Erdoğan will mit aufs Bild und sich selbst zum EU-Gipfel am 14. und 15. März einladen!

almabus blog

Die Türkei macht hinter den Kulissen offenbar Druck auf Herman van Rompuy um ihren Premierminister auch ohne EU-Mitgliedschaft zu den entsprechenden Gipfeln einzuladen.

„Wir haben der EU unsere Forderung klar gemacht,  an EU-Gipfeln teilnehmen zu können um unseren institutionellen strategischen Dialog zu vertiefen“, sagte ein türkischer „Senior-Diplomat“.

Der selbe Diplomat glaubt aber, dass diese Entscheidung nicht van Rompuy treffe, sondern vielmehr „die tiefe EU“ in Berlin und Paris.

Erdoğan wäre ja schon zufrieden mit auf’s Bild zu dürfen, wenn er schon am eigentlichen Gipfel nicht teilnehmen dürfe.

Es sei nicht bekannt, ob Erdoğan van Rompuys existierende Einladung nach Brüssel annehmen würde,wenn sein Besuch nicht in dieser Form aufgewertet werden würde.

EU-Länder sagen hingegen, diese Gipfel fänden traditionell ohne Gäste und Kandidaten statt. Sie weisen aber die türkische Auffassung zurück, dass Deutschland und Frankreich hinter dieser Nicht-Einladung stünden.

Die EU ginge durch sehr schwierige Zeiten. Ihre schiere Existenz stehe zur Debatte…

Ursprünglichen Post anzeigen 100 weitere Wörter

Hinterlasse einen Kommentar

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: