Unser AUS-Bildungssystem produziert Fachtrottel …

Allgemein möchte ich zum Bildungssystem folgendes anmerken. In fast allen Studienrichtungen werden lediglich die Spielregeln der Elite gelehrt und nicht echtes Wissen. Die Naturwissenschaften halten sich an falsche Lehren, verbreiten falsche Paradigmen und dienen keinesfalls echter Wissensfindung. Wir leben in einer wahrlich verkehrten Welt, in welcher gerade die Aufdeckung der Lügen begonnen hat, welche langsam zu greifen beginnt.

Der erste Link ganz unten führt zu einem Bericht einer russischen Schulform, ähnlich Summerhill aus den 60er Jahren, aber noch besser und mit echter Vorbildwirkung kommt mir vor! Ich habe mich sehr gefreut als ich das Deutsche Video dazu gefunden habe – bitte sehen Sie sich das unbedingt an!

AnNijaTbé am 27.2.2013

~~~~~~~~~~~~~~~

Schnittpunkt – 2012 – 11.02.2013

Es wird viel über Bildung gesprochen, auch davon, dass unser Bildungssystem (vor allem in Österreich), gelinde gesagt, nicht optimal ist.

Unser Bildungssystem produziert Fachtrottel, keine eigenständig denkenden Menschen … und das ist fatal für die Wissenschaft, die Forschung ebenso wie für die Gesellschaft. Natürlich gibt es Bildungs-Systeme, die von Beginn an das Kind, später den Jugendlichen zu einem kritisch denkenden und selbständig denkenden Menschen erziehen – zB. die Waldorf-Schulen. Doch dieses Bildungssystem wird in seiner Existenz bekämpft, bestenfalls geduldet …

Unser Bildungssystem ist ein erzwungenes Auswendiglernen und Nachplappern. Ein gutes Beispiel ist der Bereich Betriebswirtschaft. Althergebrachte Thesen, die durch die Krise und die Suche nach neuen Wirtschaftssystemen ohnehin ad absurdum geführt wurden, werden weiterhin gelehrt. Das Schlimmste daran ist, dass die Studenten zB. nicht unser Geldsystem und mögliche Alternativen vermittelt bekommen. Unser Geldsystem ist ein absolutes Tabu-Thema, das in seiner korrupten und unsozialen Form möglichst aufrecht erhalten werden soll. Demnach, kein kritischer Ansatz und keine alternativen Ideen zu diesem Thema – bei Menschen, die möglicherweise später einmal Spitzenpositionen in der Wirtschaft besetzen sollen. Wie gesagt, nach dem derzeit noch gültigem kapitalistischem Muster.

weiterlesen:  http://schnittpunkt2012.blogspot.co.at/2013/02/unser-bildungssystem-produziert.html

~~~

Der folgende Beitrag sollte von jedem gesehen werden, denn es geht auch ganz anders!!!

Die Tekos-Schule: 11 Jahre Schule in einem Jahr

~~~

Schule wie im Paradies

~~~

Hier auch das alte Modell Summerhill, das mich bereits in den 60er Jahren begeisterte!

Unschooling ~ Homeschooling ~ Summerhill

~~~

Hinterlasse einen Kommentar

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: