Mega Ritual 2012 – London 27. Juli bis 12. August 2012 in London – STOPP das

https://wissenschaft3000.wordpress.com/mega-ritual-11-11-11-11/mega-ritual-2012/

Gefahr erkannt Gefahr gebannt!

Meiner Meinung nach wird das nicht stattfinden – man wird wohl kaum eine schmutzige Bombe in London absetzen wo die Geld-Weltlobby ihren Sitz hat. London wäre durch solch eine Bombe komplett ausgelöscht und unbewohnbar für die nächsten xxxxxxxx-hundert? Jahre…

Demnach sind diese Meldungen gezielte Panikmache!

Aber: Vorsicht und Umsicht ist die Mutter der Weisheit!

Wenn jetzt einer glaubt, dass alle solche Meldungen reine Blindgänger sind, der irrt. Das angekündigte Mega-Ritual für Berlin vergangenen Jahres war geplant und wurde erst in allerletzter Minute widerrufen.

100,000 to Die at the London Olympics ?

Verschwörungstheoretiker Mega Ritual 2011 Hintergründe Teil 2 London 2012 Zion

Die Menschen müssen endlich verstehen lernen, richtig Handeln und richtig Denken. Wie sehr sie uns verarschen erkannt man an den Antworten von Stäuberle und Merkeline… nicht länger darf man sich das bieten lassen…

Alle Journalisten hätten geschlossen aufstehen müssen und gehen müssen, als Merkeline solch unverschämte, abwehrende inhaltlose Antwort gab und den holländischen Journalisten auf diese Weise als garnicht anwesend diskreditieren wollte – aber das Video geht um die Welt! Ihr angebliches Vertrauen zu einem Kriminellen erklärt in Wahrheit, dass auch sie eine Kriminelle ist.

Auch Frau Mabritt Illner hätte sich das vom Stäuberle nicht bieten lassen dürfen – das war eine ungehobelte bodenlose Frechheit, wie er sich blöd stellte und seine Antwort beleidigend auch für Frau Illner formulierte.

Kein Journalist oder Talkmaster sollte sich deratiges von Verbrechern, die NOCH Politiker sind, bieten lassen, sondern sie des Raumes verweisen und das Publikum mus klug werden – statt applaudieren hätten Sie Phuuuuuu schreien müssen!!!!!!!!!!!!!

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare

  1. berlinerin

     /  27. Juli 2012

    oh oh, heute geht Olympia los. Ich hoffe, es bleibt friedlich.. nicht dass sowas wie 9/11 oder schlimmer passiert und dann schiebt man das Iran in die Schuhe (False Flag), damit es Krieg gibt.
    Mag sein, dass es „Verschwörungstheorie“ ist. Das hatte ich mal in einem anderem Clip auf y-tube gehört, dass so etwas für Berlin 26.06.11 geplant war. Das sollte auch ein nuklearer Anschlag werden. zum glück ist ja nix passiert. Offenbar sollte uns das auch gegen Iran aufbringen, damit wir mitmachen.
    Wer Iran angreift, löst aber den 3. Weltkrieg aus, wenn Russland und China nicht nur warnen.

    Kann auch sein, dass man weiter versucht, Iran zu provozieren.
    (Drohnen über deren Luftraum oder Ähnliches
    Oder Israel greift einfach so Iran an…hoffe nicht.
    Die gefährden sich viel mehr dadurch, als wenn die Iran einfach in Ruhe lassen. Israel hat selber Atomwaffen, das weiß man auch im Iran. Die riskieren doch nicht ihre eigene Vernichtung und wollen auch den Palis nicht schaden. Der Felsendom ist zudem ein islamisches Heiligtum.
    Iran hätte gar nichts davon, Israel ne Nuke raufzuhauen. Ich mach mir nicht wirklich Sorgen, wegen Atommacht Iran (wenn die die wollen, dann zur Abschreckung). Begeistert wär ich aber auch nicht.
    Pakistan finde ich gefährlicher.

    Gefällt mir

    Antwort
    • Die Gefahr ist immer real, daher sollte man nichts auf die leichte Schulter nehmen.
      Berlin ist nur knapp dem Anschlag entgangen und das auch nur deshalb, weil wir alle zusammen daran gearbeitet haben und Anwälte sich einschalteten. Dennoch, wurde der Anschlag erst in allerletzer Minute abgeblasen! Man kann nur hoffen, dass dies für London auch der Fall ist. Man muss eine Friedensstimmung verbreiten, die jedoch mit totaler Wachsamkeit eihergeht! Friede muss täglich neu erarbeitet werden.
      Jeder denke daran, wie rasch durch ein unbesonnenenes Wort Krieg in einer Familie herrschen kann. Ebenso ist es für die ganze Welt, doch hier entscheidet das kollektive Bewusstsein!
      Für London gibt es bisher, so viel ich weiß, KEINEN genauen Zeitpunkt – das ist jedenfalls ein gutes Zeichen.
      Für Berlin gab es eine genaue Minute, in der der Anschlag stattfinden sollte!!!!

      Gefällt mir

      Antwort

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: