Nachruf: Viktor Farkas ~ Autor ungewöhnlicher Bücher ~ gestorben

Ein verspäteter Nachruf!

Viktor Farkas (* 30. Mai 1945 in Wien; † 1. November 2011 in Wien[1][2]) war ein österreichischer Journalist und Autor. In seinen Büchern unterstützte er meist Verschwörungstheorien und die angebliche Existenz von übernatürlichen Phänomenen, wie etwa UFOs oder dem Mothman.

Farkas war Mitglied unter anderem beim Presseclub Concordia, dem Österreichischen Journalisten Club und bei Mensa[3]. Anlässlich des Orwell-Jahres 1984 verfasste er das erste deutsche SF-Quizbuch. Einige seiner Werke sind auch auf Tschechisch erschienen.

Viktor Farkas wurde am Friedhof der Feuerhalle Simmering bestattet.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Viel zu früh ist dieser bemerkenswerte Mann gestorben, aber er hat uns eine ganze Reihe besonderer Bücher hinterlassen. Eine Geschichte von ihm hat schon öfter in dieser Seite Aufsehen erregt.

Denken ohne Gehirn

Viktor wir vermissen dich, mögest du es gut haben, wo immer du dich befindest und wenn du uns auf der Erde wieder besuchen willst, werden viele dich willkommen heißen 🙂

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Viktor Farkas – ENDZEITFIEBER

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: