Die Bilderberger: Eine ungemütliche Wahrheit

http://www.bibliotecapleyades.net/sociopolitica/esp_sociopol_bilderberg_41.htm

EINE UNGEMÜTLICHE

WAHRHEIT: DIE BILDERBERGER

von Andrew Puhanic

Übersetzung in die Deutsche Sprache von Kurt Mayr
22. Mai 2012
aus Webseite
TheGlobalistReport

Globalistische Bilderberg-Gruppe

Das Treffen der Bilderberg-Gruppe 2012 rückt immer näher, und die von den Globalisten (Einschub unten) unterstützten Main Stream-Medien verzichten weiter auf eine Berichterstattung über die wichtigsten Veranstaltungen des nächsten Treffens der Bilderberg-Gruppe.

Wer sind die Globalisten und was ist ein Globalist?
Die Agenda der Globalisten ist real und die Globalisten sind selbst die größte Bedrohung für

die menschliche Zivilisation. Jeden Tag werden mehr und mehr Menschen in irgendeiner

Weise oder Form von den Globalisten und der Agenda der Globalisten betroffen.

Unter Berücksichtigung des gesamten Plans der Globalisten, deren Ideologie und

Propaganda, ist es Zeit neu zu definieren, was ein Globalist ist.

Die gängigste Definition dessen, was ist ein Globalist und wer die Globalisten sind, ist die

folgende: „die Globalisierungsbewegung ist ein Bündnis basierend auf Eigeninteressen von

privaten internationalen Finanziers und der königlichen, dynastischen und landbesitzenden

Familien Großbritanniens, Europas und Amerikas, die sich über die Jahre durch

Heiratspolitik zusammenschlossen, um sich eine selbst regenerierende Machtstruktur zu schaffen,

deren Ziel es ist, durch Lug und Trug alles und jeden zu kontrollieren“.

Diese Definition ist wahr, jedoch denke ich, dass sie nicht weit genug geht um zu erklären,

warum die Globalisten eine neue Weltordnung voranbringen wollen, warum die Globalisten

existieren und wohin sie die gesamte globale Gesellschaft in 50, 100 und 200 Jahren führen

wollen.

Es ist jetzt auch eine angemessene Zeit zur Bewertung der Standard-Definition, wer die

Globalisten sind, da sie jetzt in fast jedem Land der Welt eingedrungen sind. Bis vor 30

Jahren hatten die Globalisten nur ein Interesse an den westlichen Ländern und eine

begrenzte Anzahl von afrikanischen und asiatischen Ländern, wo sie auch präsent waren.

Eine neue Definition von „Wer sind die Globalisten“

Nach reiflicher Überlegung würde ich gerne den Aktivisten, Freidenkern und

antiglobalistischen Bewegungen vorschlagen, die Globalisten wie folgt zu definieren:

Die Globalisten sind ein Konglomerat von Einzelpersonen, Interessensgruppen und großen

Unternehmen, die aktiv versuchen, alle Nationen zu eliminieren, um eine globale

grenzenlose Gesellschaft zu schaffen, so dass sie alle Volkswirtschaften, die Produktion und

die Verarbeitung von natürlichen Ressourcen zentralisieren, standardisieren und reduzieren

können, so dass sie unsere Entscheidungen direkt kontrollieren, manipulieren

und beeinflussen können, um sicherzustellen, ihre Macht, Kontrolle, Reichtum und

historischen Einfluss zu bewahren.

Diese neue Definition dessen, wer die Globalisten sind, bietet eine umfassendere Sicht auf

die Frage, warum es sie gibt und zu welchem Zweck sie ihre globalistische Agenda

umzusetzen suchen.

Da diese Definition neu ist, würde ich gerne erfahren, was Ihre Gedanken dazu sind und ob

Sie glauben, wir können die Definition in irgendeiner Weise verbessern.

Quelle

Die Hure der kontrollierten Main-Stream Medien (ja das ist genau, was sie sind und ich entschuldige mich nicht für die Verwendung eines solchen rohen Ausdrucks) hat absichtlich das bevorstehende Treffen der Bilderberg-Gruppe aus allen Medienberichten herausgehalten und begonnen, die alternativen Medien und Aufdeckungsjournlisten systematisch anzugreifen, welche sich bemüht haben, über die Bilderberger und deren Programm zu berichten.

Es ist unglaublich und schwer zu verstehen, warum die Main-Stream Medien so offensichtlich auf jede Berichterstattung über das Treffen der Bilderberg-Gruppe verzichtet haben.

Man muss sich das klarmachen, es gibt jedes Jahr ein Ereignis, wo sich die Top-Globalisten, Politiker, Banker und Eigentümer der weltweit größten Konzerne versammeln, um „aktiv“ globale politische, ökonomische und ökologische Programme zu planen und Strategien zu entwickeln, und das hinter dem Rücken der Öffentlichkeit, im Geheimen und ohne jede Nachvollziehbarkeit; und für die Main-Stream Medien ist das nicht der Berichterstattung wert?

Um zu demonstrieren, wie wenig das Treffen der Bilderberger in den Main-Stream Medien abgedeckt wird, können mit einer einfachen Google-Suche nach Nachrichten über die Bilderberg-Gruppe nur 652 Ergebnisse gefunden werden (die meisten enthielten keine Nachrichten über die Bilderberg-Gruppe, sondern nur über die Schlüsselwörter gefundene Kommentare), mit Bing News werden 23 Ergebnisse und mit Yahoo News 13 Ergebnisse geliefert.
Wir wollen nun einmal logische Schlüsse ziehen über die Ergebnisse der Berichterstattung von Google, Yahoo und Bing.

Die Top-Globalisten, Politiker und Wirtschaftsführer treffen sich heimlich, um politische, wirtschaftliche und ökologische Programme zu diskutieren, deren Resultate uns alle betreffen, doch mit den 3 Top-Suchmaschinen konnten nur 688 Ergebnisse weltweit gefunden werden?

Vergleiche ich das mit den 1.310.000 Ergebnissen für die Suche nach „one direction“ in Google News, glaube ich sagen zu können, dass es ziemlich offensichtlich eine Nachrichtensperre für Berichterstattungen über die Bilderberg Gruppe gibt.

Um die Nachrichtensperre in Bezug auf Bilderberger weiter zu verdeutlichen kann angemerkt werden, dass Reuters News nur 10 Artikel über sie veröffentlichte, zuletzt im Dezember 2011.

Wenn es den Main-Stream Medien einmal einfällt, über die Bilderberg-Gruppe Nachrichten zu veröffentlichen, bemühen sie sich in der Regel, das Bild der Bilderberg-Gruppe zu beschönigen und versuchen, die Geschichten über die Gruppe als eine Art Verschwörungstheorie abzutun.

Der ‚Independent‚ kritisierte vor kurzem die Bilderberger als eine fragwürdige Gruppe im Dunkeln (Verschwörungstheorie) in ihrer Berichterstattung über eine Konferenz, welche die Google-Gruppe als Gastgeber für ihre globalistischen Bekannten abhielt.

Sie wurden mit den Worten zitiert,

„Für Verschwörungstheoretiker wird die Konferenz, veranstaltet vom Suchmaschinen- Giganten, eine kleinere Version der Bilderberg-Gruppe sein, dieses angeblich schattenhafte

Netzwerk von Finanziers, die eine privaten Jahresversammlung abhält, eine Umbesetzung

der Rolle unserer Technologie-Meister“

Fareed Zakaria vom CNN, einer weiteren von der Bilderberg-Gruppe gestützten globalistischen Institution, publizierte auch eine Geschichte über das Treffen der Gruppe, in der er es beschrieb als,

„Eine Konferenz wie Dutzende andere auf der Welt“.

Zakaria sagt weiters,

„Die Vorstellung, dass ein Finanzminister oder ein Bankier etwas anderes in einer Gruppe

vor 150 Leuten sagen würde, als was er in der Öffentlichkeit sagt, ist verrückt in der

heutigen Welt, wo alles sofort durchsickert“.

Ich denke es ist angemessen zu bemerken, dass die zweite Aussage Zakarias einfach nur ignorant ist.

  • Glaubt Zakaria tatsächlich, dass die Bilderberger da sitzen und über Dinge reden, die bereits in der Öffentlichkeit diskutiert werden?

  • Wenn dies der Fall ist, warum veröffentlicht dann die Bilderberg-Gruppe nicht Sitzungsprotokolle?

  • Oder noch besser, warum laden sie die alternativen Medien nicht dazu ein, über die Veranstaltungen der Konferenz zu berichten?

Vor kurzem schrieb Kenneth Vogel vom „Politico“ einen Artikel, in dem er die aufkommenden Trends in den alternativen Medien bezüglich der Berichterstattung über die Bilderberg-Gruppe beleuchtet.

Im Wesentlichen unterstreicht der Artikel den Mangel an Bereitschaft und den Widerwillen der Main-Stream Medien, über die Geschäfte und Zielsetzungen der Bilderberg-Gruppe zu berichten. Nicht ein einziges Mal wird in Vogels Artikel das Motiv der Bilderberg-Gruppe in Frage gestellt.

Vogels Artikel zeigt deutlich den Mangel an Interesse der Main-Stream Medien für die Bilderberg-Gruppe und deren Zielsetzungen.

Ich denke es ist Zeit, und Sie pflichten mir wahrscheinlich bei, dass wir alle aufhören, unter Bezugnahme auf die Bilderberg-Gruppe von einer Art Verschwörungstheorie zu reden, sondern vielmehr von einer echten Institution, die als Kollektiv die Kapazität hat, Programme und Veränderungen im globalen Maßstab hervorzurufen.

Die der Bilderberg-Gruppe innewohnende Möglichkeit, solche Entscheidungen zu treffen, ist unerwünscht und eine Bedrohung für die Stabilität und Zukunft der Welt.

Wo sonst noch versammeln sich die 1%, welche die restlichen 99% auf der Welt lenken, im Verborgenen und warum meiden die Main-Stream Medien diese wie die Pest? Ich glaube, der letzte Teil der Frage muss noch weiter erforscht werden und nur die alternativen Medien haben den Mut, dies zu tun.

Solange die Hand, die den Hund füttert, nicht eliminiert wird, werden die Main-Stream Medien sich nicht ändern.

UFO nahe der Sonne ~ UFOs am Mond

UFOs and anomalies near the Sun & disappearance of the Sun – Review of NASA images of March 11, 2013

ASA Secret UFO Tapes: Compilation of Captured UFO Footage!

New! NASA UFO – Leaked Moon images and video!

Videos zum vorherigen Bericht ~ NASA – da kommt was großes…

Als ich den Bericht las, dachte ich es könnte der Photonengürtel sein, von dem hier die Rede ist. Alle 12000 Jahre taucht unser Planetensystem angeblich in den sogenannten Photonengürtel ein, den es dann innerhalb von 12000 Jahren druchwandert, das soll das Lichte-Zeitalter sein!

~~~~~~~~

Seltsam ist, dass diese Struktur genau im Zentrum der Milchstraße steht, wo eigentlich das schwarze Loch ist.

Mittwoch, 10. November 2010

NASA-Teleskop entdeckt gigantische, bislang unbekannte Struktur im Zentrum der Milchstraße

Künstlerische Interpretation der von FERMI gesammelten Gamma-Daten der beiden blasenförmigen Strukturen unser Milchstraße | Copyright: NASA/DOE/Fermi LAT/D. Finkbeiner et al.

Washington/ USA – Mit dem „Fermi“-Weltraumteleskop für Gammastrahlenastronomie suchen NASA und internationale Missionspartner nach Quellen hochenergetischer Gammastrahlen wie aktive galaktische Kerne, Pulsare, stellare schwarze Löcher, Supernovaüberreste, Gammablitze, Flares der Sonne und anderer Sternen, erforschen deren Eigenschaften und die der diffusen Gammastrahlung im All allgemein. Jetzt sind Astronomen mit diesem Instrument auf eine gigantische, zuvor noch nie beobachtete Struktur im Zentrum unserer Galaxie gestoßen, von der bislang noch nicht genau bekannt st, um was es sich eigentlich handelt.

Die unbekannte Struktur erstreckt sich über unglaubliche 50.000 Lichtjahre. „Was wir da sehen, sind zwei Gammastrahlen aussendende Blasen, die sich 25.000 Lichtjahre in nördlicher und südlicher Richtung vom galaktischen Zentrum ausdehnen“, erläutert Doug Finkbeiner, Astronom am „Harvard-Smithsonian Center for Astrophysics“ in Cambridge, der – gemeinsam mit seinen Studenten Meng Su und Tracy Slatyer – die bislang unbekannte Struktur zum ersten Mal entdeckte. „Um was genau es sich handelt und woher sie stammt, wissen wir bislang jedoch nicht.“

Unsichtbar für das menschliche Auge, überspannt die Struktur damit mehr als die Hälfte des sichtbaren Sternenhimmels und zieht sich vom Sternbild Jungfrau (Virgo) bis zum Kranich (Grus). Ihr Alter schätzen die Astronomen auf mehrere Millionen von Jahren. In Kürze wird ein Artikel über die Entdeckung im Fachmagazin „The Astrophysical Journal“ erscheinen.

weiterlesen:   http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2010/11/nasa-teleskop-entdeckt-gigantische.html

~~~~~~~~

NASA | Fermi discovers giant gamma-ray bubbles in the Milky Way

Energy Bubbles discovered at Galaxy’s heart

Expected Cosmic Events in 2012 by Pane Andov

Behind the Mysterious Fog Surrounding the Milky Way

Ein Aufsehenerregender Berricht der NASA “ DA KOMMT WAS GROßES AUF UNS ZU „

elimaacademy

Ein Aufsehenerregender Berricht der NASA, habe das ganze mal in Deutsch umgewandelt und stelle es euch hier mit Links und so zur Verfügung.
“ DA KOMMT WAS GROßES AUF UNS ZU “


Anmerkung von NASA – Es gibt ein Energiefeld am Rand der Milchstraße-Milchstraße es wird als ein Zierband beschrieben. „Das ist ein schockierendes neues Ergebnis für uns und denjenigen, der nicht völlig verstanden wird,“ sagte David McComas, der Leitungswissenschaftler auf einer Mission von NASA genannt der STEINBOCK.

NASA:: Fermi entdeckt riesige Gammastrahl-Luftblasen in der Milchstraße
http:// www.youtube.com/watch? v=sXmPxSP225Y&

Energieluftblasen entdeckten am Herzen der Milchstraße::
http:// www.youtube.com/watch? v=i38Xh_iUIrs

Nationale Geografische Nachrichten:: Mysteriöser Struktur-Ballon vom Kern der Milchstraße
http://ne ws.nationalgeographic.com/news/2010/11/101110-science-space-mystery-structures-gamma-rays-bubbles/#

Fensterscheibe Andov „AstralWalker“ glaubt ein mega Ereignis, wird am Ende des Jahres 2012 und Anfangs des 2013 stattfinden. Er erklärt, dass vor Tausenden von Jahre vom galaktischen Zentrum der Milchstraße es eine starke Ausgabe eines enormen Betrags der Energie…

Ursprünglichen Post anzeigen 437 weitere Wörter

Channeling-Botschaft Valiant-Thor von der Venus 22-mai-2012/

 

Danke Franz, für diese Mitteilung!

Channeling-Botschaft: Valiant Thor von der Venus – 22. Mai 2012

 

Ich bin Valiant Thor und ich begrüsse Sie im Namen meiner Flotte. Ich bin Kommandant einer Raumschiffflotte und wir kommen von der Venus. Wir arbeiten eng mit dem Ashtarkommando zusammen. Wir sind mit der Aufrechterhaltung des Friedens sowie mit dem Halten der jeweiligen höheren Energien, die auf die Erde einstrahlen beauftragt. Wir überwachen das Weltgeschehen und erstatten Bericht an die Mitglieder GFdL. Wir betreuen und schulen auch einige Menschen auf der Erde, die sich bereit erklärt haben, gemäss ihren jeweiligen Fähigkeiten an unserer Mission mitzuarbeiten.

Meine Partnerin hat den Auftrag Heil- und Lichttechniken unter die Menschen zu bringen, die ihnen helfen in ihre Kraft zu kommen und Energieerhöhungen zum Wohle von Mutter Erde und all ihren Bewohnern durchzuführen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns helfen würden, die nachfolgenden Techniken zu verbreiten, damit möglichst viele Menschen davon profitieren können und die Frequenzen auf dem Planeten noch mehr angehoben und in der höheren Schwingung stabilisiert werden können.

Mit den lichtvollsten Energien verabschiede ich mich
Valiant Thor

%d Bloggern gefällt das: