Autonomiebestrebungen europaweit: Südtiroler “Freiheitsmarsch – Ohne Rom in die Zukunft” – Helmut Schmidt fordert Englisch als Einheitssprache Europas

Schmidt scheint noch nie etwas von direkter Demokratie gehört zu haben – wo auch 1000 Leute Ihren Beschluss abgeben können – dagegen sind 27 Leutchen ja fast zum Lachen! Offenbar hat er auch keine Ahnung darüber, wie es machbar ist, dass VIELE zu guten gangbaren Ergebnissen kommen – die natürlich Diversität enthalten und nicht Diktatur!!!

Deutschland ist nicht mehr auf der Flucht vor der eigenen Schuld – das ist echt die Hammer-Aussage von Gauck – dem Verräter eines 80 Millionen Volkes!

Gauck spricht von Glaube an uns selber – er sollte bei seinem Glauben anfangen – er hat Deutschland verraten und ist damit indirekt sehrwohl ein Mörder! Ist ja sehr interessant, dass er den Begriff Mörden in den Mund nimmt, wer hat ihn dazu aufgefordert?

Hat er denn noch nie etwas vom Revisionismus gehört?

Geduld ist angezeigt, JA, aber wie lange NOCH? Bis alle vor die Hunde gegangen sind?

Gauck: Wir sind nicht mehr diese Mörder

http://www.youtube.com/watch?v=e52GghKVwgk&feature=relmfu – Videoclip dazu

Published on Sep 27, 2012 by

Bundespräsident Joachim Gauck verteidigte bei Maybrit Illner den europapolitischen Kurs der Regierungschefin Angela Merkel.

Hinterlasse einen Kommentar

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: