Athens Arbeiter erniedrigen Politiker

https://i1.wp.com/images.derstandard.at/2012/12/13/1353299069380.jpg

Athens Arbeiter erniedrigen Politiker

Ansichtssache | 13. Dezember 2012, 18:00

Die griechische Öffentlichkeit freut sich über neue Hilfskredite, droht dem Land doch ohne weitere Gelder von Euro-Ländern und Internationalem Währungsfonds (IWF) die Staatspleite. Allerdings bleibt die Lage im Land trist, die Arbeitslosenquote liegt bei 24,8 Prozent. Da ist es kein Wunder, wenn die Arbeitnehmer auf Politiker nicht gut zu sprechen sind.  weiterlesen:  http://derstandard.at/1353209131708/Athens-Arbeiter-erniedrigen-Politiker?_slideNumber=1&_seite=

Danke Richard, das ist zu erwarten gewesen und nicht nur in Griechenland!

Hinterlasse einen Kommentar

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: