Hartz4 scheint so gut zu sein, dass man es in ganz Europa einführen möchte???

Dagegen verwehren wir uns vehemd!

Nicht vergessen, was man da angedacht hat!

Bitte leitet diese Video an alle weiter!

Ein Lehrer, Ralph Boes  spricht aus eigener Erfahrung und klärt auf!

Liebe Mitmenschen, bitte beachtet, dass diese Tendenz europaweite, ja weltweite Bedeutung hat, leitet daher diese großartige Brandrede von Ralph Baes an alle Menschen weiter – es geht um alles – nicht nur um Arbeit!

Die Würde des Menschen ist unantastbar !

17.02.2012 HARTZ4 ZIVILER UNGEHORSAM MIT RALPH BOES

Streit um Sanktionen gegen Hartz-IV-Bezieher: Statements von Prof. Dr. Stephan Lessenich

Wähler sollen zu dumm für die Demokratie sein ~ ist das wahr?

Erschreckende Studien: Sind Wähler für Demokratie zu dumm?

Udo Ulfkotte

Nach Angaben einer neuen wissenschaftlichen Studie kann Demokratie auf Dauer nicht funktionieren, weil die Mehrheit der Wähler nicht intelligent genug sei, um die für das Wohl der Gemeinschaft richtigen Kandidaten zu wählen.

weiterlesen

Kommentar dazu:

Könnte es nicht sein, dass solche Studien von falschen Voraussetzungen ausgehen? Kann man denn, den herrschenden Parlamentarismus überhaupt als Demokratie bezeichnen?

Ist diese Bezeichnung nicht wahrlich falsch?

Wenn über die Köpfe der Bevölkerung hinweg beschlossen werden kann, was eine Minderheit für richtig hält, was hat das für einen Wert und was bleibt dem Volk zu wählen übrig? Wo bleibt da die Demokratie?

Nur sachbezogene Wahlen würden eine Änderung bewirken. Solange jedoch Parteien gewählt werden, ist das Volk nicht wirklich wahlberechtigt, denn es wählt nur eine Möglichkeit niemals jedoch eine echte Entscheidung zwischen Möglichkeiten, oder mehreren Sachentscheidungen.

Die heutige Politik ist nichts anderes als eine Ausdehnung einer Diktatur von einem Alleinherrscher auf eine Gruppe, das erkennt man an allen Entscheidungen zu denen das Volk befragt wurde. Es wird nicht im Sinne des Volkes gehandelt!

Siehe z.B. Abstimmung zum Lissabonner-Vertrag – Irland wurde zu eine widerrechtlichen Zweitwahl gezwungen und diese Abstimmung wurde betrogen!

Eine Wahl haben bedeutet doch, dass ich mich zwischen Nüssen und Bananen entscheiden soll können und nicht zwischen Nüssen und Nüssen, wo obendrein meist nichts drinnen ist.

Wahlen generell werden manipuliert, nicht nur in Russland, sondern überall. dafür gibt es mehr als nur einen wagen Hinweis.

Österreich hat niemals einem Beitritt der EU zugestimmt, die Wahl war betrogen worden, aber wen kümmert das schon, das Volk hat keine Macht. Also wofür sollte es denn mündig sein? Was soll es wählen, wenn letztlich sogar das was es gewählt hat nichts gilt, sondern ein bestimmtes Ergebnis im Vorweg bereits bestimmt wurde – aber sicher nicht vom Volk – sondern von einer Gruppe die weder gewählt noch gut für das Volk ist?!

Man muss das herrschende System komplett verlassen und kleine autarke Strukturen fördern. Echte Demokratie im Sinne des eigentlichen Begriffs. Andreas Popp hat darüber mehrmals sehr gut aufklärend gesprochen.

Übersichtliche kleine Einheiten beschließen, was sie wollen und brauchen. Jeweils eine Gruppe dieser Einheiten, bzw. Dörfer trägt für überregionale Angelegenheiten, die Beschlüsse in ein größeres Gremium. Alle Volksgruppen gemeinsam stimmen ab, was in welcher Menge und Qualität realisiert werden muss und sie auch mitbezahlen wollen und brauchen.

Das wäre direkte Demokratie ohne Parlamentarismus. Nur Sachwahlen machen wirklich Sinn. Wen oder was die Macht zu geben, macht erfahrungsgemäß keinen Sinn und bringt uns in der Entwicklung auch nicht weiter. Macht korrumpiert, das ist eine alte Weisheit, aber daraus gelernt hat der Mensch anscheinend noch nicht viel, denn jeder strebt nach Macht, statt nach Glück und Erfüllung!

Wenn man sich die Debatten im Parlament anhört kommt man sich doch ohnehin wie in einem Kindergarten Erwachsener vor. Man wundert sich, dass derart hochbezahlte Menschen, die nichts leisten was man essen, oder anziehen kann, geschweige denn worin man wohnen kann, so viel Unsinn reden können und so wenig bewirken. Also wozu sollen wir diesen Weg weitergehen und Leute fürs Unsinn quatschen bezahlen?

25.3.2012 – AnNijaTbé

Wie im Himmel

Wer diesen Film noch nicht gesehen hat, muss dies unbedingt tun!

Eines der schönsten Lieder aus diesem Film und überhaupt, vor allem in der Originalsprache Schwedisch:

Gabriellas Song-deutsche Untertitel

Så Som I Himmelen – Videoserie

%d Bloggern gefällt das: