Totalüberwachung mittels RFID-Chip

Joe Biden RFID CHIP IMPLANT AND BRAIN SCANS !

Published on Jan 15, 2013

Biden- And we’ll be faced with equally consequential decisions in the 21st century. Can a microscopic tag be implanted in a person’s body to track his every movement? There’s actual discussion about that.
You will rule on that — mark my words — before your tenure is over.
Can brain scans be used to determine whether a person’s inclined toward criminality or violent behaviour?
You will rule on that.

Thankyou to C-SPAN-
http://www.c-spanvideo.org

Übersetzung:
“Und wir werden im 21. Jahrhundert mit ebenso folgerichtigen Entscheidungen konfrontiert werden: Ist eine, im Körper, implantierte Mikrochip-Marke in der Lage, jede Bewegung eines Menschen aufzuzeichnen? Das wird im Augenblick diskutiert. Sie werden als Richter darüber entscheiden müssen – denken Sie an meine Worte – noch bevor Ihre Amtszeit abgelaufen ist.
Können Gehirnströme gemessen werden, um festzustellen, ob ein Person zu kriminellem oder gewalttätigem Verhalten neigt? Sie werden als Richter darüber entscheiden müssen”.

“Minority-Report” läßt grüßen!

———–

Ja natürlich können die Chips das alles…    das ist ja in Wahrheit der Sinn…  die totale Sklavenhaltung!!! 

———–

1 Minute vor 12 – RFID-Chip für jeden per 23.3.2013 in den USA “Pflicht” – eine “Pflicht” gegen die Menschenrechte

———–

Biden in München: Das hässliche Gesicht des Imperialismus

———————————————————————————————————————————————-

aktuelle Aktionen weltweit

RFID kann töten

———————————————————————————————————————————————-

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare

  1. Reblogged this on The Rogalist.

    Gefällt mir

    Antworten
  2. canis0815

     /  1. Juni 2013

    Gefällt mir

    Antworten
  3. Birgit Siegmund

     /  23. Oktober 2013

    Ich behaupte mal, es kommt auch darauf an, von WEM der Chip “ verwaltet“ wird. Generell ist wahrscheinlich “ Alles “ damit machbar. Wenn “ Jemand“ möchte, dass du einen bestimmten Gedanken in eine bestimmte Richtung denkst, dann wird deine Aufmerksamkeit soo intensiv darauf gelenkt, dass du in diesem Moment NICHTS Anderes denken kannst, selbst wenn du ein durchtrainierter Mentalist wärst. Du wirst dann “ irgendwie“ wissen, dass es nicht deine “ eigenen “ Gedanken waren, sondern dass Sie dir “ injiziert“ worden sind – und wenn du Phantasieverlust und Gedächtnisstörungen feststellst und du dich gefangen fühlst und als wäre eine Art Ring um deinen Kopf, dann hast du vielleicht einen schlechten Verwalter deines Chips erwischt…..du kannst aber durchaus auch “ Vorteile“ haben – ich z.B. habe mich an einem Karton geschnitten und ( kaum zu glauben) einen ziemlichen Schlurz
    am Ringfinger gehabt-ich habe darauf geblickt und konnte zuschauen,. wie er sich in wenigen Sekunden schloss. Wir wissen dies ja schon aus einem Artikel von den Regierungsbeamten -glücklich war dieser aber ( trotz vermeintlicher Vorteile ) eben sowenig
    damit wie Ich. Ich habe das Gefühl, wenn du gut parierst, dann “ drückt niemand einen falschen Knopf für deinen Chip“… eins muss Jedem klar sein…mit diesem Chip ist man ein Gefangener – ein Sklave – mögen einem auch irgendwelche Vorteile gepriesen werden…….

    Gefällt mir

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: