Ciudad Juárez – die mörderischste Stadt der Welt – an der Grenze zu den USA

An der Grenze zwischen den USA und Mexiko!

Drogenkrieg Mord und Totschlag an der Grenze zu den USA. Eine Stadt so groß wie Wien oder München hat täglich mindestens 12 Morde zu verzeichnen. Involviert in dieses Desaster sind unmittelbar jene, die den Gebrauch von Drogen fördern und Bauern dazu zwingen vom Drogenanbau leben zu müssen.

Am Weg von der Erzeugung zum Verbraucher geraten unschuldige Menschen ins Kreuzfeuer der Drogenmafia. Was man auch verstehen muss ist, dass derartige Zustände von bestimmten Kreisen gefördert werden, man möchte, dass sich die Menschen gegenseitig umbringen. Man hetzt sie geradezu aufeinander!

Der Effekt von NWO findet an dieser Grenze einen vorläufigen Höhepunkt, den sich kein normaler Mensch dieser Welt wirklich wünschen kann!

6.4.2012 AnNijaTbé

——–

Lucy und der Tod – DOKU – Politiker Polizei und Drogenmafia zerstören die Zukunft der Menschen – Video gelöscht

Krieg zwischen Drogenkartellen in Ciudad Juaréz, México

Published on Jun 11, 2014

Viele unschuldige Menschen sterben, Opfer des Krieges der Drogenkartellen, in Ciudad Juarez, Mexiko. Diese Dokumentation zeigt den Alltag des Krieges und wie die Menschen, die dort leben, mit der Situation umzugehen. Viel Spaß dabei!!!

http://en.wikipedia.org/wiki/Ciudad_Ju%C3%A1rez

Die gefährlichste Stadt der Welt -Ciudad Juárez 1von 2

Die gefährlichste Stadt der Welt-Ciudad Juárez 2 von 2

——–

 

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: