Geht der mittlere Osten 2012 in Flammen auf

Danke Martha, für diesen Hinweis!
21. Juni 2012 | 7:43
Geht der mittlere Osten 2012 in Flammen auf?

Auch wenn es bisher einigermaßen im nahen Osten operativ in Punkto Erwartung der Großoffensive gegen Syrien und Iran ruhig ist, so dürfte das Treffen in Mexiko zwischen Putin und Obama sehr frostig verlaufen sein. Jedenfalls konnten keine essentiellen Differenzen ausgeräumt werden.

Die USA platzieren munter weiter Ausrüstung und Truppen über die Türkei, Russland füttert das syrische Militär über den Iran. Syrien wird zum Schlüsselstaat des Endspiels um Erdölkontrolle und die Macht des Petrodollars, sowie wer übernimmt danach die Regionalmacht über Kleinasien als Statthalter des alten Petrodollarimperiums. Oder wird der Iran am Ende die Schlacht für Russland gewinnen und der Reminbi die neue Weltwährung?

Gastbeitrag von Jean Paul, 20.06.2012

%d Bloggern gefällt das: