Der Euro kreiert Schulden, Macht, Angst, Druck und Krankheit

Danke Margarethe, für deine Mitarbeit und den folgenden Satz, den du gerne allen Menschen sagen möchtest:

//Jeder sollte sich bewusst werden, welche Auswirkungen es mit sich zieht, wenn wir weiterhin Euros benutzen, jeder Euro, den wir ausgeben schafft mehr Schulden, schafft damit das Potenzial um Existenzen zu zerstören, schafft nicht nur das Potenzial sondern tut es auch in realer Zerstörung an unserer Lebensgrundlage, der Natur!

…ein System das Ent-Eignung, Schulden, Macht, Angst, Druck und Krankheit kreiert!//

Mit wenigen Worten bringt Margarethe es auf den Punkt, allerdings gilt diese Erkenntnis für fast alle bestehend offiziellen Währungen, nur alternative Währungen (Geld) sind nicht in diese Todesspirale eingebunden – daher gibt es wahrlich nichts Wichtigeres, als das Geldsystem zu ändern!

Dies ist die Antwort und der Erste richtige Schritt:

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2012/04/28/lebenssicherungseinkommen-bedingungsloses-grundeinkommen-erwerbseinkommen/ 

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2012/05/13/die-erste-richtige-massnahme-zur-veraenderung-der-globalen-zustaende/

Charlie Chaplin – The Great Dictator – original

Eine Botschaft an die Menschheit – Charlie Chaplin (German Sub)

Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: