Nationalratswahlen in Österreich

Nationalrats-Wahl 2013 – Österreich – “Wer bereitet für Österreich ein Zukunft in Frieden und Freiheit für verbesserten Wohlstand vor?”

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Nationalratswahlen in Österreich:

http://www.nationalratswahl.at/

Neue Parteien, neue Alternativen:
Bei der kommenden Nationalratswahl werden einige neue Parteien antreten. Relativ fix ist das Antreten bei der EU-Austrittspartei und der Piratenpartei. Noch ungewiss ist eine Kandidatur der Christenpartei, Männerpartei und der Initiative „Mein-Österreich“.

Wählerumfragen (Stand 12. Mai 2012):
12. Mai 2012 Politbarometer der Tageszeitung „Österreich“
Gallup-Meingunsumfrage: Derzeit hätte die FPÖ mit 27 % Platz 1. Auf Platz 2 käme erst die derzeit regierende SPÖ mit 26 %. Die ÖVP liegt bei 21 %. Grüne 13%, Piratenpartei 7%, BZÖ 3%.
SPÖ und ÖVP haben gemäß der Umfrage gemeinsam mit 47 % keine Mehrheit mehr.
PS: Die EU-Austrittspartei wurde offensichtlich bei der Meingungsumfrage nicht abgefragt.
Mehr Infos => Meinungsumfragen zur Nationalratswahl

~~

http://www.wien-konkret.at/politik/nationalratswahl2012/

Nationalratswahl 2012 in Österreich: vorverlegte Neuwahl?

In Österreich hat die Vorverlegung von Nationalratswahl Tradition. Vorzeitige Neuwahlen zum Nationarat gab es in den Jahren 1953, 1966, 1971, 1986, 1995, 2002, 2008.
Gründe für eine vorzeitige Neuwahlen gibt es genug. Am meisten spießt es sich zwischen SPÖ & ÖVP beim Thema Wehrpflicht, ÖBB, Budget. Im November 2011 ist auch noch die Angleichung des Pensionsantrittsalters von Frauen an das der Männer dazugekommen. Frauen sollen um 5 Jahren länger arbeiten. Obwohl der Vorschlag von SPÖ-Sozialminister Hundstorfer kam, ist dieses Vorhaben bei der SPÖ intern mehr als umstritten.

möglicher Wahltermin: März oder April 2012
Spätester Wahltermin: Oktober 2013.

~

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare

  1. Maria Haslbauer

     /  30. September 2013

    Die SPÖ müsste jetzt den Mut haben mit der FPÖ eine Koalition zu bilden – da ginge im Land mal was weiter. Mit der ÖVP sind wir doch wieder angeschießen und nichts ändert sich

    Liken

    Antworten
    • Danke Maria Haslbauer,
      für diesen Kommentar!
      Ich persönlich bin enttäuscht!
      Ich hätte mir gedacht, dass die Österreicher dazugelernt haben müssen!
      Aber nein, sie haben noch wenig dazugelernt – das ist sehr traurig!
      Nun kommt es wirklich auf die Regierungsbildung drauf an – die FPÖ hat weniger gut abgeschnitten als ich es erwartete – auch interessant!
      Aber eine neue Gruppierung – die NEOS haben viele Stimmen bekommen – mit diesen habe ich mich leider bisher noch nicht auseinander gesetzt.
      Das muss ich nachholen!
      Herzlich Willkommen bei w3000
      lg
      AnNijaTbé

      PS: Vielleicht sind ja die NEOS das Zeichen, dass die Österreicher doch dazugelernt haben 🙂

      Liken

      Antworten

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: