Impfschaden: Nande aus Basel

impfschaden nande

Julius Hensel Blog – 21.01.2013

Auf dem Foto: Nande aus Basel, 14 Monate alt. Er hatte schöne Haut. Nach der Impfung mit Priorix MMR/ROR im Dezember 2012 bekam er innerhalb von wenigen Stunden einen fürchterlichen Hautausschlag (rote Flecken über den ganzen Rücken), der bis heute anhält. Inzwischen sind die roten Flecken richtig rau geworden! Zudem wacht er nachts öfter grundlos schreiend auf.

Die Impfärztin hat die Eltern darüber nicht aufgeklärt, somit stellt die Impfung eine Körperverletzung dar. Jeder Impfarzt ist verpflichtet, vorab schriftlich über alle Impffolgen bis hin zum Tod aufzuklären.

Die Ärztin bestreitet auch, daß ein Zusammenhang zwischen den unmittelbar nach der Impfung aufgetretenen gesundheitlichen Problemen und  der Masern-Mumps-Röteln-Impfung besteht.

Weiterlesen: viaImpfschaden: Nande aus Basel.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

aktuelle Aktionen weltweit

Impfen – Anatomie eines schmutzigen Geschäfts

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hinterlasse einen Kommentar

Ein Kommentar

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: