Der 29.6.2012 droht das Leben der Deutschen und Österreicher zu verändern ~ wir spielen da nicht mit ~ wir lassen uns nicht versklaven!

Der 29.06.2012 wird das Leben aller Deutschen grundlegend verändern.
von Heiko Schrang in KW 24 am 2012-06-15 18:47:58 25 Kommentare | 28.077 Leser

„Der Weg in die Hölle ist gepflastert mit lauter guten Absichten.“(William Shakespeare)

Während die Euphorie der Mehrheit der Deutschen aufgrund der Erfolge der Fußballnationalmannschaft von Tag zu Tag zunimmt, tritt ein Ereignis mit essentieller Bedeutung für das deutsche Volk immer weiter in den Hintergrund.

Am 29. Juni, kurz vor dem Endspiel der Fußball-Europameisterschaft, findet die Abstimmung im Bundestag zum Fiskalpakt statt, der den Weg zur Fiskalunion ebnet. Dieser Fiskalpakt bedeutet einen beträchtlichen Transfer der staatlichen Souveränität, da das Haushaltsrecht -einer der Eckpfeiler der Demokratie – an eine überstaatliche Einrichtung übergeht. Mit dem Fiskalpakt wird eine europäische Föderation gegründet, die unser Grundgesetz nicht erlaubt, wie bereits das Bundesverfassungsgericht in seiner Lissabon-Entscheidung festgestellt hat. Nur wenige wissen, dass der Fiskalpakt eine Art Ewigkeitsklausel beinhaltet, da er nur mit Zustimmung aller 27 Mitglieder geändert werden kann. Diese besonderen Entscheidungen beträfen laut Art. 79 GG Grundrechte und Souveränität des Regierungssystems und laut Art. 146 GG erfordere dies eine Volksabstimmung.

weiterelsen:  http://www.macht-steuert-wissen.de/artikel/140/der-29062012-wird-das-leben-aller-deutschen-grundlegend-vera.php

Fukushima am Abgrund

Danke Wilfried, für diesen Bericht!

Rense & Jay Weidner – Fukushima am Abgrund

fukushima Rense & Jay Weidner   Fukushima am Abgrund

Ein 11 Minuten Beitrag aus der Jeff Rense Show vom 14.5.2012

transcript/translation by sophiyama, London.

Die Fukushima-Tragödie beginnt uns inzwischen alle auf der nördlichen Halbkugel in vielfältiger Weise zu betreffen. In diesem Interview des sehr bekannten alternativen Radiomachers Jeff Rense aus den Vereinigten Staaten, drückt sich schon die Trauer und Verzweiflung über die Möglichkeit einer heraufdämmernden aussichtslosen Lage der Menschen an der US-Westküste aus. Allerdings wird es es nicht allein auf diese Zonen begrenzt bleiben, denn die Jetstreams können die strahlende Fracht innerhalb von zwei bis drei Monaten um die gesamte Nordhalbkugel herumtreiben, was inzwischen schon an dauernd erhöhter Hintergrundstrahlung festzustellen ist. So gelangt das Material auch in unsere Breiten. Man kann sogar wie bei einem Fingerabdruck nachweisen, woher es ursprünglich stammt. Da haben die Mischoxid-Brennstäbe (MOX) der Fukushima-Klasse ihre eigene Handschrift. Am 15.5. hat unser lokaler Geigermann plus Motorrad verschiedene Punkte in West-London abgecheckt, und auch bei uns in etwa 20 minütigen Perioden alarmierend hohe Werte feststellen können. Die Werte lagen bisweilen doppelt so hoch, als das, was als die normale Obergrenze angesehen wird. (0.38…noch normal. Die Werte lagen bei 0.70 Millisievert pro Stunde) Allerdings vermutete Geigerman, daß es sich dabei um hausgemachte Strahlenfrachten aus der UK-Anreicherungsanlage in Sellafield (Cumbrien) gehandelt haben muß. Das wurde über die vorherrschenden Nordwestwinde direkt nach London geblasen, und dann weiter auf den Kontinent. Dazu kommen noch die französischen und britischen Anlagen entlang der Kanalküste, die uns Londonern die Luft immer wieder ‘dick’ werden lassen. Die Stadtverwaltungen der meisten Städte kümmern sich da nicht drum. Wir haben Feinstaub und andere Probleme mit Pollenflug und desgleichen mehr. Strahlung sei nicht das Hauptproblem, wird immer wieder von den städtischen Websites und Informationsdiensten behauptet. Zumindest funktionieren noch unsere Strahlendienste der EU die als eurdep-Karte abgerufen werden kann. Sie erlaubt einen weiteren Blick auf ganz Europa, wo immer wieder von Slowenien über Ungarn bis hin in die südliche Schweiz gerade Mitte Mai in dem angegebenen Beispiel mit Link unten, hohe Werte gemessen wurden.

weiterlesen:  http://www.politaia.org/eugenik/rense-jay-weidner-fukushima-am-abgrund/

Rense & Jay Weidner – Fukushima am Abgrund und Obama OK zur Homo-Ehe

Die Menschheit im beginnenden Dritten Jahrtausend


Die Menschheit im beginnenden Dritten Jahrtausend nach Christus
Die Menschheit im beginnenden 3. Jahrtausend befindet sich in einer neuen Art von Krieg, gegen die Mehrheit der irdischen Bevölkerung. Dieser Krieg erfordert ein ständiges Wachsamsein, um zu erkennen, dass es einen Angriff gibt, den es abzuwehren gilt.

Wehret den Anfängen!

Die Feinde der Menschheit haben sich zusammengeschlossen und über Jahrtausende Pläne geschmiedet, um sich die gesamte Menschheit untertan zu machen. Da die Menschheit aber robust geworden ist und sich unerwartet stark vermehrte, auch an Intelligenz und Wissen immer stärker wurde, beschlossen die sich selbsternannten „Herrscher über die Menschheit“, diese bis auf wenige willfährige Sklaven zu reduzieren.

Die Gegner der Menschheit, sind in diesem „kosmischen Spiel“ dazu verpflichtet, ihre gut überlegten Pläne offen zu legen. Es ist ihnen erlaubt diese Pläne stark verklausuliert oder kryptisch in Texten und Filmen als versteckte Wahrheit ihrer Absichten zu zeigen. Geheimbünde erschufen dafür Systeme, durch die sich die Gegner der Menschheit verständigen, um ihre Angriffskriege weltweit führen zu können. Diese Sprache des Feindes der Menschheit, muss von der Mehrheit der Menschen gelernt werden, um sie zu verstehen und die bevorstehenden nächsten Angriffe erkennen zu können.

Gefahr erkannt Gefahr gebannt!

 Die Angriffe erfolgen durch die sozialen Bereiche der Politik, die Medizin, die Wissensweitergabe (Schulen und Studien), die Informationsverbreitung (Massenmedien, Bücher, Filme), das herrschende Geldsystem und durch versteckte militärische Angriffe über den Luftraum, zu ebener Erde und im Wasser, dazu gehören auch „Angriffe unter falscher Flagge“ (false flag operations) mit noch unbekannten Waffen, die als „nicht letale Waffen“ (non lethal weapons) bezeichnet werden und der Menschheit noch nicht bekannt sind. Vor allem aber und das schon seit Jahrtausenden, wurden Religionen geschaffen, in diesen sich die bösesten Gegner der Menschheit verstecken. Durch die Religionssysteme, Religionsgesellschaften und religiösen Glaubensgemeinschaften (Sekten aller Art) werden alle politischen Werdegänge weltweit gelenkt. Diese Gesellschaften benutzen die Kraft der Unterordnung der Menschheit, welche sie mit der Macht der Angst und Verdammnis erzwingen.

 Eben diese aufgezählten Lebensbereiche werden nach Erkenntnis der Wahrheit und der Offenlegung des umfangreichen versteckten Wissens, gereinigt und nach Umbenennung für die Heilung der schwer erkrankten Menschheit und ihres Planeten Erde, zweckmäßig genutzt!

Die Menschheit ist also JETZT dazu aufgefordert, die Hintergründe für den Istzustand zu erkennen, den herrschenden Krieg gegen sie, genauestens zu erforschen und die Einrichtungen dafür neu zu besetzen und umzubenennen. Dies ist nötig, um die Hindernisse, die ihr für ihren eigenen Weiterbestand und Fortschritt im Wege liegen zu erkennen und zu beseitigen. Der Bewusstseinsweg der Menschen, dient erweiterter Wahrnehmung und der Erschaffung besserer lebenswerter Zustände und somit der Errettung der gesamten Menschheit auf der Erde und im Kosmos. Sklaven wären keine Menschen mehr, sie wären nichts als biologische Roboter, das muss unbedingt verstanden sein!

Ist der Pfad frei geräumt von erkennbaren und versteckten Hindernissen, auch von tödlichen Waffen, ist der Pfad zu Wegen und Straßen geworden, die freies, erkenntnisreiches, neugestaltendes, holistisch bewusstes und verantwortungsvolles Handeln zulassen, auf dass der Menschheit ein glorreiches Leben beschert ist und die Istzustände aus den vergangenen Jahrtausenden, als leere Hüllen eines Erfolgsweges der Menschheit zurückbleiben.

Auf diese Weise hat die Menschheit, eingebunden im GÖTTLICHEN SEIN, ewigen Bestand!

19.6.2012 by AN NIJA TBÉ (copyleft)   KIN 235 – MEN / HUN – Adler 1

~

Translation by program

 

Humanity in the early third millennium after Christ


Humanity in the early third Millennium is located in a new kind of war against the majority of Earth’s population. This war requires a constant alertness to realize that there is an attack that must defend it.

Resist the beginnings!


The enemies of humanity have come together and make plans for thousands of years to make the entire human subject. As humanity has become an unexpected but robust and strongly increased even more and more intelligence and knowledge was decided that the self-proclaimed „Lord of mankind,“ to reduce it to within a few docile slaves.


The enemies of humanity are, in this „cosmic game“ obliged to put their well-considered plans openly. It is lawful for them, these plans strongly convoluted or cryptic texts and films to show in a hidden truth of their intentions. Secret societies created for systems that communicate through the enemy of mankind, to lead their wars of aggression around the world can. This language of the enemy of mankind must be learned by most people to understand and recognize the next impending attacks can be.

Forewarned is forearmed!


The attacks carried out by the social areas of politics, medicine, knowledge sharing (schools and studies), the dissemination of information (mass media, books, movies), the prevailing monetary system and hidden military attacks on the air, at ground level and in the water, this includes „false flag attacks“ (false flag operations) with unknown weapons, which are called „non-lethal weapons“ (non-lethal weapons), and of humanity are not yet known. But above all, and has been for millennia, religions were created to hide these in the worst enemy of humanity. Due to the religious systems, religious organizations and religious denominations (sects of all kinds) all political backgrounds are drawn around the world. These companies use the power of the order of mankind, which they enforce with the power of fear and condemnation.


It is precisely this enumerated areas of life after finding out the truth and the disclosure of hidden knowledge, extensive cleaning, and after renaming for the healing of critically ill humanity and its planet earth, practical use!


Humanity is so NOW prompted to identify the reasons for the status quo, the prevailing war against them, to explore in detail and the facilities to find new ones and rename. This is necessary to overcome the obstacles that you are to recognize for their own continued existence and progress in the way and eliminate them. The awareness walk serves the people, expanded awareness and the creation of better conditions more livable and therefore the salvation of all mankind on earth and the cosmos. Slaves were not human beings anymore; they’re nothing but biological robots, which must be absolutely understood!


If the path is cleared free of obvious and hidden obstacles, and of deadly weapons, the location of roads and streets has become that allow free, knowledge-rich, re-creating, holistic, conscious and responsible action, to that of mankind, a glorious life brings and the actual conditions of the past millennia, are left as empty shells of a successful path of humanity.


In this way, humanity, incorporated in the DIVINE BEING, is eternal survivor!

19.6.2012 by AN NIJA TBÉ (copyleft)   KIN 235 – MEN / HUN – eagle 1

 

 

%d Bloggern gefällt das: