Kindesmissbrauch – Pädophilenringe

Ritueller Mißbrauch – Jessie Marsson – bewusst.tv – gelöscht

Jessie Marsson warnt eindringlich davor Kinderfotos ins Internet zu stellen – denn die Pädophilenringe suchen sich ihre Lustobjekte auch über das Internt einfach mal aus und holen sich diese dann. Wenn Sie das Video schon gesehen haben, dann erübrigen sich weitere Worte dazu!

Das folgende Foto habe ich einer Seite entnommen, welche wie ein Katalog für Pädophile aussieht!

~

SEX-Missbrauch – Kindesmissbrauch

~

!KANN TRIGGERN! Ritueller Missbrauch in Frankreich N24 (ungeeignet für Kinder!).flv

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

9 Kommentare

  1. Petra

     /  8. November 2012

    Meine Nichte, ein ehemals aufgeschlossenes fröhliches Kind war plötzlich völlig verstört man durfte ihr nicht mehr zu nahe kommen. Mir wurde zugetragen, dass sie mit einem alten Mann der schon einmal wegen eines solchen Vergehens zu 3 Jahren Bewährung und Stasi Arbeit verurteilt wurde nackt im Bett herum tanzte und die Mutter eines anderen Kindes monatlich Schweigegeld von ihm bekommt. Ich ging zur Polizei um es anzuzeigen, man sagte mir der Mann muss freiwillig zu einem Psychiater gehen um sich untersuchen zu lassen, vorher gibt es keine Ermittlungen. Als ich einen Mann anzeigen wollte der einem 15 Jährigen Mädchen Speed verkaufte, sagte man sie müssten ihn auf frischer Tat ertappen. Da ich selbst schon von einem Polizist grundlos halb Tod geschlagen wurde und dafür noch eine Strafe von 700 Mark zahlen mußte mit der Begründung, ich hätte ihn mit der Frage nach einem Durchsuchungsbefehl bei seinen Ermittlungen gestört, war es das für mich, ich habe erkannt alle die etwas zu sagen haben, haben Dreck am Stecken.
    Ich kann mir nicht vorstellen, daß diese Mädchen aus dem Video je ein normales Leben führen können, ihnen wird ein schlechtes Gewissen eingeredet und sie versuchen es ihr enthaltsames Leben lang wieder gut zu machen.

    Liken

    Antwort
    • Liebe Petra,
      das ist eines der schwersten Themen!
      Obwohl ich mich schon so lange damit beschäftige, kann ich ea auch nicht immer aushalten!
      Wenn man sich diese Videos ansieht, kann man sich wirklich lebhaft vorstellen, was da abgeht!
      Was du alles mitgemacht hast, ist ebenso unerträglich, ich hoffe, dass du eines Tages davon ganz frei werden kannst.
      Alles, alles Liebe
      AnNijaTbé

      Liken

      Antwort
  2. Ja, daß ist wirklich eines der schwierigsten Themen, ich habe auch keine Nerven dafür. .
    Bei uns – in Ibk. gabs vor kurzem eine halböffentliche Diskussion, die wenigstens etwas Gutes hatte:
    Vielleicht habt ihrs mitbekommen, Kinderschänder, oder auch „normale Vergewaltiger“,
    werden mit Fussfesseln belohnt, anstatt in den Knast zu wandern. Eine Sauerei sondergleichen, im speziellen Fall, wohnte der Kerl noch neben dem Opfer und versuchte sie erneut zu belästigen. Das konnte er, weil er a) gleich nebenan wohnte, b) Fussfesseln bekommen hatte.

    Die Frau hatte gottlob soviel Mut und Energie, um einen medialen Aufschrei loszutreten – okay, ein kleiner Aufschrei, nur eine Zeitung berichtete drüber – aber sie hörte nicht auf, und letztlich, nach 2- oder 3 Monaten nervig sein und überall vorsprechen, was ihr grade einfiel, lenkte das Justizministerium ein und stoppte die Erlaubnis, Vergewaltigern Fussgfesseln zu geben.
    Künftig – was immer noch eine Frechheit ist – müssen sie wenigstens die Häfte ihrer Strafe absitzen, und das Opfer wird befragt -ob es damit einverstanden ist ..

    Vergessen sollte man auch nicht – begehe Einbruch, und du bekommst ca. 2 Jahre.
    Vergewaltigern passiert sowas kaum! 8-10 Monte Haft sind Durschnitt! 😦

    lg,

    Liken

    Antwort
    • Da kann man nicht einmal mehr von Ungerechtigkeit reden, sondern davon, dass die Justitz Vergewaltiungen fördert!
      Schließlich sollen ja ganz viele Politiker in den Pädophilen Ringen involviert sein!
      :-///

      Liken

      Antwort
    • Hallo Stevenblack,
      das Problem der Pädophilie und Vergewaltiger ist nicht nur eines der schwersten, sondern auch eines der heikelsten. Man muss sich nicht nur mit der Psyche auseinandersetzen, sondern auch mit dem instrumentalisierten und rituellen Missbrauch. Politiker und Geschäftsleute in hoher Stellung werden gerne in Fallen gelockt, so dass man sie nachher erpressen kann. Wie man richtiger Weise mit Tätern dieser Art umgehen sollte ist ein Thema, das viel größere Beachtung fordert, als diesem derzeit geschenkt wird. Weder Fußfesseln noch Gefängnis werden an der aktuellen Situation irgendetwas ändern.Die Sexualität ist durch die Medien dermaßen abgründig gefördert, dass man sich über nichts mehr zu wundern braucht.
      Das Traurige dabei ist, dass es dabei um die Lebensenergie geht, um etwas Heiliges, etwas hoch zu haltendes, wofür jedoch jedwede richtige Aufklärung fehlt!
      Wir leben in einer Zeit des Abgrundes auf allen Ebenen und haben die Aufgabe, die Dinge wieder ins Lot zu bringen.
      Missbrauch jeglicher Art muss als erstes verschwinden, demit der Mensch wieder zu sich finden kann!
      Mit Strafe wird das nicht gehen – !
      Die meisten Täter waren davor Opfer – !
      Liebe – Ehre – Respekt
      für alles Leben im Lebensgeflecht!
      AnNijaTbé am 14.11.2012

      Liken

      Antwort
      • Petra

         /  15. November 2012

        In Russland hatte man vor ca. 15 Jahren eine Methode entwickelt bei denen Drogenabhängigen operativ ein Teil des Gehirns ausgeschaltet wurde, ich fand das sehr radikal, weil diese Menschen emotionslos wurden, sie konnten sich nicht mehr verlieben. Für Kinderschänder und Vergewaltiger die anders keine Befriedigung finden fände ich es diese OP angebracht, ich weiß es geht nie vorbei und man traut keinem Mann mehr.

        Liken

        Antwort
        • Die Lösung des Problem beginnt bei der Kindererziehung!
          Es geht weiter mit der Schule…
          und mit einem Bildungsangebot, dass derzeit nicht existiert!
          Außerdem muss der Mensch lernen was Ethik und Moral bedeutet, welche Energien frei werden, wenn dieses oder jenes gemacht wird. Kurz und gut, das Problem ist sicherlich nur durch eine totale Veränderung der Gesellschaftsstrukturen zu erreichen. Es ist also so alt wie beinahe die Menschheit auf der Erde, ein Urproblem mit anderen Worten!
          Erlösen wir uns lösen wir dieses Problem!
          lg AnNijaTbé am 15-11-2012
          Petra – der Todesengel hat kaum noch Kraft, er ist fast schon ganz machtlos geworden, durfte ich unvoreingenommen feststellen 🙂 Das finde ich, ist eine sehr gute Meldung – oder? 🙂

          Liken

          Antwort
  3. Petra

     /  8. November 2012

    Genau, eine tote Ware ist mehr wert als alles Leben, 2007 bekam eine Frau 6 Monate Haft weil sie ein Brötchen gestohlen hatte.

    Liken

    Antwort
  4. Senatssekretär Freistaat Danzig

     /  29. April 2016

    Hat dies auf behindertvertriebentessarzblog rebloggt.

    Liken

    Antwort

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: