Die „Erzengel“ waren oder sind Raumschiffkampfflotten!!!

Liebe Freunde von w3000 – ich lasse diesen Beitrag unverändert stehen – sage aber, dass nur der Teil des Beitrags, nach den Bildern von Erzengel Michael heute noch SEHR interessant ist!

An alle Leser meiner Artikel in diesem Blog,

Achtung, ich habe einen Fehler gemacht!!!!

Entsprechend der Titelaussage eines anderen Beitrags „Halbwahrheiten sind die größten Lügen“, hätte ich Michael Elrahim Amira nicht promoten dürfen!

Nach weiterer Recherche zu Michael Elrahim Amiras Arbeit …

ich einem hauptsächlich lobenden Beitrag schrieb und das Ganze…  hinterher kontemplierte …

hatte ich trotz meiner kritischen Anmerkungen, dennoch ein ungutes Gefühl, dass meine große Zustimmung ungerechtfertigt ist, denn einige Widersprüche und Ungereimtheiten kamen in mir gefühlsmäßig auch später noch hoch.

Wenn schon diese von mir sofort erkannten falschen Einstellungen zutage traten, dann zieht sich FALSCHES auf irgendeine Weise überall in allen Beiträgen von Michael Elrahim Amiras Arbeit durch. Wenn ein Haus auf einem falschen Fundament erbaut wurde, stürzt früher oder später das gesamte Haus zusammen, so muss man das sehen. Das gilt auch für die verfälschte Bibel und so manch anderes auch.

Michael Elrahim Amira, hat obendrein gelobt, immer die Wahrheit zu sagen und alles was ihm per Channeling durchgegeben wird unverfälscht weiter zu geben. So etwas verlangen wahre Meister und höhere Wesen mit hohem Respekt und Würde niemals von einem Menschen. Michael Elrahim Amira hat damit seine Selbstbestimmung komplett abgegeben uns sich zum Sklaven von unbekannten Wesen gemacht! Das ist meine Erkenntnis, welche ich noch genau erläutere.

Michael Elrahim Amiras Arbeiten, sind daher letztlich leider doch nur als gefährliche NEW AGE Halbwahrheiten zu bewerten befürchte ich 🙂

Bei dem folgenden Video konnte ich noch keine auffälligen Falschinformationen finden, auch habe ich ein grundsätzliches Vertrauen in die Qualität der Sendungen des Alpenparlaments und vor allem schätze ich Michael Vogt sehr, wenngleich ich bereits auch andere Beiträge im Alpenparlament nicht ganz stimmig empfand – dennoch…    sie machen eine großartige Arbeit.

Anmerkung ANFANG am 27.1.2013: Man ist auch selber nicht immer ganz stimmig, dieser Aspekt der Erzengel-Raumschiff-Kampfflotten berschäftigt mich nun schon eine ganze Weile und immer noch ist das komplexe Thema für mich nicht ganz in seiner Gesamtheit nicht ganz schlüssig. Ich würde sehr gerne mehr dazu von Alex Collier erfahren. Heute löschte ich mal einige Beiträge, weil ich diese als wenig dienlich ansehe und korrigiere meine diesbezüglichen Texte geringfügig, wodurch sie schlüssiger werden sollen, wie auch meine innere Sicht dazu schlüssiger geworden ist. Die grundsätzliche Aussage von Alex Collier bezweifle ich nicht, gar nicht, sie geht aber nicht direkt mit meinen eignen Erfahrungen mit den Erzengeln konform, ich vermute mal, dass es noch eine weitere Seinsebene außer den  Raumschiffkampfflotten gibt, aus der man eventuell die Erzengel-Namen bezieht?! Das ist jedenfalls ein Aspekt der sich bei mir aufgetan hat, den ich aber nicht als letztendliche Erkenntnis gelten lassen möchte, ich arbeite noch daran. ENDE

Was passiert aber, wenn man sehr viel macht und vielleicht etwas unaufmerksam wird, dann kann einem ein Fehler unterlaufen, man wird unkritisch und leichter zustimmend, so wie es mir und vermutlich auch dem Alpenparlament mit Michael Elrahim Amira passierte.

http://www.alpenparlament.tv/playlist/688-harmonische-zeitenwende

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2012/09/11/an-kana-te-treffen-2012/gelöscht

Uns bleibt doch nur ein einziges, wirkliches, wahrhaftiges Wahrnehmungsinstrument – unser Gefühl – dieses sollten wir immer sprechen lassen und dem bedingungslos nachgehen!

Nur ein Gefühl führte mich auf die richtige Fährte…

Heute habe ich die Antwort auf dieses ungereimte Gefühl bekommen, welches leider die komplette Arbeit von Michael Elrahim Amira noch einmal in ein ganz anderes Licht stellt!

Warum? – hier die Vorgeschichte…

Ich bin ein großer Fan von Alex Collier – durch einen Kommentar in meiner Seite (nochmals vielen Dank dafür) fand ich einige neue/alte Videos von Alex im Netz, die allesamt sehr wertvoll für uns sind!

Erzengel Michael - Schutzkarten

Alex Collier hat direkten Kontakt mit den Andromedanern, also keine Channelings, sondern physisch persönlichen Kontakt. Wie oft ich mir auch seine, mir bereits bekannten Videos ansah, ich fand bis heute noch keinen Punkt der mich an dem Wahrheitsgehalt seiner Aussagen zweifeln ließ.

In diesem Video aus 1994

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2012/09/14/alex-collier-at-the-ranch-full-session/ – bei ca. 1: 50:00h

hörte ich, dass die Erzengelnamen und die scheinbaren Erzengelwesen, in Wahrheit Raumschiff-Kampfflotten waren (vielleicht auch noch sind???) und später dann zu Phantasiewesen (Engel), die Heilung und sonst noch was bringen könnten, von der katholischen Kirche etc. „verkauft“ wurden. Die Flotte Michael z. B kontrollierte die nördliche Hemisphäre, klärten die Andromedaner Collier auf.

Für mache Menschen ist es absolut unvorstellbar, dass Engel Krieg führen. Ich darf jedoch sagen, dass ich bei meinen Heilungsarbeiten ziemlich heftige Engelkriege ausmachte!!!

Die 7 Erzengel betreffend: Da ich selber eine ganz spezielle Information zu den Erzengeln erhielt und mit diesen Energien lange arbeitete, kam mir nicht in den Sinn, dass es sich bei diesen Energien um Missbrauch handeln könnte.

Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich seit langer Zeit, damit nicht mehr arbeite und auch das Gefühl für diese Energien nicht mehr so wie früher hervorholen kann, das könnte allerdings auch an meiner eigenen Veränderung liegen. Früher machte ich große Prozesse mit den Erzengelenergien und konnte die auch örtlich genau zuordnen, nun wird mir klar, dass die räumliche Zuordnung offenbar den Raumschiff-Kampf-Flotten-Zuständigkeits-Bereichen entspricht.

Dementsprechend wird klar, dass auch dieser Bereich der christlichen Lehren und esoterischen Lehren, zu den Geschichten gehört, die man nicht länger ungefiltert glauben darf. Offenbar stammen die gefälschten Engelgeschichten ebenfalls von dem, der sich selber „Gott der alleinige Schöpfer“ nennt und in Wahrheit Satan ist – dem ich auch Läuterung zugestehe 🙂

Ich möchte mit diesem Schreiben keinem Menschen auf die Zehen treten, der an Engel glaubt, letztlich gib es ja doch viele Begleiter, die uns hilfreich zur Seite stehen, die Engel genannt werden und das ist auch gut so, doch offenbar ist es an der Zeit wirklich die Geister unterscheiden zu lernen!

Ich zweifle keinen Augenblick daran, dass wahrhaftig hilfreiche Wesen mir und jedem zur Seite stehen und mir bei gravierenden Prozessen halfen, die ich, als die Erzengel bezeichnete, aber in Wirklichkeit ganz andere liebevolle Wesen gewesen sein könnten.

Es könnte natürlich auch sein, dass es Entitätengruppen gibt, die letztlich als Erzengel beschrieben werden. Es wäre mal wichtig auf den Grund zu gehen und zu erforschen, woher die Erzengelzuordnung überhaupt kommt. Dass die katholische Kirche damit arbeitet wissen wir, da nennt man die Engelforschung, Dämonenforschung.

Vielleicht gibt es aber auch ältere Quellen, der diese 7 Energiegrößen entspringen.

Was die obigen Bilder anbelangt, funktionieren diese wirklich als SCHUTZ. In Südafrika wurden da viele positive Erfahrungen gemacht. Ich weiß das aus zweiter Hand. Nun kann ich mir durchaus auch vorstellen, dass die Flotte Michael sich inzwischen positiv für die Menschheit einsetzt und der Künstler dieses Bildes, alle Signale, um diese Flotte anzurufen, in dem Bild einarbeitete. Jedenfalls wurde mir gesagt, dass er alle Symbole von Michael in das Bild einbrachte.

Achtung: Channelings in denen sich ein Erzengel Michael meldet, würde ich allerdings nicht trauen!
Dabei denke ich sofort an MindControl! Viele Gruppierungen stehen unter direktem Einfluss von geistigen Manipulationen, es wird ihnen in den Kopf hinein alles mögliche diktiert und sie glauben, mit Erzengeln, Christus oder Gott zu reden und geben diese sogenannten Channelings an große Fangruppen weiter. Hier findet ein ganz übles Spiel statt – bitte passt genau auf!!!!

Anm.April2020 dazu: Es könnte natürlich sein, dass der Kampfflottenführer sich als Erzengel Michael meldet – doch das sollte auch zuerst geprüft werden.

Obwohl ich mit den Erzengelenergien wirklich jahrelang arbeitete, wurde mir niemals etwas in den Kopf hinein geredet. Die Leute hören tatsächlich Stimmen in ihren Köpfen und reden dann von GEFÜHRTEN Aktionen – von innerer FÜHRUNG. Es findet tatsächlich Führung statt, aber diese kommt von Menschen, die hinter einem Apparat sitzen und Diktate vor sich liegen haben, welche sie den Leuten in die Köpfe zu reden haben.

Nicht immer, ist es eine Maschine, die in den Kopf hinein spricht, es gibt da auch eine psychologische „Störung“ die bislang ungeklärt ist, aber meist als Schizophrenie ausgelegt wird.

Es gibt auch echte seelisch-geistige Führung, auch durch jene Energie mit der man sich verbindet, allerdings redet die einem nichts in den Kopf hinein!

Gedankenkontrolle ist wirklich sehr wichtig – ich habe aufgeschrieben, wie man sie erlernt!

Ich danke für Ihr Verständnis und auch dafür, dass vieles NEU und ganz ANDERS gesehen und verstanden werden muss.

Man sammelt so die Puzzlesteine zusammen, um ein immer besseres und ganzheitlicheres Wissen zu bekommen, vor allem aber, um jenen, die uns vernichten wollen, nicht länger auf den Leim zu gehen und den richtigen Weg aus dem Wirrwarr auf der Erde zu finden.

In diesem Sinne und mit dieser Einstellung, meine Korrektur zu obigem Beitrag!

Ich bin ein anderes Du

AnNijaTbé am 15.9.2012 – Korrektur am 7-11-2012 – Einfügung am 27.1.2013  – letztes Update am 21.3.2016

Schutz vor jeder Gefahr überall – 71931

Psychische Krankheiten – 8345444

——————————————————————————————————————————————

Erzengel Michael

.

Alex Collier

——————————————————————————————————————————————-

Hinterlasse einen Kommentar

22 Kommentare

  1. bahifugoru

     /  4. Oktober 2012

    Also ich habe mir jetzt 2 Video-Vorträge mit Herrn Michael Weber über dieses „An-Kana-Teeei“ Zeugs angesehen … es vergehen keine 5 Minuten an denen es nicht laut aus mir herausbricht: „warum wird so ein Schwachsinn nicht gestoppt!“ … Sätze wie „die anderen Menschen sind mir egal“ usw. … da kommt es einem doch hoch, wenn man wenigstens „etwas“ Zugang zu seinen Gefühlen hat … es kommt so viel Missachtung an der Schöpfung, Überheblichkeit und Besserwisserei rüber … nein danke, das ist deutlich unterhalb von „gesundem Niveau“

    kopfschüttelnde Grüße,
    Bahi

    Gefällt mir

    Antworten
    • Ja, genau in diesem Video zeigt er sein Gesicht!
      Das war es auch für mich…
      Danke Bahi, für deinen Beitrag!
      Respektlosigkeit bricht deutlich hervor.
      lg
      AnNijaTbé

      Gefällt mir

      Antworten
  2. Andrea

     /  6. Februar 2013

    Ich arbeite seit einigen Jahren mit Licht und Liebe und erlebe auch heftige Heilungsprozesse, die auch schon mal weh tun, aber das ist auch normal,,,
    das mit den Erzengeln und „Kampfflotte“ was ich da gelesen hab, ist schon was sehr extremes, dennoch haben wir ja alle ein Herz, was sowieso die Wahrheit erkennt…
    ich hoffe vor allem für die Lichtarbeiter, vor allem die ihre Channelings veröffentlchen, die sich in der Öffentlichkeit bewegen und sicher das Beste für alle wollen, sich dessen bewußt machen…ich bin auch vorsichtig, was das Channeln angeht, mir fiel dazu auch Christoph Fasching ein, der sehr intensiv mit den Erzengeln arbeitet und dazu Bücher herausgegeben hat.
    ich glaube aber, dass Gott-Vater/Mutter bestimmt keine „Kampfflotte“aus Engeln an uns schickt, um uns zu helfen oder zu heilen….also ich bitte Gott-Vater/Mutter oder die höchsten Lichtwesen,auch die Engel um Hilfe,wenn ich an mir arbeite…
    danke für diese Seite, werde noch darin lesen….
    Licht und Liebe von mir

    Gefällt mir

    Antworten
    • Hallo Andra,
      das tue ich ebenfalls – Gott Vater-Mutter – um Hilfe bitten…
      Danke für deinen Kommentar, ich freue mich, wenn sich mehrere an dieser Diskussion beteiligen!

      Was die Erzengeln und generell die Engeln anbelangt, fürchte ich dass wir generell eine komplett falsche Vorstellung davon haben.
      Mal überlegen, dieser „Ich bin der ich bin“ Jehova, war ein Außerirdischer, der sich hier auf der Erde ein Volk untertan machte.
      Dieser G-tt (die Juden schreiben das immer so) oder noch andere Schöpfergötter, sprich außerirdische Rassen, haben sicher alle ihre Raumschiff-Kampfflotten – das ist doch klar.

      Ich meine, es geht darum, dass wir erforschen worum es wirklich geht, mit wem wir es wirklich zu tun haben und nicht leichtgläubig irgendeiner Stimme glauben, die von wo auch immer in den Köpfen auftaucht.

      In der letzten Meldung von Collier, betont er mehrmals, wenn Außerirdische sich uns zeigen, auf die Erde kommen, mögen wir diese keinesfalls ANBETEN – keinesfalls!!!
      Denn sie sind nichts anderes als wir selber in einer höheren Entwicklung. Sein Kontkat zu Andromeda hat dies mehrmals betont – die Außerirsischen nicht als Götter oder sonstwas vereheren oder gar anbeten!!!!!!!!!!!!!!

      Wenn man sich die Bilder der Erzengel ansieht, sehen die doch meist auch nicht nach einem Symbol des Friedens aus – sie haben Schwerte und sind offenbar sehr kampfwillig.
      lg AnNijaTbé

      Gefällt mir

      Antworten
  3. Andrea

     /  7. Februar 2013

    Liebe AnNijaTbe,
    danke dir auch für die Antwort, ich denke wie du auch, dass man sehr aufpassen muss, was so alles in der Esoterikszene und im spirituellen Bereich passiert und auf was man sich da einlässt….ich arbeite nur mit dieser Seite, für mich das Beste,was ich je erfahren hab iund jeden Tag erlebe…und immer wieder neu erfahre…
    http://www.puramaryam.de/
    vielleicht kennst du diese Seite auch?!
    Fragen hab ich jede Menge und möchte auch die GANZE Wahrheit erfahren, ist ja auch sehr spannend, was so alles in unserer heutigen Zeit passiert…
    das mit den galagtischen und außerirdischen?… ist sicher sehr interessant-ich kenn mich da nicht so gut aus-gibt ja auch viele Seien darüber, wie z. B.diese hier…
    http://erst-kontakt.blog.de/tags/erstkontakt/
    ob, das der Wahrheit entspricht?!keine Ahnung…
    Alex Collier ist allerdings für mich sehr interessant,kennst du noch andere Seiten auf Deutsch von ihm?!
    Gaby Teroerde hat ja angeblich diesen englischen Kornkreis gechannelt und dieser hat wohl was mit Andromeda zu tun?!
    http://www.gabyteroerde.com/ausserirdische/botschaft-aus-englischem-kornkreis/

    Das mit den Engeln und Schwerter?!…Erzengel Michael hat zwar auch ein Schwert, er ist ja auch der Trenner von Bindungen und was auch immer…vielleicht haben die Engel auch erst verschiedene Entwicklungen durchgemacht…und ich denke vor allem,dass vieles an Bildmaterial oder Texten manipuliert wird oder falsch überliefert, damit wir unsicher oder verwirt werden…
    dieser Künstler hier, bei dem ich auch bei einem seiner Vorträge war, beschreibt es für mich eher nachvollziebar,,,seine Bilder durch geführte Meditationen sind sehr ansprechend und das wiederum kann man mit seinem Herzen prüfen,,,eines seiner Bilder zeigt Jesus mit einem Schwert, das wiederum das Schwert der Wahrheit symbolisiert…
    http://www.leiendecker.com/
    aber ich kann mir auch gut vorstellen, dass es viele Wesen gibt, die es mit uns nicht so gut meinen ,dennoch gibt es viele Wesen, die in Liebe erlöst werden möchten…
    es gibt auch eine Seite, die von einer hohlen Erde reden…
    http://siriusnetwork.wordpress.com/category/hohle-erde/
    ich werde mich mal demnächst mit meinen Gleichgesinnten Mitschöpfer über dieses Thema austauschen…
    Licht und Liebe von Andrea

    Gefällt mir

    Antworten
    • Liebe Andrea,
      nun zur Reflexion deines längeren Kommentars, der zeigt, dass du gut unterwegs und offenbar stark auf der Suche nach dem Richtigen bist …

      Was die Erzengel anbelangt, fürchte ich, habe ich mich nicht gut genug erklärt.
      Ich meine, dass es hilfreiche Wesen gibt, die den Menschen zur Seite stehen, sie führen und beschützen, diese nennt man meist Engel…

      Die Menschen stellen sich dann vor, dass diese Flügel haben…
      Schon da beginnt für mich eine Art Aberglaube…

      In den Religionen fällt das Erforschen der Engel in den Bereich der Dämonologie!

      Also das was man unter Engel versteht, sind Dämonen, gute oder böse …
      Im östlichen Raum werden diese Geister Dschinns genannt und man weiß, dass es diese ganz real gibt. Allerdings leben sie in einem anderen Frequenzbereich, als die Menschen, sie können jedoch mit den Menschen in Verbindung treten.

      Was die Erzengel anbelangt meinte ich, dass wir uns da auf einem Irrweg befinden. Ich meine dass es diese als Dämonen gar nicht gibt… sondern so wie Collier sagt, die Namen (Michael, Raphael, Gabriel, Zadkiel, Chamuel, Uriel, Jophiel) sich von Raumschiff-Kampfflotten ableiten. Er sagt auch, dass jede Flotte für einem anderen Bereich des Himmels zuständig ist (damit kann ich sehr viel anfangen, weil ich örtliche Zuordnungen bei meiner Arbeit mit diesen Energien ebenfalls erkannte)…

      Nach monatelanger Überlegung dazu meine ich weiters, dass auch der „Himmel“ quasi politisch aufgeteilt ist und in verschiednen Bereichen, die verschiedene Flottenverbände zuständig sind. Der Chef dieser Flotten-Verbände könnte durchaus auch ein alttestamentarischer „G-tt“ sein, der sich wie gesagt eine irdische Menschengruppe untertan machte… soweit meine Überlegungen dazu …

      Alle Namen die mit „el“ enden stammen jedenfalls aus diesem Bereich der Bibel….

      Collier sagt auch in seinem Interview von 2012, dass die vorhergesagten positiven Veränderungen auf der Erde auch deshalb nicht zustande kamen, weil es aktuell am Himmel Kriege gibt. Vielleicht dröhnt man uns auch deshalb den Himmel mit Chemtrails zu, damit wir diese Kriege nicht sehen können!!!???

      Es gab immer schon Kriege am Himmel…
      https://wissenschaft3000.wordpress.com/2012/09/30/krieg-am-himmel-uber-nurnberg-1561-ebenso-uber-basel/

      Ich selber habe bei meiner Arbeit immer wieder „Engelkämpfe, -kriege“ gesehen. Durch den Hinweis der Andromedaner, verstehe ich jetzt besser was ich da immer wider geistig sah und auch fälschlich als Engelkriege bezeichnete, da es sich dabei schlichtweg um Kriege Außerirdischer und eventuell auch Irdischer, aus der hohlen Erde kommend, handelt.

      Wenn du ein wenig auf unserer Seite stöberst, wirst du dazu viele Videos und Artikeln finden, welche für dich ein wenig mehr Licht in den Bereich „Außerirdische“ bringt.

      Die Erde ist hohl auch dazu haben wir einige Unterlagen:
      https://wissenschaft3000.wordpress.com/2013/01/10/admiral-byrd-neuschwabenland-die-hohle-erde-agharta/

      Man muss allerdings auch zwischen der hohlen Erde und den unterirdischen Zivilisationen unterscheiden welche bereits vor ca. hunderttausend Jahren ihren Anfang haben und noch heute teilweise existieren.
      https://wissenschaft3000.wordpress.com/2012/12/14/sharula-dux-prinzessin-von-telos-berichtet-uber-unsere-vergangenheit-und-mogliche-zukunft/

      Letztlich gibt es auch noch die unterirdischen Anlagen neuerer Zeit – Achtung diese Informationen sind nicht für jeden ertragbar, wenn er noch nie etwas davon hörte:
      https://wissenschaft3000.wordpress.com/2013/02/03/ein-mi6-agent-packt-erneut-aus-bitte-lesen-hullen-sie-sich-aber-davor-unbedingt-in-liebe-und-licht/

      Zu den Channelings der Kornkreise; ich habe bisher noch kein einziges Channeling dazu gehört, das für mich Sinn machte. Die Erklärung zum Andechser Kornkreis ist für mich, wohl gemerkt FÜR MICH totaler Nonsens…

      Lg AnNijaTbé

      Gefällt mir

      Antworten
      • Andrea

         /  8. Februar 2013

        Liebe AnNijaTbe,
        ich bin schon von den Socken, was du alles so weißt, mein Respekt…
        für mich war das auch nicht immer stimmig, was Gaby Teroerde. Michael Amira und möglicherweise auch Chr. Fasching so von sich geben…aber was hältst du von den Kornkreisen?
        Fitzek, naja ich bekomme ja auch nur das mit was ich hier lese, wenn diese Recherchen stimmen, was du schreibst. dann hat er möglicherweise irgendwann ein Problem…
        und das mit den Engeln bzw, andere Wesen hab ich mir schon so gedacht,so wie du es beschrieben hast, dass es da möglicherweise auch zu Auseinandersetzungen kommt ,erinnert mich natürlch auch an die Science Fiction Filme…Das Universum ist ja auch ziemlich groß,grins…
        Engel mit Flügel hab ich schon gelesen,dass es sowas garnicht gibt sondern irgendwann für uns erfunden wurde,,,
        dennoch hab ich dazu nochmal eine Frage…dass heißt also, dass die oben genannten Erzengel nicht unter unseren Schöpfer Gott-Vater/Mutter stehen und ihn dienen aus Liebe?
        sondern eher ihren Bereich verteidigen „müssen“ duch möglichen „Himmels-Krieg“ ? und einen anderen Schöpfer haben?und das heißt, wenn ich das richtig verstanden habe, diese Erzengel auf keinen Fall bitten um uns zu helfen?…ich würde mich riesig freuen,.. wenn ich von dir dazu mehr erfahre, wenn ich das meine Gleichgesinnten erzähle, das wird spannend…und ecke mal wieder an….
        danke für die vielen Links, wir haben ja WE, da hab ich ja Zeit, grins,,,ich hätte da noch vieeeele Fragen, aber das würde hier doch ein bisschen zu viel werden…
        Licht und Liebe von Andrea

        Gefällt mir

        Antworten
        • Liebe Andrea,
          Du stellst gut präzise Fragen, die ich gerne beantworte soweit es mir möglich ist.

          Was ich von den Kornkreisen halte, willst du wissen…
          Es ist wirklich ein außerordentliches Phänomen, auf das ich noch keine schlüssige Antwort habe.

          Sind es Hinweise von Außerirdischen?
          Sind es Hinweise von Irdischen höherer Entwicklung?
          Sind es möglicherweise Emanationen unserer eigenen Frequenzen heiliger Geometrie und Gefühlsstrukturen?
          Möglicherweise eine Mischung aus alledem…?

          Vor ca.12 Jahren kam ein Kornkreis genau zu meinem Geburtstag – ich saß mit Erlaubnis des Bauern zwei Stunden im diesem – meine Freunde waren außerhalb geblieben. Wir hatten einen Zeitriss – uns fehlte eine halbe Stunde – am Rand des Kornkreises beleitete uns „Etwas“ ES WAR UNSICHTBAR – aber es machte Töne – düdltüpp – düddeldüp – den ganze Weg lang – wir mussten lachen waren aber gleichermaßen verwirrt, weil wir ja niemanden, nichts sehen konnten was den Ton machte …
          Fazit: ich habe keine schlüssige Antwort… man muss weiter forschen…
          https://wissenschaft3000.wordpress.com/category/kornkreisforschung/

          Nun, was die „Erzengeln“ besser gesagt, Flottenverbände mit den bekannten „Erzengel“-Namen anbelangt, sind diese nicht aus erster Schöpfung. Diese benutzen aber die Urqualität aus erster Schöpfung, also von Vater-Mutter-Gott, für deren strategisches Handeln. Da ich ja wirklich Jahrzehnte damit arbeitete, war ich schon von den Socken, als ich dies bei Collier hörte. Die Arbeit mit den Qualitäten funktionierte jedoch bis zu dem Zeitpunkt, da ich kaum noch damit arbeitete, weil die Wirkung nicht mehr eindeutig war.

          Als ich noch ein wenig ungereimt meine Erkenntnisse dazu schrieb, begann ich mich erneut damit intensiv auseinander zu setzen und kam zu dem Ergebnis, das ich dir hier erstmals offen lege. Ich hoffe, dass alle, die ebenfalls davon verwirrt waren, unsere Kommunikation lesen 🙂

          Die Urqualitäten sind:
          Grün (Raphael): Heilung – Weihung Widmung
          Rosa (Chamuel): die bedingungslose Liebe – Empathie – aus dieser Energie ist das Christusbewusstsein entstanden.
          Gold mit Rubinrot (Uriel): Kontrolle und Reinigung
          GelbGold (Jophiel): Belehrung und Befriedung
          Violett (Zadkiel): Schutzmantel – Schutz und Läuterung
          Weiß (Gabriel): Gemeinschaftsgeist – alles Gemeinschaftliche
          Blau (Michael): Raum und Raum schaffen

          Fazit: Wenn du dich auf diese Qualitäten mit ihrer entsprechenden Farbfrequenz konzentrierst und nicht auf die alttestamentarischen Namen, dann funktioniert es – immer – weil es eben ewige Urqualitäten sind.

          An den farblich falschen Darstellungen der „Erzengel“ wirst du auch die Manipulation damit erkennen. Es wurde manipuliert und das Manipulierte wurde erneut manipuliert … wenn man die Wahrheit finden will, muss man sich durch alle Manipulationen hindurchwühlen, was nicht immer einfach und auch nicht immer sofort erfolgreich ist – mit Ausdauer aber schon! 🙂 Das gilt übrigens für alle Bereich in denen Krieg herrscht. https://wissenschaft3000.wordpress.com/berichte-der-autorin/die-menschheit-befindet-sich-in-einem-neuen-krieg/

          Mit obigen Grundeigenschaft der 7 Urqualitäten (in Wahrheit sind es aber mehr nicht nur sieben) handelt der G-tt und versucht sich Seelen wie Menschen untertan zu machen, bzw. seine Macht kosmisch auszudehnen…

          Manche sagen, es sind die Reptiloiden, die Annunakis, bzw. Satan…
          Reptiloide Rassen gibt es viele – lese dazu eventuell noch folgendes Buch: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2012/01/07/bitte-unbedingt-lesen/ – der Inuakiner erzählt zu den Reptos Aufschlussreiches…

          Allgemein:
          Alle mosaischen Religionen verachten die Weiblichkeit, es sind patriarchalische Organisationen, welche auch den Geist voranstellen und teilweise die ewige Seele sogar ganz verleugnen. Die Seele ist unser göttlicher Anteil, sie ist weiblich – die Seele hat den Geist hervorgebracht und nicht umgekehrt. Sogar in der Hermetik ist das falsch dargestellt! Dieser männliche G-tt trachtet danach das Weibliche zu beherrschen, denn Gott ist weiblich – verstehst du?

          Wenn man sich ansieht, welchen Kulturen es auf dieser Welt noch gut geht, dann sind das kleine matriarchale Gesellschaften. Die Männer in diesen Gesellschaften loben die Frauen, und meinen es könne ihnen nicht besser gehen.

          Dies für heute…
          Sage bitte, ob es für dich schlüssig ist – DANKE!
          Wen du dich, für dich selber, durch alle diese Berichte durcharbeitest, wirst du ein sehr gutes fundamentiertes Wissen bekommen!
          Mehr und mehr können wir mit gutem Fundament zusammenarbeiten und gemeinsam weiterkommen!

          Zuletzt habe ich noch eine Frage an dich: Wie oder durch wen bist du auf unsere Seite gekommen?

          Lg
          AnNijaTbé

          PS: Anecken ist das Vorrecht dessen, der weitergeht und trotzdem seinen Weg findet 🙂

          Gefällt mir

          Antworten
  4. Andrea

     /  8. Februar 2013

    ok liebe AnNijaTbe, dass ist ja eine „Wissenschaft“für sich,um da überhaupt mal durchzublicken, brauch es wohl an vieeel Geduld, Ausdauer und die „richtigen Seiten“ , es wird ja auch viel geschrieben und gechannelt und jeder meint die absolute Wahrheit zu wissen,,,das ist schon auch verwirrend, mir wäre es ja mal ganz Recht, wenn unser Schöpfer jemanden hierunter beamt, der uns mal aufklärt, allerdings sagen auch viele, das wir eh alles Wissen in uns haben( Akasha Chronik)nun ich hab sie noch nicht abrufen können…
    das mit Farbzuordnungen ist also sehr wichtig, wenn man mit den „richtigen“Erzengeln arbeitet, hat aber auch was mit den Chakren zu tun,oder ?
    ja die Kornkreise, da wird auch viel spekuliert, hab da auch einiges gelesen und angeschaut, bei Alpenparlament TV gibt es gute Berichte,,,
    Das mit den Wesenarten Reptiloide und Co.,nun dazu hab ich mal was von David Icke angeschaut,,,ziemlich heftig das ganze und ich hab einige Zeit gebraucht,um das zu verarbeiten, beschäftige mich zur Zeit nicht zu sehr damit…
    Für mich ist dennoch purmaryam ihre Seite am besten und stimmigsten,,,sie beschreibt dass es den mänlichen und weiblichen Aspekt von Gott gibt und das die weibliche Energie in dieser Zeit immer mehr an Bedeutung gewinnt, was auch so geplant ist..sie weist auch darauf hin- immer Gott-Vater/Mutter zu rufen,,,sonst kommen sie alle…LIEBE ist die stärkste Macht im Universum und daran glaube ich…was da sich ausdehnen möchte oder stören will,,,haben die denn die Macht?! es kommt drauf an ob wir es zulassen…der freie Wille ist unser Recht und wir sind selbst ein ABBild von unseren Schöpfer, wie sagt Drunvalo so schön, und auch andere, es kommt auf unser Bewußtsein an…und Mutter Erde wird beschützt, was ja auch der Weibliche Teil von Gott ist,,,
    .jeder hat wohl hier seine Rolle zu spielen, ganz wichtig für mich ist es, dass jeder auch die uns nicht so in den Kram passen anzunehmen wie sie sind, viele haben ohnehin ne Menge Karma wie wir alle…VERGEBUNG ist eines der Schlüssel für unser Goldenes Tor ins das Goldene Zeitalter,,,,
    Ich finde es aber auch wichtig die Menschen aufzuklären und Berichte so wie du z.B. schreibst zu veröffentlichen, wegschauen ist keine Lösung, viele meinen zwar, dass man sich negative Dinge garnicht mehr anschauen sollte, damit man sich nicht noch mehr runter ziehen läßt…
    es gibt ja schon viele Lichtarbeiter und auch andere Mitschöpfer, die auch schon sehr vieles bewirkt haben, aus meiner Sicht wird da zu wenig geschrieben…
    Wie ich auf deine Seite kam? ich hab da rum gegoogelt, dann laß ich das mit den Engeln und Kampfflotten und das hat mich natürlich neugierig gemacht,,,,
    leider gibt es hier zu viel auf englisch…
    vielleicht sollte ich hier drauf, du weißt ja, nichts passiert „zufällig“…in diesem Sinne ein schönes WE und ein GROßES DANKE..L.u.L
    Andrea

    Gefällt mir

    Antworten
  5. Liebe AnNijaTbé,

    Hab grad deinen Beitrag durchgelesen.
    Gratulation zu soviel Selbstreflektion, daß zeigt mal wieder aus welchem Holz du geschnitzt bist! 😉

    schönes WE

    Gefällt mir

    Antworten
  6. W3000

     /  18. Mai 2013

    Danke Stefan, für deinen Kommentar…
    Alleine die ‚Tatsache, dass du meine Selbstreflektionen siehst zeigt auch, aus welchem Holz DU bist 🙂

    HUGS…

    Eine große Erkenntnis für mich war „Mut zum Irrtum“ und bei Erkenntnis eines Irrtums diesen offen zu legen! Wenn wir ständig nur Angst haben, dass wir uns irren, dass wir dadurch dann als blöd dargestellt werden könnten, sagen wir auch nicht was wir wissen. Das ganze Leben ist ein Weg ständiger Weiterentwicklung und die Erkenntnis von Neuem. Jede neue Erkenntnis ist die Entdeckung eines alten Irrtums oder einfach einer überholten Erkenntnis, oder auch einer Veränderung.

    Wer ehrlich zu sich selber ist, was schon ein Stück Arbeit ist, denn der häufigste Betrug ist der Selbstbetrug… kann es auch schaffen ehrlich seinen Mitmenschen gegenüber zu sein…

    Was die „Erzengel“ anbelangt, wünsche ich mir immer noch genauere Angaben. Alex Collier streift das Thema leider nur – er wollte in dem Vortrag nicht genauer darauf eingehen, das finde ich sehr schade, aber bei mir klingelten dennoch alle Glöckchen – g

    Collier geht es nicht besonders gut, er ist enttäuscht, dass wir in diese „Scheißgasse“ auf der Erde gekommen sind und nicht wie des Öfteren prophezeit, bereits in den späten 90erJahren sich alles zum Guten wendete. Auch ich rechnete damit, denn auch ich habe Anfang der 90er mehrmals rasche Änderungen angekündigt bekommen.

    Auch ich bin durch Enttäuschung und tiefe Depressionen gegangen, als ich erkannte, dass alles immer noch schlimmer wurde.

    Es gibt den Gott nicht, der und sagen könnte was morgen mit Sicherheit sein wird. Die Realität des Sein hängt von uns ALLEN ab – vom kollektiven Bewusstsein – welches leider nicht dermaßen mitgezogen hat, als wir uns das wünschten und wir auch glauben wollten.

    Häufig stelle ich fest, dass Menschen erst um 2007 herum aufgewacht sind – wobei es einen großen Erwachungsschub nach 2001 – 9/11 gab – doch das reichte auch noch nicht.

    Wir müssen also weitermachen, mit Aufklärung, aber vor allem an uns selber arbeiten!!!

    Die positive Erkenntnis am Schluss – es ist vieles besser – als es den Anschein hat 😉

    Auch dir ein schönes WE
    AnNijaTbé am 18.5.2013

    Gefällt mir

    Antworten
    • canis0815

       /  18. Mai 2013

      Ich kenne den komischen Mann nicht um den es hier geht obwohl ich viel AZK, Alpenparlament u. ä. sehe doch wenn mir jemand etwas von Erzengeln erzählen will suche ich mir etwas anderes. Engel haben schon so ein kirchliches Image aber Erzengel sind Krieger, schon bei dem Wort zieht es mir die Schuhe aus. Meine Mutter redete viel von unseren Schutzengeln doch ich hatte für mich lieber gute Geister.
      Ich hörte gerade es gibt viele gute Außerirdische hier und ich habe das Gefühl ich bin schon ein paar begegnet, sehr freundliche, große, schlanke Männer die mich als Mensch nicht als Frau ansprachen und mir das Gefühl eines tiefen Vertrauens gaben. Erst kürzlich war ich mit meinem Mann im Supermarkt und schimpfte weil sie die Rezepturen der Lebensmittel ständig ändern und neue Chemikalien erfinden, (das mache ich gern besonders laut) da sprach mich einer an, er fragte welcher Nahrung ich noch traue und ob Bio besser ist, ich fühle mich danach als wäre ich einem guten Geist begegnet und bin wieder völlig ruhig.

      Gefällt mir

      Antworten
      • W3000

         /  18. Mai 2013

        Petra ich verstehe, dass du ROT siehst,,, (Erzengel > Krieger) du hast offenbar meinen Beitrag nicht gelesen…
        Die Sache hier ist etwas komplizierter…

        Die Namen der Erzengel seien Raumkampfschiffflotten – sagt Alex Collier in einem Vortrag.
        Alex ist für mich einer der ganz wenigen glaubwürdigen!

        Er hatte bereits als Kind physischen – also persönlichen Kontakt mit den Andromedanern. Ich habe mir alle Videos von ihm angesehen – alles NUR in Englisch – leider – daher ist Collier bei uns auch nicht so bekannt.

        In der rechten Leiste ist ein Bild von ihm mit einem Gesicht eines Andromedaners – unter meinem Bericht oben – gibt es auch einen LINK zu seinen Videos….

        Ich verfolge Collier seit vielen Jahren und halte ihn für total glaubwürdig!

        Lg AnNijaTbé

        Gefällt mir

        Antworten
  7. canis0815

     /  18. Mai 2013

    Den Link habe ich vergessen

    Gefällt mir

    Antworten
  8. canis0815

     /  18. Mai 2013

    Ich habe diese Seite gelesen und ich denke auch verstanden doch was kann ich verstehen, ich bin seit über 2 Jahren im Netz und wurde sofort aufgeklärt, ich glaube auf Anhieb an die innere Erde, den 3. Weltkrieg und den Codex Alimentarius, an Außerirdische glaubte ich schon immer, bei Engeln jedoch stehe ich völlig blöd da, ich hatte nur schlechteste Erfahrung mit der Kirche und fliegende Wesen sind mir lieber Elfen. Ist es so schlimm wenn ich das harte Wort Erzengel nicht mag, liegt vielleicht am Erz, ich mag auch keine Erzmagier oder Erzfeinde. Ich habe eine Logik zu Zahlen und ein Gefühl zu Worten außer die 1 die mag ich nicht. LG Petra

    Gefällt mir

    Antworten
  9. Gregor Thomas

     /  25. März 2014

    Hallo zusammen,

    ich muss einmal etwas zu Michael Amira kommentieren, was mir aufgefallen ist.
    Anfänglich habe ich mit sehr großer Begeisterung die Folgen beim Alpenparlament mit ihm gesehen und die „Wahrheiten“,
    die dort zutage gefördert wurden, haben mich fasziniert. Je länger ich jedoch Filme,
    Postings oder Nachrichten von Michael Amira gesehen bzw. gelesen habe, ist mir einiges aufgefallen.
    Alle vermeindlich neuen Botschaften – er nennt sich ja die Stimme Yeshuas – basieren auf alten Weisheiten,
    die schon seit Jahrzehnten bekannt sind und in vielen Büchern veröffentlicht wurden.
    Gerade jetzt wieder wurde in seiner Rubrik „Aktuelle Botschaften“ etwas geschrieben, was mich sehr stutzig macht:

    http://michael-amira.ch/blog.php/die-seelen-aus-gott-fuer-dich-aktuellste-botschaft-vom-17-03-2014/

    – Es wird von einer Trennung zu Gott gesprochen, die lediglich eine Illusion ist…
    – Jeder muss seine eigenen Erfahrungen machen und ohne diese Trennung wäre das nicht möglich…
    – Wir alle sind ein Teil Gottes…
    – Wir sind behütet…
    usw. usw.

    Und das ist die Stimme von Yeshua, die uns in diesen unseren schwierigen Zeiten Trost und Beistand leistet.
    Damit alle das richtig verstehen… Wir sprechen hier vom Sohn Gottes und nicht von irgendeinem dahergelaufenen Guru.
    Das soll also eine aktuelle Botschaft sein, die uns Menschen den Weg weisen soll?!
    Derartige Botschaften findet ihr zuhauf auf den Seiten von Michael Amira.

    Ich habe mir den Spaß gemacht, einen kritischen Kommentar, der nicht verletzend oder entwürdigend war,
    unter diesen Kommentar zu posten. Was denkt ihr, ist passiert? Doch, es ist etwas passiert! Mein Posting
    wurde kurzerhand gelöscht, denn Michael Amira schreibt auf einer seiner Seiten, dass er sich vorbehält,
    negativ belastete Nachrichten entfernt, weil sie mit negativer Energie behaftet sind.

    Das macht auf mich den Eindruck, dass er keine Kritik zulässt und alle Antworten der Leser in rosarotem
    Licht dastehen lässt. Alle, die ihm huldigen… „Ja, liebste Seele…“, „Eine Ode an die Freude…“ usw.
    passen in sein Schema und das darf jeder lesen.

    Das Sprachrohr Yeshuas, das eingeschnappt ist und sich von einem Menschen in die Enge gedrängt fühlt…

    Macht das niemand anderen nachdenklich? Wir brauchen in meinen Augen keine selbsternannten Gurus,
    die eine Form der Abhängigkeit schaffen, um dann den Menschen durch überteuerte Reisen in das vermeintlich
    gelobte Land

    http://michael-amira.ch/blog.php/event/an-kana-te-auslandsakademie-aegypten/

    das Geld aus der Tasche zu ziehen. Da wird einem suggeriert, dass man nur durch die Teilnahme
    an einer derartigen Veranstaltung sein Heil bzw. Glück finden wird. Ist das die Zukunft, auf
    die wir zusteuern?

    Grüße

    Gregor Thomas

    Gefällt mir

    Antworten
    • Danke Gregor Thomas,
      du bestätigst also meinen NEW-AGE-Verdacht 🙂
      Was die negativen Kommentare anbelangt, so habe ich/wir auch einen Vorbehalt!
      Alles was nicht konstruktiv oder aufklärend ist, wird hier auch gelöscht.

      Wenn aber einmal einem Stammleser der Hut hoch geht und er schreibt „so ne Scheiße“ z.B. dann bleibt das online, wenn sich aber jemand mit solch einem Erst-Kommentar vorstellt, sehe ich das nicht einmal – es geht direkt in den Spam!

      Kritik ist sehr wichtig, sie sollte jedoch immer konstruktiv sein und reale Beispiele aufzeigen, so wie du es eben gemacht hast – DANKE dafür!
      Für uns Menschen ist es wichtig den Geist zu erkennen, der hinter den Worten steckt.

      Mit der NEW-AGE-Einheitsreligion werden die Menschen komplett verblödet!

      Herzlich Willkommen auf w3000
      liebe Grüße
      AnNijaTbé

      Gefällt mir

      Antworten
      • Gregor Thomas

         /  25. März 2014

        Vielen Dank!

        Das Problem, das ich sehe, besteht darin, wenn sich ein Anhänger blind – ja ich will es mal so direkt nennen – auf jemanden eingelassen hat, dann wird es schwierig, den Blick wieder frei zu bekommen. Aus diesem Grund erkennen viele nicht den Irrweg, auf den sie sich eingelassen haben. Ich will mich davon nicht frei sprechen, denn soetwas kann jedem passieren. Ich habe aber noch keinen Stammleser gesehen, der seine Meinung geändert und dies auch kundgetan hat.

        Für mich ist das Unterdrücken von konstruktiver Kritk ein Akt der passiven Manipulation von Meinungen – so will ich es einmal nennen -, denn es bleiben nur die positiven und gewünschten übrig. Alles andere wird unter den Teppich gekehrt, denn es könnte das Konstrukt, das mühsam aufgebaut wurde, ggf. in Wanken und zu Fall bringen. Ich habe schon so einige selbsternannte Gurus kennengelernt und ich muss sagen, dass diese Menschen es sehr gut verstehen, mit Worten umzugehen und rhetorisch den meisten überlegen sind. Das machen sie sich natürlich zu nutze und gerade labile Menschen, die nicht unbedingt gefestigt sind und noch den eigenen Weg suchen, den sie beschreiten wollen, sind sehr anfällig für diese Art der Manipulation. Eigentlich sollte man sagen: „Wow, der hat’s drauf!“ Doch wenn das für eigene Zwecke misbraucht wird und die Menschen hintergangen werden, dann hört der Spaß auf. Bei Abzocke im Namen Gottes – ja das hört sich extrem an, das will ich nicht in Abrede stellen – ist der Punkt erreicht, der die ganze Sache ekelhaft werden lässt.

        Aber früher oder später gelangt jeder zur Erkenntnis, was richtig oder falsch für ihn ist. Leider ist das manchmal mit sehr viel Leid verbunden, das nicht notwendig wäre.

        Grüße

        Gregor Thomas

        Gefällt mir

        Antworten
        • So ist es wohl, viele erlenen durch Fehler und Leid.
          Ich glaube zwar immer noch, dass es auch anderes ginge, wengleich es nicht danach aussieht.
          Der Mensch muss offenbar spüren und seine Erfahrungen selber machen.

          Gefällt mir

          Antworten
  1. Der Maya Kalender 20 Glyphen // was ist jetzt noch wichtig? « Wissenschaft3000 ~ science3000
  2. Zeit der alles entscheidenden Entscheidungen und unsere Einflussnahme darauf! « Wissenschaft3000 ~ science3000
  3. Aufbruch-Konferenz in Alsfeld « Wissenschaft3000 ~ science3000

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: