Warum das Grundeinkommen die richtige Lösung ist

Ausschnitte von Gerswind

Das Problem der sozialen Gerechtigkeit, der sozialen Absicherung und der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ist in Deutschland ein enorm wichtiges und für viele Debatten vorrangiges Thema.

Ein Grund mehr, sich mit Lösungen für die sozialen Probleme und Schieflagen in der Republik zu beschäftigen und nach sinnvollen Lösungen zu suchen. Das oberste Ziel muss dabei die Verbesserung der Lebensumstände der Menschen, sprich von uns allen, sein.

Bei der Suche nach Lösungen muss der Mensch im Mittelpunkt stehen. Er ist der Dreh-und Angelpunkt für die Entscheidungsfindung. Ihm muss es danach besser gehen als zuvor, er ist es auf was es ankommt. Bei den Linken steht der Mensch im Mittelpunkt um ihn besser für die eigene Ideologie ausnutzen und missbrauchen zu können. Bei den Kapitalisten steht der Mensch auch im Mittelpunkt – zumindest solange er so besser ausgebeutet werden kann.

weiterlesen

sehen Sie den gesamten Artikel bei: http://gerswind.homepage.t-online.de/WordPress/index.php/grundeinkommen/

sz_werner

Familienarbeit ist auch Arbeit, ebenso wie die Erziehung der Kinder, die Pflege von Alten und Kranken, die ehrenamtliche Hilfe im Tierheim oder bei der Müllbeseitigung in der Stadt, das Engagement im Verein, die Hilfe für den Nachbarn in Not, die Mitarbeit in einer Partei, der Gewerkschaft oder anderen Organisationen. Viel Arbeit wird verrichtet, weil Menschen etwas Sinnvolles tun wollen. Sie verlangen dafür gar kein Geld, sie tun es aus Überzeugung und dem Wunsch sich zu beteiligen. Ein gutes Beispiel ist hier auch dieses ehrenamtlich geführte Nachrichtenportal.

weiterlesen

Bedingungsloses_Grundeinkommen

Damit steht das GE dem bisherigen System in etwa den selben Kosten gegenüber. Es würde sogar bei Einsparungen mit einem höheren GE-Betrag als im Rechenexempel aufgeführt funktionieren und sich dennoch für den Steuertopf lohnen.

weiterlesen

grundeinkommenschifftitelblatt_ausschnitt-Kopie-783261

Nun lässt sich natürlich fragen, welche konkreten Vorteile des GE benannt werden können. Die Liste ist sicher sehr lange. Sie reicht von allgemeinen Vorteilen, wie Gerechtigkeit, Bürokratieabbau und Entlastung der Staatkasse zu ganz individuellen Vorteilen. Die nachfolgende Aufzählung erhebt daher auch nicht den Anspruch vollzählig zu sein oder die Vorteile eines jeden Einzelnen im Detail zu erfassen. Die Reihenfolge der Aufzählung stellt keine Wertigkeit dar.

  • Das GE macht den einzelnen Bürger autark von den Mächten und Wirrungen des Arbeitsmarktes.
  • Es entfiele die Existenzangst. Man kann sich sicher sein, jeden Monat einen fixen Betrag mit Sicherheit zu bekommen.
  • Durch den Wegfall des Existenzdruckes gäbe es viel weniger psychische Krankheit und damit auch weitaus geringere Kosten für die Krankenkassen. Gerade Krankheiten wie Burn-Out und Depressionen wären stark rückläufig. Auch Krankheiten, die durch einen arbeitsbedingten Verschleiß und Abnutzung des Körpers verursacht werden, würden weniger, da diese Arbeit dann weniger von Vollzeit- sondern mehr von Teilzeitkräften erledigt werden könnte.
  • Es würde die Familienarbeit stärken und Familien wären besser als bisher finanziell unterstützt. Es müssten nicht mehr beide Elternteile zwingend werktätig sein. Auch das Entlastet den Arbeitsmarkt.
  • Kinder wären kein Armutsrisiko mehr.
  • Mehr Menschen könnten sich in gemeinnützigen Organisationen und Parteien engagieren.
  • Der Staat und damit die Steuerzahler sparten viel Geld.
  • Die Entwürdigung und Stigmatisierung durch Arbeitslosigkeit und Bedürftigkeitsprüfung entfiele.
  • Es gäbe sehr viel weniger Sozialneid, da ein jeder wüsste, der andere hat diesen Betrag auch zur Verfügung.
  • Der Konsum würde ansteigen, damit würde die Wirtschaft angekurbelt und der Staat hätte mehr Steuereinnahmen bei gleichzeitig sinkenden Kosten.
  • Das GE verbessert die Möglichkeit zur Selbstständigkeit und Selbstbestimmtheit.
  • Ein Grundeinkommen ist einfach und transparent, jeder kann es nachvollziehen. Keiner muss fürchten „zu kurz zu kommen“.
  • Ein GE verbessert die Möglichkeiten zur Fortbildung und Bildung allgemein.
  • Viele würden eine geringere Stundenzahl bei ihrer Erwerbstätigkeit nachgehen. So entstehen viele neue Arbeitsplätze. Die vorhandene Erwerbsarbeit wird gerechter verteilt.

spd-wahlwerbung w3000: welch eine zynische Haltung eines Herrn Müntefering, der vermutlich in seinem ganzen Leben selber noch nie Nützliches für die Gesellschaft beigetragen hat, spirch „gearbeitet hat“!!!!!!!!!!!!!!!!

weiterlesen

„Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt.“

Erik Satie (Werk: Mit dem ersten Glied)

Faschismus feat. Capt. Picard und Grundeinkommen

~

Mindestsicherung ist keine Alternative  –  alternatives Geld >>  Geldsystem  –  alternative Währungen  –  local money  –  Freigeld  –  Regiogeld  –  Lebensgeld  –  Zeitgutscheine  –  Talente  –  Grundeinkommen  –  Erwerbseinkommen  –  Lebenssicherungseinkommen

~

Die erste richtige Massnahme zur Veränderung der globalen Zustände

~

Hinterlasse einen Kommentar

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: