Religion der Vergewaltigung

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Der Islam gehört auf den Müllhaufen der Geschichte

~

abartig zum Erbrechen …

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

aktuelle Aktionen weltweit

CIA Foltergefängnisse aufgedeckt: 54 Staaten kollaborieren!

~

Blick auf die Welt - von Beer Sheva aus

„Feministinnen“ wie Naomi Wolf haben uns schon erklaert, warum der Islam die eigentliche Frauenbefreiung darstellt.

Ein angesehener, schiitischer Geistlicher fuehrt nun die spirituellen Aspekte von Vergewaltigung aus. Ich uebersetze:

Beim Treffen in Jamkaran [einem schiitischer Wallfahrtsort, RB] antwortenten Mesbah-Yazdi und Ahmadinejad auf Fragen zu den Voerwuerfen von Vergewaltigung und Folter. Der folgende Text ist nach Angaben iranischer Dissidenten eine Mitschrift eine Austauschs zwischen dem Ayatollah und einigen seiner Anhaenger.

Auf die Frage, ob ein Gestaendnis, das mit Hilfe von psychischem, emotionalem und physischem Druck erreicht wurde, im Islam als gueltig und glaubhaft eingestuft wird, antwortete Mesbah-Yasi: „Alle Mittel sind zulaessig, um ein Gestaendnis von jeglicher Person zu erhalten, die gegen die Velayat-e Faqih („Vormundschaft der Islamischen Juristen“ oder mit anderen Worten die iranische Mullahherrschaft) ist.“ Der Ayatollah gabe dieselbe Antwort, als er nach Gestaendnissen gefragt wurde, die durch Verabreichung von Opiaten oder anderen abhaenigmachenden Drogen erzielt wurden.

„Darf ein…

Ursprünglichen Post anzeigen 223 weitere Wörter

Tod nach Zeckenbiss? War es wirklich die Zecke?

Tod durch ZeckenstichNEU-pdf

Tod nach Zeckenbiss-pdf

Ein Bericht von Dr. Johann Loibner
Sachverständiger für Impfschäden Graz, 30.04.2012

http://www.aegis.at/

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

aktuelle Aktionen weltweit

Impfen – Anatomie eines schmutzigen Geschäfts

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Vlado Petek ist am 27.4.2012 gestorben

 

Ein wertvoller Mensch ist von uns gegangen!

 

Eben erreichte mich die Nachricht, dass Vlado Petek, der Ehegatte von Anita Petek-Dimmer, am letzten Freitag, den 27. April 2012 verstorben ist. Nach dem Tod seiner Frau Anita Petek-Dimmer verliess nun auch Vlado Mutter Erde.

An dieser Stelle möchten wir auch Vlado aus tiefstem Herzen unseren Dank aussprechen für die viele wertvolle Arbeit in der Impfaufklärung, die er zusammen mit Anita geleistet hat.

Auch wenn es traurig ist, für Vlado hat diese Heimreise auch positives, kann er nun wieder mit Anita zusammen sein und  wurde  von seinen gesundheitlichen Leiden erlöst.

Die Abdankung findet am Freitag 4. Mai um 9.00 Uhr in der katholischen Kirche in Littau/Luzern statt.

 

Statt Blumenspenden wünschen Desiree und Oliver Petek eine Spende zugunsten des Netzwerkes Impfentscheid. Herzlichen Dank dafür vom Vorstand des Netzwerkes an die beiden Kinder von Anita und Vlado.

 

%d Bloggern gefällt das: