch Lust zum sinnen. In einem Botanischen Garten gab es einen Kokastrauch, eines Tages wurde der Strauch radikal beschnitten ich sah die armen Zweige am Boden liegen und fragte dem Aufseher, mit dem ich mich oft unterhielt ob ich sie haben kann, ich konnte.

Als erstes ging ich in die Bibliothek dort fand ich ein Buch über Indianermedizin, die Blätter werden getrocknet und in Kalk eingelegt, je nach stärke der Schmerzen werden 3 – 5 Blätter zu einer Kugel gekaut und in der Backentasche abgelegt, nun hatte ich Opium gegen Krämpfe und Koka gegen Zahn und Kopfschmerzen. Jedes Jahr kam ich zur gleichen Zeit um meine Zweige zu holen, sie wurden mir sogar aufgehoben wenn ich erst Tage später kam.

buntnessel2Eines Tages las ich in der Bücherei von einer Buntnessel die berauschend wirken soll, ich blickte über das Buch aus den großen Fenstern und sah die Bücherei steht in einem Feld aus Buntnesseln in allen Farben, ich ging nach draußen wo mein nicht lesen wollender Mann auf eine Bank saß, pflückte mir einen Straus und begann zu essen, mein Mann fragte bekomme ich nichts, ich gab ihm die Hälfte, viel konnten wir nicht essen zu bitter doch nach 200 Metern hockten wir an der Hauswand des Kreisgerichts und konnten vor lachen nicht mehr aufstehen, der Trip dauerte nur 10 Minuten.

Da hatte ein Botaniker keine Ahnung von Pflanzen und ihrer Bestimmung, Aztekensalbei (Salvia divinorum) ist die grüne Form der Buntnessel die in jeder Stadtbepflanzung wächst. Im Kulturbund bekam ich für die Urlaubspflege der Kakteen eines Bekannten einen kleinen Peyote Kaktus geschenkt, mein Sohn, damals 8 Jahre alt sammelte Kakteen und freute sich sehr über das seltene Stück, ich sagte zu ihm wenn du 18 Jahre alt bist kochen wir uns einen Peyotetee.

Das alles hatte für mich nichts mit Drogen zu tun, Drogen waren Pülverchen und Heroin an denen die Menschen in der BRD sterben. Nach der Wende hatte ich richtig Angst vor Drogen denn hier wurden sie von vielen Menschen konsumiert. Mein Mann kam nach der Wende täglich von der Arbeit stürzte über das Essen her wie ein Raubtier und schlief ein, ich dachte die Menschen müssen hier ganz schön ausgebeutet werden so kaputt wie er immer ist. Eines Tages legte er mir einen braunen Würfel auf den Tisch, er sagte das ist Haschisch, Haschisch hörte sich gut an, so Arabisch doch ich nehme keine Drogen und legte es auf den Fernseher. Nach 2 Wochen trank ich ein Glas Sekt, roch an den Würfel und erkannte das Aroma wußte jedoch nicht woher, ich tat was ich mal in den Telemedien sah, krümelte das Ding klein, machte Löcher in eine leere Getränkedose und zog kräftig, nie wieder Stunden verbrachte ich über der Toilette doch es kam nichts, mein Magen war leer bis auf das Glas Sekt. 

Nach Jahren trennten wir uns und ich lernte einen Mann kennen der mir das Kiffen lernte, er selbst kiffte seit 12 Jahren fast täglich und war überhaupt nicht irre, träge oder launisch wenn er nichts hatte im Gegenteil er war sehr intelligent und sprach perfekt Hochdeutsch. Als ich bei ihm zum ersten mal Gras sah wußte ich auch woher ich es kannte, es war der Tabak meines Uropas, er war ein Nikotinstäbchen, er schnupfte, kaute und rauchte Tabak, der Dachboden hing voller Hanf zum trocknen und ich durfte die Samen essen, ich hatte eine glückliche Hanf Zeit bis mein Urgroßvater mit 97 Jahren durch einen Unfall starb.

Für medizinsiche Zwecke darf Cannabis angebaut werden.Hanf ist schon lange im Gespräch, er ist kein Schmerzmittel doch wenn man Hanf zu sich nimmt bestimmen Schmerzen und Probleme nicht mehr den Tag, sie werden fast egal.

Ich las mal ein schönes Zitat in der Hanfzeitung von Rowan Robinson

Der Schlüssel liegt im 20 Jahrhundert und in der berühmten psychoaktiven Eigenschaft von Cannabis das Zeitgefühl zu verändern, Zufriedenheit im Augenblick im hier und jetzt hilft eine langweilige und eintönige Arbeit zu bewältigen doch genau diese hier und jetzt Mentalität ist tödlich für das moderne Fortschrittsdenken das Konkurrenzkampf predigt und den Menschen materiellen Reichtum verheißt. Die Verstärkung des Augenblicks durch den Genuss von Hanf stellt die ganze Ideologie in Frage, warum reich sein wenn ich down sein kann? In diesem Sinne ist Hanf eine echte Bedrohung für die moderne Kultur und es ist kein Wunder das Cannabiskonsum der Wirtschaft und Regierung ein Dorn im Auge ist. Hanf wird auch weiterhin in den Teppich des menschlichen Lebens eingewebt werden und dürfte weiterhin Kontroversen auslösen. Hoffentlich sind wir in der Zukunft, wenn wir einen Schritt zurücktreten und diesen Teppich betrachten in der Lage zu sehen wie dieser Faden in die entfernteste menschliche Vergangenheit und in eine unbegrenzte Zukunft hineinreicht wobei nur der Fleck in der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts eine Kuriosität in der Geschichte bleiben wird.

http://www.chanvre-info.ch/info/de/Wie-gefahrlich-ist-Cannabis.html

Doch genug vom Hanf, alle natürlichen Drogen sind ein Gottesgeschenk, ich war geschockt über die Literatur in den Büchereien der alten Bundesländer und kann nur dankbar sein, daß ich mir seit meiner Jugend Notizen über alle Gewächse gemacht habe, ein alt Bundesbürger glaubt er vergiftet sich wenn er einen Fliegenpilz berührt, in Russland wird der Urin nach dem Konsum weiter verkauft, nicht einmal eine Fliege stirbt von ihm, wenn der Rausch vorbei ist fliegt sie weg.

Ich sah vor Jahren einen Bericht über ein Reinigungsritual der Indianer, sie saßen im Schwitzzelt rauchten, räucherten Kräuter und aßen Zauberpilze, einer nach dem anderen kam heraus um sich zu übergeben, was zur inneren Reinigung gehörte. Leider findet man kaum etwas über Rituale im Netz, neuerdings lese ich immer wieder Meldungen psilocybinhaltige Pilze machen Menschen umgänglicher, sie helfen gegen Depression, Angststörung und bei der Vergangenheitsbewältigung.

Zauberpilze beruhigen, sie lassen die Luft sichtbar werden, die Welt atmen oder einfach nur lachen, ich habe das Gefühl der Körper entgiftet auf Psilocybin und LSD ob Hunger oder Durst jedes Verlangen ist weg, was wie Fasten auch zur Entgiftung beiträgt.

psilocybe cubensis

psilocybe cubensis Paar leicht getrocknet

Es gibt keine sinnlose Pflanze auf dieser Welt, jeder Horrortrip wurde von Medien und Politik durch Angst erzeugt, unsere Drogenpolitik hat natürliche Drogen zu Killern gemacht wodurch ständig neue gefährlichere chemische Substanzen erfunden werden die wirklich töten, gehört das zur Bevölkerungsreduzierung?

Ein Leben im Rausch – Braucht der Mensch die Grenzerfahrung? (3sat Delta 09.2007)

scobel – Highlung durch Drogen

http://www.dradio.de/dlf/sendungen/forschak/2141004/

                LSD könnte bald wieder legal sein

http://www.aargauerzeitung.ch/schweiz/die-wiedergeburt-von-lsd-in-solothurn-126767485

Zum Schluß noch ein Wort zu Tabak, ich las bei Sott.net den Artikel „Rauchen schützt vor Lungenkrebs“ was mir erst mal ziemlich unwahrscheinlich vorkam doch ich kenne auch keinen Raucher mit Lungenkrebs im Gegenteil, wer das Rauchen aufgab bekam Lungenkrebs. Wir ließen unsere Lunge Untersuchen und Röntgen doch nach 40 Jahren starken Rauchens haben mein Mann und ich keinen Schaden genommen.

Wenn man in den Wald geht und die Blätter der Wildkirsche untersucht wird man feststellen kein Blatt von anderen Bäumen ist so von Insekten zerfressen wie die Kirschblätter, obwohl Nikotin ein Insektengift ist nutzen sie es als Heilmittel.

Kirsche

Kirschblätter frisch, 2 Wochen, 4 Wochen fermentiert

Die Blätter lassen sich sehr gut rauchen und riechen nach dem Fermentieren sehr angenehm nach Waldmeister oder Bittermandel.

by canislupus

Ethnobotanik-Special: Psychoaktive Rauchkräuter / Psilocybin-Pilze | Nachtschatten Television (8)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Gut gedämmt mit Zeitung, Stroh und Hanf

.

Hanf – Das Milliarden Dollar Kraut

.

Königin der Wildkräuter – Die Brennnessel

.

Denken ohne Gehirn

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Anmerkung AnNijaTbé: Ist eigentlich schon aufgefallen, dass SUCHT etwas mit SUCHE zu tun hat 😉

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

%d Bloggern gefällt das: