Aufruf der Lakota und Waitaha zum weltweiten Gebet – die Erde blutet

Liebe Freunde von w3000!

Dieser Aufruf stammt bereits aus dem Jahre 2010, er hat jedoch nichts an Aktualität eingebüßt, angesichts der verbrecherischen Angriffe auf das Wasser nicht nur durch oil spill, sondern durch den Größenwahn es besitzen zu wollen – die Privatisierungsabsichten!!! Immer noch berühren mich die Worte der Lakota tief, die Flöte der Waitaha, der Song der Maori…

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2013/01/02/alert-wasserprivatisierung-niemals-das-ist-ein-verbrechen-gegen-das-leben/

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Alert – bitte weit verbreiten – DANKE!

Ich rufe alle Freunde auf sich an dem Gebet und der Weiterleitung des Aufrufs zu beteiligen. Wir sind nahe daran alles zu verlieren, unseren geliebten Planeten – diese wunderschöne Welt – wenn sie nicht mehr ist – gibt es auch uns hier nicht mehr!

Daher ist es keine Frage von Zeit haben oder nicht – sondern einzig eine Konsequenz der Handlung, dass wir gemeinsam beten – denn gemeinsam sind wir stark und haben die Kraft Gottes verstärkt in uns, damit unser Leben und unsere geliebte Mutter Erde gesunden darf!

Die Natives rufen nur dann, wenn die Ahnen sich melden und eine ganz große Gefahr verdeutlichen – Bitte lasst und das gemeinsam durchstehen, bis das Wasser wieder kristallklar ist. Lasst uns nicht mehr mit dem Gebet aufhören bevor dieses Ziel erreicht ist.

Für reines gesundes Wasser!

den Aufruf übersetzt und weitergeleitet – aus tiefstem Herzen Eure AnNijaTbé


Ihre Wertschätzung bitte auf dieses Konto – DANKE!

hier nun der Aufruf – davor noch ein Video/Song der Maori:

Tai aroha

Uploaded on Oct 6, 2008

Maori love song a tainui classic beautiful recorded AUT preformed by Kieran and Ngawai artist unknowen

!Dear Friends and Relatives: Lakota Grandmother (Unci) Rita has asked me to forward this letter to each one of you. She prays every night and day that the person who will stop the oil leak in the Gulf of Mexico will come forward, she said with this crisis all prays count. Currently the oil slick is estimated to be almost the size of Florida.Thank youSincerely,Nathan (Assistant to Lakota Unci Rita)My beloved friends and family,

It is out of deep love and concern over what is happening to our Grandmother Earth in the Gulf that I write to you all.

A messenger came to our Waitaha people over the weekend. The message is the catalyst to begin the work in ernest, to bring balance, health, beauty and harmony to all living things on our beloved planet.

The time is now. Everyone can help. The state of and on the earth are of Atlantian proportions. Our Grandchildren need us to ACT NOW!!!!

We all need to focus our energy and aroha on our beloved Grandmother Earth. She is suffering and is mortally wounded. The ancient ones are asking for us to contribute to her healing by going to the waters to pray/convey our messages, morning and night. It is crucial to the survival of life as we know it.

All that is required is pure intent from the heart. We are of the Water. All things are of the Water, all water is connected.

We all need to pray at, with, in/over the water to assist in turning the tide so to speak, to heal the Earth’s ruptured core. This will help the ancient ones work in bringing balance and healing to our beloved Grand/Mother. This is what they ask of us. This simple act will help prevent a repeat of the catastrophe which befell Atlantis. Yes, it is that serious.

Please read the following message and pass it on to ALL of your networks. It can be accessed on www.waitaha.org.nz should you be unable to access it here.

(please go to the website www.waitaha.org.nz to listen the wonderful flute)

We must form a circle of aroha around our beloved Grandmother Earth every sunrise and every sunset. We must be courageous and strong.

Kia u, be steadfast, kia mataara, be alert, kia manawanui, be forever strong of heart … for the sake of our Grandchildren now and for the future.

Arohanui, Makere

Turtle speaks: „Our Mother Earth is in urgent need of immediate love and support. Her core has been breached and she is bleeding.

Unchecked sulphur, oil, and toxic gases in the Gulf of Mexico are giving way to widening fissures that threaten life as we know it, on all the lands and in all the waters we love.

Dear human kind.. All Our Relations.. Let us answer the call of the ancestors and join our hearts in intention to curtail the hemorrhage, address the underlying grief and wrong-thinking, and send love to our beloved Grandmother Earth.

THE TIME IS NOW: July 25 through 30, astrological likelihood for further breakdown of old structures such as we have seen is ripe.

However, on July 12 (New Zealand time) the sun sextiles Mars, and Venus and Regulus are aligned. We experience a solar eclipse crossing through the Pacific and directly over the emotional, naval center of the earth (Rapanui / Easter Island). We exit the tunnel, which began at the lunar eclipse and Grand Cross on June 26. This will be the opportune window to avert further injury and to begin restoration of our beautiful Mother.

~ We Are Water ~

All things are alive and connected through water. Water is a conscious conduit and instantaneous transmitter of intention.

Our intention is that we not go again the way of Atlantis, but to replenish and rejoin our Mother in truth, beauty and harmony.

We call for prayer-gatherings over local waterways throughout the world.

Please share this timely intention worldwide via e-chains and websites. And individually… beginning immediately, with every morning and evening star..

Let us send from our hearts, messages of deeply felt apology and love, through bright Venus to the waters of the Gulf of Mexico.

Let us re-imagine, with our hearts, her waters once again crystalline and shimmering with life and light.

We need not try to understand how this will be accomplished, but envision it so, with great love.

United in purpose, the will of the highest good shall become manifest.

Let it be so.

„Grow a love that makes life matter.“

————————-

www.waitaha.org.nz

Tai aroha

http://www.youtube.com/watch?v=w00EqZfIobs&feature=related

http://wasseristleben.wordpress.com/ – für Österreich

http://wasseristleben.wordpress.com/category/aufruf-der-lakota-und-waitaha-die-erde-blutet-im-golf/

Liebe Freunde und Verwandte: Unsere Lakota Großmutter (Unci) Rita hat mich gefragt, ob ich diesen Brief an jeden einzelnen von euch weiterleiten würde. Sie betet Tag und Nacht, dass jene Person, die das Öl-Leck im Golf von Mexiko stoppen wird nach vorne kommt. Sie sagte, bei dieser Krise zählt jedes Gebet. Die Ölpest hat nach Schätzungen derzeit fast die Größe von Florida erreicht.DankeMit freundlichen Grüßen,Nathan (Assistent von Rita Unci Lakota)Meine lieben Freunde und Familienmitglieder,

Aus tiefster Liebe und Sorge über die Ereignisse in der Golfregion und was damit unsere Großmutter Erde angetan wird, schreibe ich euch allen.

Übers Wochenende kam ein Bote zu unseren Waitaha Menschen. Die Botschaft ist, dass jeder als Katalysator und mit Ernst jetzt die Arbeit beginnen muss, um Balance, Gesundheit, Schönheit und Harmonie für alle Lebewesen auf unserem geliebten Planeten zu bringen.
Die Zeit ist jetzt. Jeder kann helfen. Der Zustand auf der Erde hat atlantisches Ausmaß erreicht.
Unsere Enkel brauchen uns auch TUE JETZT ETWAS!!!!

Wir müssen alle unsere Energien und Aroha (Liebe) auf unsere geliebte Großmutter Erde konzentrieren. Sie leidet und ist tödlich verwundet. Die Großen Alten fordern uns auf, um Heilung ihrer Gewässer zu beten und unsere Botschaften Tag und Nacht weiter zu vermitteln. Es ist entscheidend für das Überleben des Lebens, wie wir es kennen.

Alles was benötigt wird ist die reine Absicht aus dem Herzen. Wir selber sind aus Wasser. Alle Dinge kommen aus dem Wasser, alles ist mit dem Wasser verbunden.

Wir müssen alle beten, mit und für den fließenden Strom des Wassers, um Unterstützung und Trendwende zu erreichen, um den gerissen Kern der Erde zu heilen. Dies wird helfen und dazu beitragen, dass die Großen Alten, Balance und Heilung für unsere geliebte Großmutter Erde bringen können. Dies ist es, was sie von uns verlangen. Dieser einfache Akt wird eine Wiederholung der Katastrophe verhindern, die Atlantis ereilte. Ja, es ist so schlimm.

Bitte lesen Sie die folgende Meldung und gebt sie an ALL Eure Netzwerke weiter. Es kann auf www.waitaha.org.nz zugegriffen werden.

(Bitte geht auf die Webseite, da erklingt ein Flötenklang, der einem die Tränen in die Augen schießen lässt – so schön – so intensiv – so heilig … wenn man erneut auf „home“ klingt kommt die Flöte erneut…)

Wir müssen einen Kreis von Aroha um unsere geliebte Großmutter Erde jeden Sonnenaufgang und jeden Sonnenuntergang bilden. Wir müssen mutig und stark sein.

(„Aroha ist ein Wort aus der Sprache der Maori und bedeutet Liebe„)

Kia u, sei standhaft, Kia mataara, sei wachsam, Kia manawanui, sei für immer stark im Herzen … zum Wohle unserer Enkel jetzt und für die Zukunft.

Arohanui, Makere

Turtle spricht: „Unsere Mutter Erde bedarf dringend der sofortigen Liebe und Unterstützung, sie ist in Ihrem Innersten verletzt und blutet.

Unkontrollierter Schwefel, Öl und giftige Gase entweichen in den Golf von Mexiko während eine Verbreiterung der Risse entsteht, das bedroht das Leben, so wie wir es kennen, in allen Länder und in allen Gewässern, die wir lieben.

Liebe Menschheit .. All unsere Verwandten .. Lasst uns den Anruf unserer Vorfahren mit unserem Herzen und reiner Absicht antworten, um die Blutung von Mutter Erde abzuschneiden, beheben wir die zugrundeliegende Betrübnis und das falsche Denken, senden wir reine Liebe zu unserer geliebten Großmutter Erde.

Die Zeit ist JETZT vom 25. bis 30. Juli – als astrologische Wahrscheinlichkeit für weitere Zusammenbrüche alter Strukturen, wie wir gesehen haben, ist sie reif.

Wie auch immer, am 12. Juli (Neu Seeland Zeit) steht die Sonne im Sextil mit Mars und Venus sowie mit Regulus in Konjunktion. Wir erleben eine Sonnenfinsternis Kreuzung durch den Pazifik und direkt über den emotionalen, Marine Mittelpunkt der Erde (Rapanui / Easter Island). Wir verlassen den Tunnel, der bei der Mondfinsternis und dem Großen Kreuz (Grand Cross) am 26. Juni begann. Dies wird der günstige Moment sein, um eine weitere Schädigung zu verhindern und die Wiederherstellung unsere schöne Mutter zu beginnen.

~ Wir sind Wasser ~

Alle Dinge sind lebendig und durch das Wasser verbunden. Wasser hat Bewusstsein und ist die Verbindung mit allem – es ist ein direkter Sender jeder Absicht.

Unsere Absicht ist, dass wir nicht wieder den Weg von Atlantis gehen, sondern unsere Mutter ihre Wahrheit, Schönheit und ihre Harmonie wieder zurückgeben und auffrischen.

Wir rufen zu Gebets-Treffen an den örtlichen Gewässern auf der ganzen Welt auf.

(In Wien / Vienna: tägliches Treffen beim Sonnenaufgang 6h und beim Sonnenuntergang 20h – auf der Donauinsel vor dem Schulschiff)

Ortsplan: http://www.univie.ac.at/USI-Wien/ueb/lag/pl/pl_SCHULSCHIFF.htm

Bitte teilt diese Absicht allen Freunden und Familienmitgliedern rechtzeitig mit – weltweit per E-Ketten und Websites … lasst uns sofort damit beginnen – mit jedem Morgen- und Abendstern!

Lasst uns diese Botschaft aus ganzem Herzen, tief empfundener Entschuldigung und Liebe, von der strahlenden Venus bis in die Gewässer des Golfs von Mexiko, senden.

Lasst uns imaginieren / vorstellen, wie durch unsere Herzen, ihre Gewässer wieder kristallklar, mit schimmernden Licht und Leben erfüllt sind.

Wir brauchen nicht zu verstehen, wie dies erreicht werden soll, sondern es uns nur mit großer Liebe und Inbrunst vorstellen.

Der vereinende Zweck ist, den Willen des höchsten Gottes zu manifestieren.
So sei es! Amen!

„Es möge eine Liebe wachsen, welche das Leben selbst zu ihrer Angelegenheit macht.“

————————-

www.waitaha.org.nz

http://wasseristleben.wordpress.com/ – für Österreich

http://wasseristleben.wordpress.com/category/aufruf-der-lakota-und-waitaha-die-erde-blutet-im-golf/

Hinterlasse einen Kommentar

Ein Kommentar

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: