Sauberer-Himmel-Newsletter – unbedingt lesen!

Liebe Besucher auf dieser Seite,

das ist dermaßen absurd, sodass ich mir wünsche, ganz viele mögen es lesen!

lg

AnNijaTbé

sauberer Himmel über Österreich

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Bürgerinitiative Sauberer Himmel,

wie wir berichtet hatten, hatte unser Teilnehmer gegen das erstinstanzliche Urteil im Fall Kachelmann Berufung eingelegt und diese mit Schriftsatz vom 22.05.2012 ausführlich begründet. Und was geschah dann? Es geschah erst einmal über fast sieben Monate nichts, obwohl es sich vorliegend um ein eilbedürftiges einstweiliges Verfügungsverfahren handelt.

Kurz vor Weihnachten hat sich dann das Kammergericht besonnen, doch etwas zu unternehmen. Es teilte dem Anwalt unseres Teilnehmers der Bürgerinitiative, der von Herrn Kachelmann als „Neonazi“ oder „verrückt“ bezeichnet worden war, mit, dass es gedenkt, die Berufung einstimmig ohne mündliche Verhandlung zurückzuweisen und gab unserem Teilnehmer die Möglichkeit, die Berufung zurückzunehmen. Dies begründete der Senat lapidar damit, dass sich der Begriff „Neonazis“ nicht auf unseren Teilnehmer bezogen habe, da dessen vorausgehendes Schreiben nicht von „Zionisten“ gehandelt hätte. Aha! Aus dieser Auffassung folgt doch glatt, dass eine Betroffenheit bei dem Vorwurf „Neonazi“ immer…

Ursprünglichen Post anzeigen 109 weitere Wörter

Klagemauer TV: Jimmy Savile – nur die Spitze des Eisberges

Klagemauer TV – 12.01.2013
Jimmy Savile war ein Lieferant eines Pädophilenringes. Ein Pädophilennetzwerk, das hineinreicht bis in die höchsten Ebenen des britischen Parlaments und in die
Geheimdienste.

Wirtschaftskollaps – 20 Fakten

20 Fakten, die man über den Wirtschaftskollaps in Europa wissen sollte

Die Wirtschaftsimplosion Europas beschleunigt sich weiter. Und obwohl die Massenmedien nach wie vor behaupten, dass die Finanzkrise in Europa „abgewendet“ worden sei, verschlechtern sich die europäischen Wirtschaftsdaten zusehends.

Die Produktionsaktivität in Europa geht Monat für Monat weiter zurück, während die Arbeitslosenrate nun abermals ein brandneues Allzeithoch erreicht hat. Die Arbeitslosenraten in Griechenland und Spanien sind bedeutend höher, als die der USA während der Großen Depression in den 30er Jahren.

Weiterlesen:

http://www.propagandafront.de/1152850/20-fakten-die-man-uber-den-wirtschaftskollaps-in-europa-wissen-sollte.html?utm_source=feedburner&utm_medium=email&utm_campaign=Feed%3A+Propagandafront+%28PROPAGANDAFRONT%29

%d Bloggern gefällt das: