Religion als Staatsform

Die Geschichte und aktuelle Realität zeigt, dass Religionen mehr Übel verursachen, als ethischen Nutzen für die Menschheit.

Als entschiedene Religionsgegnerin möchte ich erneut aufzeigen, was eine Religion mit Menschen macht – ich bin tief erschüttert, auch weil ich weiß, dass dieser Film tägliche Realität ist.

Auch in Europa gibt es bereits erlaubte Nischen der Sharia – wer kann soetwas erlauben, wollen wir wieder ins Mittelalter zurück?

Religion hat nichts mit Gott zu tun, sondern ist lediglich ein diktatorisches Machttsystem.

Wer sich mit Gott verbunden fühlt braucht keine Religion!

Hier nun ein Film der eine schauderhafte Wahrheit aufzeigt!

Der Film beschreibt das tragische Schicksal der jungen Amerikanerin Catherine Mulligan, die als konvertierte Muslimin ihrer großen Liebe in den Iran folgt. Eine Vergewaltigung, die ihr als Ehebruch angelastet wir, gerät ihr zum Verhängnis: sie wird zum Tod durch die Steinigung verurteilt! Ein dramatischer Wettlauf gegen die Zeit beginnt!

Die einzige Ursache für echten Rerrorismus aus Verzweiflung!

http://www.myvideo.at/watch/8220121#

Vorheriger Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Ein Kommentar

  1. Beiträge aus dem Blogg Wissenschaft 3000 | S I R I U S N E T W O R K

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: