Prof. Dr. Walter Veith zum Zeitgeschehen

Prof. Dr. Walter Veith – Die letzten Ereignisse – Aktuelles Zeitgeschehen 2005

Hochgeladen von am 17.03.2011

Weitere Infos unter: http://www.der-laute-ruf.de

Prof. Dr. Walter Veith – Israels Erbe

 

16.-17.6.2012 Blackoutpotential

Danke Bernhard, für die Übermittlung dieses Artikels!

Mittwoch, 13. Juni 2012

+++ ACHTUNG +++ Blackoutpotential am kommenden Wochenende?

+++ 15.-17.06.2012 +++

Ich habe lange mit mir gekämpft, ob ich diesen Beitrag einstelle, da er schon eine gewisse Brisanz beinhaltet. Alleine schon der Titel „Blackoutpotential am kommenden Wochenende?“ beinhaltet für viele Menschen ein gewisses Angstpotential.

Um es vorweg zu nehmen, es ist nicht der Ansatz hier unnötig Angst zu verbreiten. Zudem birgt dieser Artikel ein zweites Brisanzthema; Channeling. Wer mich persönlich kennt weiss, dass ich zu dem Thema mehr als skeptisch stehe, da ich da bereits meine eigenen einschlägigen negativen Erfahrungen mit Medienblendern gemacht habe. Nicht jedoch so mit Joe Böhe. Joe Böhe ist ein „Lichtarbeiter“ der für mich in verblüffender Genauigkeit in den letzten Monaten mit seinen Vorhersagen über Sonneneruptionen +/- 24 Stunden fast immer richtig lag. Verblüffend, aber richtig.

Er redet von der Galaktischen Föderation oder dem Göttlichen Vater, was alleine von der Sprache her für viele, so wie auch für mich sehr befremdlich wirken. Wenn wir das aber einmal beiseite lassen und uns nur die Fakten seiner Vorhersagen betrachten, gehen einem die Lichter auf.

Also: was sagt er voraus: In seinen Durchsagen 257 – 261 prognostiziert er eine massive Sonneneruption am 16.06.2012 *. siehe www.joe-boehe.de durchsagen_241

Zitat: Am 16. Juni 2012 wird es dann ein einmaliges Schauspiel auf der Sonne geben mit einer Energiewolke riesigen Ausmaßes und einer Auswirkung bis weit hinter die Erde hinaus. Der Himmel wird ein Spektakel voller sogenannter Nordlichter sein, die weltweit zu sehen sind. Die technischen Auswirkungen durch den Ausfall elektrischer Einrichtungen wird anschließend eine große Aufgabe sein, die viele Kräfte binden und euch zwingen wird, den Gemeinsinn wieder zu aktivieren, um alle Probleme zu meistern. In den Tagen danach wird es noch rund acht Tage dauern, bis sich das Energiefeld und auch das Magnetfeld der Erde wieder beruhigt haben.

weiterlesen: http://z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e.blogspot.co.at/2012/06/achtung-blackoutpotential-am-kommenden.html

NASA SDO – Active Region AR1504

Veröffentlicht am 12.06.2012 von

The rapidly evolving Active Region AR1504 has been producing several C-class solar flares and even three stronger M-class solar flares. As this active region rotates towards Earth we keep our eye on this region, as well as AR1505, 1506 and 1507.

The video starts off with a view from June 9 to 12 in the 171 angstrom wavelengths and it shows us the many coronal loops extending off of the Sun where plasma moves along magnetic field lines.

Then we switch to the 304 angstrom view, seeing the M-class solar flares.

Credit: NASA SDO


%d Bloggern gefällt das: